Ziel: Flughafen und Hohenheim

Am Sonntag, 30. September, veranstaltet der Ermsgau des Albvereins für seine Mitglieder eine Fahrt zum Flughafen Stuttgart und in die Hohenheimer Gärten.

|
Ermsgau: Albvereinsmitglieder besichtigen den Flughafen Stuttgart. Foto: Archiv

 Es beginnt mit einer zirka zweieinhalbstündigen Besichtigung mit Führung des Flughafens. Zu sehen gibt es die großen Abfertigungsgebäude, gigantische Spezialfahrzeuge auf dem Vorfeld und die Flughafenfeuerwehr mit ihren riesigen Löschfahrzeugen. Bei einer Rollfeldrundfahrt sind kleine und große Flugzeuge aus aller Welt zu sehen. Es gelten die Bestimmungen für den Sicherheitsbereich. Anschließend geht es um zirka 12 Uhr zur Mittagspause in ein Sportheim nach Plieningen.

Gegen 14 Uhr werden die Teilnehmer dann unter der fachkundigen Führung von Professor Dr. Adolf Steiner bei einem Rundgang einen Teil der Hohenheimer Gärten erkunden. Es handelt sich um ein Parkanlagen-Ensemble, das zum Schloss Hohenheim gehört und zu großen Teilen von der Universität Hohenheim genutzt wird. Dazu gehören der Botanische Garten, das Landesarboretum Baden-Württemberg und der Lehr- und Versuchsbetrieb Gartenbau.

Info Die Kosten: Erwachsene 15 Euro; Jugendliche bis 17 Jahre 10 Euro. Abfahrtsorte: 7.15 Uhr Münsingen, Busbahnhof, 7.45 Uhr Bad Urach, Busbahnhof, 8 Uhr Metzingen, Bahnhof. Nach Absprache sind weitere Haltestellen möglich. Rückkehr gegen 18 Uhr. Ab sofort nimmt Gauwanderwart Werner Schrade, Telefon: 0 73 81/46 83, oder per E-Mail an werner_schrade@gmx.de, Anmeldungen entgegen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bäderförderverein übergibt Scheck

Es ist ein fester Tagesordnungspunkt in der letzten  Sitzung im Jahr: Der  Münsinger Bäderförderverein übergibt dem Bürgermeister eine Spende. Diesmal 20 000 Euro. weiter lesen