Feuerwehr befreit 83 Jahre alten Unfallfahrer

|

Ein spektakulärer Verkehrsunfall hat sich am Mittwochmittag kurz vor 14 Uhr in Münsingen ereignet. Ein Pkw-Lenker schanzte zunächst in einen großen Kreisverkehr und dann wieder heraus. Die Fahrt endete an einem Baum. Der 83-jährige Fahrer eines Opel Astra befuhr die Dottinger Straße in ortsauswärtiger Richtung. Kurz vor dem Kreisverkehr mit der Robert-Bosch-Straße kam er in einer leichten Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Ungebremst fuhr er in den Kreisel ein und schanzte über die erhöhte Innenfläche.

Am Ende der Innenfläche hob das Auto am abgeschrägten Bordstein ein zweites Mal ab. Mit großer Wucht landete der Pkw mit dem Heck voran auf der Straße. Der Fahrer verlor vollends die Kontrolle und prallte in Verlängerung des Kreisels seitlich gegen einen Baum. Schlussendlich kippte der Opel um und blieb auf der Seite liegen. Der 83-Jährige musste von der Freiwilligen Feuerwehr Münsingen aus dem Auto befreit werden. Der Rettungsdienst brachte ihn in eine Klinik.

Drei Autofahrern gelang es, durch ein Bremsmanöver, eine Kollision im Kreisverkehr mit dem Pkw des älteren Mannes zu vermeiden. Der Unfallverursacher gab an, dass er Schaltprobleme gehabt hätte und dass er deswegen die Kontrolle über das schneller werdende Fahrzeug verloren habe. Der Opel musste abgeschleppt werden, der Schaden beträgt etwa 5000 Euro.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Alle Kinder profitieren

Vor mehr als zehn Jahren hat die Stadt Münsingen die Organisation der Schulsozialarbeit an die Bruderhaus-Diakonie übertragen – Wandel in der Einstellung. weiter lesen