Erstunterkunft: Hayingen nimmt 22 Flüchtlinge auf

Bisher lebten bereits zwei Flüchtlingsfamilien mit insgesamt elf Personen in Hayingen. Seit gestern sind nun weitere 22 Männer aus der Erstunterbringung des Landkreises in der Stadt untergekommen.

|

 Die Flüchtlinge sind in einem Hof am Ortsausgang in Richtung Oberwilzingen untergebracht. Von der Gemeinde wurden sie gleich nach ihrer Ankunft mit einigen Informationen ausgestattet: einem Stadtplan, den Fahrplänen für den ÖPNV und mit dem Flyer „Hayingen von A bis Z“.

Am gestrigen Abend kamen ehrenamtliche Helfer mit Bürgermeister Kevin Dorner zusammen, um zu besprechen, welche Angebote im Luftkurort zur Verfügung gestellt werden könnten. „Dazu sind wir auch in enger Absprache mit den Sozialarbeitern des Landkreises“, sagte Dorner.

Wer helfen möchte, kann sich an das Rathaus wenden. Benötigt werden aber auch Sachspenden: Für die zumeist syrischen Männer wird dringend wärmere Kleidung gesucht, auch Rucksäcke und gebrauchte Fahrräder werden mit Sicherheit dankbare Abnehmer finden. Wer die Flüchtlinge mit Sachspenden unterstützen will, sollte sich an den zuständigen Sozialarbeiter des Landkreises wenden (Herr Jäger, 01 72/34 84 62) oder direkt an die Stadt Hayingen.ath

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Die gut gemachte Halbe hat weiterhin ihre Freunde

Der Absatz des Gerstensaftes ist in der Republik rückläufig.  Was da der Brauer-Bund meldet wird von den örtlichen Brauereien allerdings nicht bestätigt. weiter lesen