Firmlinge zeigen soziales Engagement

|
Die 14 Firmbewerber hatten mit ihrem Fastenessen im Bremelauer Gemeindehaus alle Hände voll zu tun. Rund 850 Euro kamen dabei zusammen, sie kommen nun einem Misereorprojekt zugute. Foto: Privat

Während der Vorbereitung auf das Sakrament der heiligen Firmung setzen sich die Firmbewerber auch mit sozialem Engagement auseinander. 14 Firmlinge der Seelsorgeeinheit Münsingen veranstalteten deshalb mit ihren drei Gruppenleiterinnen am vergangenen Sonntag ein Fastenessen im Bremelauer Gemeindehaus, das auf große Resonanz stieß. Rund 130 Gäste ließen sich von den Jugendlichen verwöhnen und genossen selbst zubereitete Maultaschen mit Kartoffelsalat, außerdem konnten sie beim reichlich bestückten Nachtischbuffet zugreifen. Die Firmlinge hatten sich intensiv auf diesen Tag vorbereitet, organisiert und geplant, Zutaten zusammengetragen und das Gemeindehaus gemütlich dekoriert, etwa 400 Maultaschen und aus 25 Kilogramm Kartoffeln einen leckeren Salat zubereitet. Durch den großen Zuspruch der Besucher konnten rund 850 Euro erwirtschaftet werden, die nun dem Misereorprojekt "Notleidende Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika" zugute kommen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Jede Spende kann ein Menschenleben retten

Das Metzinger-Uracher Volksblatt/Der Ermstalbote, die Reutlinger Nachrichten und der Alb Bote sammeln für das Deutsche Rote Kreuz im Landkreis Reutlingen. weiter lesen