Planung auf Hochtouren

Längst auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen der Tennisabteilung des SC Heroldstatt für die neue Saison, die Arbeitskreise planen und organisieren.

|

Vom 5. bis 7. Mai findet erstmalig ein Kinder-und Jugendcamp mit Übernachtung statt. Bereits kurz nach Ausschreibung war das Camp mit über 40 Teilnehmern im Alter von 6 bis 14 Jahren ausgebucht. Die Resonanz ist unglaublich und freut das Organisationsteam natürlich sehr.

Am 16. Mai (Pfingstmontag) wird dann offiziell die Tennissaison 2016 eröffnet. Die Erwachsenen treffen sich um 11 Uhr zum Weißwurstfrühstück und mit einem gemischten Doppelturnier aus Hobby-und Aktiven Spielern wird die Saison eröffnet. Einige Wochen später hat sich die Tennisabteilung einer weiteren großen Herausforderung gestellt. Vom 8. bis 12. Juni lädt die Tennisabteilung zu einem öffentlichen Doppel-und Mixedturnier ein. Die Tennisabteilung hat diesen Termin bewusst gewählt, da an diesem Wochenende keine Verbandsspiele aufgrund des Mercedes-Cups in Stuttgart stattfinden. Es können sich Tennisspieler mit einem Doppelpartner/in für einen der sechs Wettbewerbe anmelden (Weitere Informationen sowie die Anmeldung zum Turnier kann der neuen und Abteilungseigenen Homepage der Tennisabteilung unter www.tennis.sc-heroldstatt.de entnommen werden). Anmeldeschluss zum Turnier ist am 2. Juni um 23:59 Uhr.

Nach Ende der Verbandsrunde werden sich die Tennismitglieder zu einem gemeinsamen Wanderausflug vom 24. bis 25. September aufmachen. Das Ziel wird bereits von begeisterten Wanderern der Tennisabteilung geplant und organisiert.

Nachdem die Mitglieder im vergangenen Jahr einen geselligen Saisonabschluss im Sportheim Ennabeuren feierten, wird dieser Abend am Samstag, 22. Oktober, im Sportheim Ennabeuren wiederholt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eine gut gelebte Gegenwart

Der katholische Geistliche Georg Kallampallil wechselt von Hayingen zur Seelsorgeeinheit Münsinger Alb.  Es war keine leichte Entscheidung. weiter lesen