Laichinger Wirtschaft stellt sich vor

26 Betriebe präsentieren sich am Wochenende bei der "Respektra". Es ist zugleich der 40. Geburtstag der Wirtschaftsvereinigung Laichingen.

|

Seit 40 Jahren sind die Mitgliedsbetriebe der Wirtschaftsvereinigung Laichingen aktiv. Das feiern die Mitglieder intern im kleinen Rahmen, doch mit der diesjährigen Schaumesse, der "Respektra" in der Daniel-Schwenkmezger-Halle, tragen sie ebenfalls dieser Tatsache Rechnung. Erstmals seit mehreren Jahren steht die Messe nämlich unter keinem Thema. Nach wie vor sei man von der themenbezogenen "Respektra" überzeugt, doch der 40. Geburtstag der WVL sollte uneingeschränkt allen Mitgliedern die Chance zur Firmenpräsentation bieten, sagt Vereinsvorsitzender Harry Titos: "Damit zeigen wir zugleich einen bunten Querschnitt des Leistungsspektrums unserer Mitgliedsbetriebe." Die Besucher erwartet am Wochenende ein breites Spektrum an Betrieben: vom Bauhandwerk mit Energietechnik sowie Innen- und Wohnausstattung, über Lifestyle und Gesundheit bis hin zu Freizeitvergnügen und zum Finanz- und Versicherungswesen.

Nachmittagsvorträge von Ausstellern und unabhängigen Fachleuten zu den Themen Photovoltaik, Batteriespeicher, Stromerzeugung, ergonomische Fahrradeinstellung und E-Bike-Motoren -Vergleich, runden die Palette der Respektra ab. Am Samstagvormittag kann übrigens auch mit dem Laichinger Älbler gezahlt werden.

Info Öffnungszeiten sind am Samstag von 10 Uhr bis 18 Uhr, am Sonntag von 10.30 Uhr bis 18 Uhr.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ohne Glanz eine Runde weiter

Die TuS Metzingen gewinnt auch das Rückspiel der zweiten Runde im EHF-Pokal in Blomberg, bekleckert sich beim 28:27-Sieg aber nicht mit Ruhm. weiter lesen