Das bewährte Duo macht weiter

|

Seit Anfang des Jahres vertreten Bürgermeister Stellvertreter Rudolf Weberruß und Kämmerer Werner Zimmermann den Rathauschef. Eine Rückkehr von Ulrich Oberdorfer auf den Chefsessel steht weiter in den Sternen.

Weberruß liegt zwischenzeitlich eine weitere unbefristete Krankmeldung vor, wie er am Montagabend im Gemeinderat ausführte. „Das Schiff muss aber im Wind bleiben“, sagte Weberruß. Man habe zwar keine Notsituation, es bleibe nichts liegen, aber außergewöhnlich sei der Zustand schon. Deshalb  haben er und der Kämmerer eine Regelung ausgearbeitet, die zunächst bis Weihnachten gelten soll. Einmal in der Woche, und das werde dienstags sein, werden sich Weberruß und Zimmermann im Rathaus bei einer Besprechung abstimmen. Und jeden Donnerstag von 17.30 bis 19.30 wird Weberruß im Rathaus eine Bürgersprechstunde abhalten. Ungeachtet dessen bleibt das Bürgerbüro erste Anlaufstelle für Fragen aus der Bevölkerung hat.

In Sachen Ulrich Oberdorfer bleibe die Gemeinde weiterhin in sehr engem Kontakt mit dem Landratsamt und der Kommunalaufsicht. Über kurz oder lang müsse aber eine Regelung gefunden werden, schließlich stoße auch er selbst immer mehr an seine Grenzen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Schäferei: Kritik an Politik und Verwaltung

1. Internationale Schaftagung: Bestandsaufnahmen und Perspektiven im Fokus bei der offiziellen Auftaktveranstaltung im hofgut Hopfenburg. weiter lesen