Blechschaden bei Crash

|

Ordentlich gekracht hat es am Dienstagnachmittag auf der Lichtensteinstraße in Münsingen. Ein 64-jähriger Autofahrer aus dem Raum Ulm wollte mit seinem BMW gegen 15.25 Uhr an der Einmündung zur Bundesstraße 465 zunächst nach links abbiegen, weshalb er sich auch entsprechend einordnete.

Unmittelbar vor dem Abbiegen entschloss er sich dann kurzfristig, doch nach rechts abzubiegen, wobei er jedoch einen auf der rechten Spur stehenden VW Golf eines 21-Jährigen zu spät sah.

Der BMW krachte auf den stehenden Golf, wobei an den beiden Fahrzeugen rund 8000 Euro Blechschaden entstand. Verletzte waren bei dem Unfall zum Glück nicht zu beklagen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Alle Kinder profitieren

Vor mehr als zehn Jahren hat die Stadt Münsingen die Organisation der Schulsozialarbeit an die Bruderhaus-Diakonie übertragen – Wandel in der Einstellung. weiter lesen