Münsingen statt Stuttgart

Premiere in der Rockbar Wild- Side: Erstmals trat am Samstag mit "Privat Line" eine finnische Rockband in der Rockbar in der alten Post auf. International auch die tschechischen Einheizer "Bitch & Chips".

|
"Bitch & Chips" mit ihrem Sänger Touby Lane heizten im Münsinger WildSide ordentlich ein. Foto: Sabine Zeller-Rauscher

Manchmal haben öffentliche Auflagen durchaus auch ihre positiven Seiten. Wie bei der Deutschlandtour der finnischen Rockband "Privat Line", deren Auftritt am Samstag eigentlich in der Landeshauptstadt eingeplant war. Öffentliche Auflagen zwangen jedoch "Music Lights Berlin", die kleine aber feine Rockagentur, die derzeit mit "Privat Line" und "Bitch & Chips" durch Deutschland tourt, sich nach einer anderen Location umzuhören. Micha Geissler, Betreiber der Rockbar WildSide, bekam Wind davon mit, so dass auf den aktuellen Tourflyern Münsingen nach den Großstädten Berlin, Göttingen, Köln und Darmstadt anstelle von Stuttgart gesetzt werden konnte.

"An Münsingen hätte ich sonst nie im Leben gedacht, von dem Städtchen hab ich ja zuvor noch nie etwas gehört", so Manu Schmidt, die Tour-Managerin, die sich von der kleinen aber feinen Rockbar in den alten Gemäuern und natürlich vom mitgerissenen Publikum begeistert zeigte. Begeistert waren die Freunde der Rockmusik schnell, dafür sorgten bereits die Einheizer "Bitch & Chips", welche im Münsinger Raum durch das Fullbeat-Festival keine Unbekannten mehr sind, gleich von Anfang an. Die Deutsch-Prager-Formation lässt sich in keine ganz bestimmte Kategorie einordnen, sie ziehen ihr eigenes rockiges Ding durch. Rock durch und durch, nicht nur im akustischen Teil, sondern auch in den Texten aus der Feder von Songwriter und Sänger Touby, welche teils Einblick in das lebhafte Rockleben des aus Nürnberg stammenden Sängers und seiner Band gibt. Irgendwo zwischen Melodic- und Sleezerock sind die Finnen "Privat Line" angesiedelt. Mit einer gewaltigen Portion Power trumpften die fünf Finnen beim aufgeheizten Publikum auf, mit Rock, der beeinflusst ist vom Sleazerock der 80er-Jahre und Punkrock der frühen 90er-Jahre. Längst ist die Band auf den Bühnen der Welt zuhause. Unter anderem in Deutschland, Finnland, Schweiz, Russland, Österreich, Spanien, Schweden, England, China, Japan und den USA, und wer weiß, vielleicht bald auch wieder in Münsingen.

Eine Band, die seit ihrer Gründung Mitte der 90er-Jahre Bestand hat, wenn auch nicht mehr in der kompletten Originalbesetzung. Immerhin seit elf Jahren schon hat das aktuelle Line-Up Bestand, was dem rockigen Zusammenspiel eine gewisse Perfektion verleiht. Am 14. Dezember wird Music Lights Berlin | Manu Schmidt wieder im WildSide aufkreuzen im Rahmen der Xmas Akustiktour von Vlad In Tears und Florian Grey & Band.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mit dem „Derneck-Virus“ infiziert

Die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg ist eine hohe Auszeichnung für Hans Heiss. Er ist Vorsitzender des Betreuungsvereins Wanderheim Burg Derneck. weiter lesen