50-Jährige sehr schwer verletzt

|

Sehr schwere Verletzungen erlitt gestern am späten Nachmittag eine 50-jährige Motorradfahrerin. Die Frau war gegen 17 Uhr in Begleitung eines weiteren Motorradfahrers auf der Landesstraße 230 in Richtung Münsingen unterwegs. Beide Motorräder bremsten hinter einem Traktor ab. Die Frau ließ ein entgegenkommendes Fahrzeug vorbei um dann zu überholen. Dabei übersah sie einen Lieferwagen auf der Gegenfahrbahn und prallte mit diesem vorne links zusammen. Die Frau stürzte und verletzte sich schwer. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik gebracht. Die L 230 wurde rund eine halbe Stunde für den Verkehr gesperrt.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Die Rote Mauerbiene schafft präzise

Biodiversitätsexploratorien: Untersuchung zum Einfluss der Landnutzung auf die Bakterienzusammensetzung bei Wildbienen, die eine hohe Bestäubungsleistung erbringen. weiter lesen