Ortsstraßen werden Zug um Zug saniert

Seit einiger Zeit lässt die Verwaltung in Heroldstatt Zug um Zug die in die Jahre gekommenen Ortsstraßen sanieren. Kommenden Monat ist nun die Adolf-Dietz-Straße in Ennabeuren an der Reihe.

|

Seit einiger Zeit lässt die Verwaltung in Heroldstatt Zug um Zug die in die Jahre gekommenen Ortsstraßen sanieren. Kommenden Monat ist nun die Adolf-Dietz-Straße in Ennabeuren an der Reihe.

An der Grund- und Werkrealschule beginnend werden bis einschließlich Einmündung Tauberweg rund 250 Meter der sechs Meter breiten Straße vollständig erneuert. Ebenso der 1,5 Meter breite Gehweg und alle Randeinfassungen. Im Zuge der Baumaßnahmen lässt die Gemeinde auf einer Länge von 125 Metern den schadhaften Mischwasserkanal durch neue Rohre ersetzen. Auch die Wasserleitung wird auf einer Länge von 185 Metern erneuert.

Außerdem gibt es neue Wasserschächte und Hausanschlussleitungen. "Diese Maßnahme schließt die Einmündungsbereiche der Seitenstraßen mit ein", informierte Bürgermeister Karl Ogger vergangenen Montagabend den Gemeinderat.

Zudem dürfen sich die Anwohner über neue Straßenlampen freuen. Die Erd- und Straßenbauarbeiten übernimmt die Firma Weiss aus Günzburg für knapp 310 000 Euro. Den Rohrleitungsbau erledigt die Firma Keimer aus Tigerfeld bei Pfronstetten für rund 22 000 Euro. Baubeginn ist Mitte März. Ende September sollen alle Arbeiten in der Adolf-Dietz-Straße abgeschlossen sein.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Albguides zertifiziert

Den BANU-Zertifizierungskurs für Natur- und Landschaftsführer haben jetzt 23 Männer und Frauen erfolgreich abgeschlossen. weiter lesen