Kreisbauernverband: „Im Dialog vor Ort am Image des Berufsstandes arbeiten“

|

„Im Dialog vor Ort am Image des Berufsstandes arbeiten“ ist der Titel des Seminars, das der Kreisbauernverband Reutlingen am Dienstag, 10. Januar, anbietet.

Der direkte Kontakt zwischen Landwirten und Verbrauchern ist eine große  Chance, den Stellenwert der heimischen Landwirtschaft  und der  regionalen Produkte ins Bewusstsein der Bevölkerung zu rücken, heißt es in einer Pressemitteilung.

In der Zeit von 13 bis 16.30 Uhr wird Referentin Martina Grill, Landwirtin und Trainerin bei der Andreas Hermes Akademie,  unter anderem folgender Fragestellung nachgehen: Wie sehen wir unsere Berufsphilosophie und wie transportieren wir sie? Was macht uns und unsere Arbeit aus? Was unterscheidet uns von anderen Verbänden? Und schließlich was sind unsere Alleinstellungsmerkmale?

Die Veranstaltung beginnt um 12 Uhr mit dem gemeinsamen Mittagessen im Gasthaus „Herrmann“ in Münsingen. Den Seminarteilnehmern entstehen keine Kosten. Eingeladen sind alle Landwirte, die das Image des Berufsstandes positiv präsentieren möchten.

Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle des Kreisbauernverbandes Reutlingen bis zum 21. Dezember unter ☎ (0 73 81) 9 38 90 entgegen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hausarztzentrum eröffnet einen Ableger in Auingen

Dr. Conrad Feder hat seine Praxis in Auingen geschlossen und bleibt doch seinen Patienten als Arzt erhalten. weiter lesen