Yasi Hofer rockt im Hirsch im Glems

Ostern naht. Unser Programm beginnt deshalb diesmal ausnahmsweise am Donnerstag. An Karfreitag ist es ja eher verpönt, Konzerte zu veranstalten. Ein Highlight am Samstag: Yasi im Hirsch in Glems.

|
Yasi Hofer rockt am Samstag im Hirsch in Glems.  Foto: 

Donnerstag, 24. März

Meidelstetten

Adler 21 Uhr. Endlich wieder auf Tour! Die bestaussehende Boygroup zwischen Melchingen und Salmendingen: Poliakoffs Eventkapelle. Theater und Musik vermengen sich hier zu einer gewiss humorigen Veranstaltung.

Glems

Hirsch 20.30 Uhr. Eine musikalische Lesung mit Jo Jung und Walter Dieterle wird geboten. Es geht dabei um das "Tagebuch eines unbekannten Rockstars".

Reutlingen

franz. K 20 Uhr. Mit der klassischen Sängerin Anna-Maria Hefele und dem Jazzgitarristen Jan Henning haben sich zwei Ausnahmemusiker gesucht und gefunden, die zwar diametral gegensätzlichen musikalischen Welten entstammen, aber dennoch eine Gemeinsamkeit teilen: Sie gehören beide zu den absoluten Paradiesvögeln ihres jeweiligen Genres. Das enorm vielseitiges Duo-Repertoire von The Lady & The Cat umfasst Kompositionen von Klassik und Jazz über Pop, bis hin zu internationaler Folklore und Chanson.

Tübingen

Sudhaus 20 Uhr. Kraftvoller Sänger, hartnäckiger Gitarrenspieler, kritischer Beobachter, leidenschaftlicher Geschichtenerzähler. Seine Texte sind eigenwillig kritisch, seine Stimme klingt verraucht. Das erinnert unweigerlich an Tom Waits und Rio Reiser und doch ist Faber irgendwie anders, ganz speziell.

Stuttgart

Schleyer-Halle 20 Uhr. Sunrise Avenue ist eine finnische Musikgruppe, die verschiedene dynamische Rocksongs ("Forever Yours") bis hin zu melodiösen Rockballaden wie "Heal Me" spielt. Aufgrund der großen Nachfrage wurde ihr Konzert von der Porsche-Arena in die große Schleyer-Halle verlegt.

Samstag, 26. März

Meidelstetten

Adler 21 Uhr. Nach über 20 Jahren, vielen Platten und mehr als 2000 Konzerten haben Hiss alles erreicht. Ihre intensive und intelligente Mischung aus Balkan-Blues, Polka'n'Roll, Taiga-Twist und Wildwest-Walzern füllt Tanzböden und die Herzen der Zuhörerschaft. Warum also lehnen sich diese fünf Kerle nicht zurück und genießen die Früchte ihrer harten Arbeit? Weil ihre Abenteuerlust ungebrochen ist, ihr Forscherdrang noch nicht bezähmt. Das ist das Glück für ihre Fans, haben diese doch so immer wieder die Gelegenheit, Weisen und Weisheiten aus aller Welt zu hören, Hits für die Ewigkeit und kommende Klassiker.

Dettingen

Bistro Mühle 20.30 Uhr. Der Sänger und Songwriter und zweifache Preisträger des Deutschen Rock- und Poppreises Carl W ist mit seiner "onemanrockshow" zu Gast. Er beherrscht das ABC der Rockgeschichte und lässt immer wieder eigene Stücke seiner CD "on my way back home" ins Programm einfließen.

Glems

Hirsch 20.30 Uhr. Mit 15 Jahren begann Yasi Hofer ihr Musikstudium an der Musikhochschule Stuttgart, die sie nach drei Semestern wieder verließ, um ihr Studium am Berklee College of Music fortzusetzen. Bereits während dieser Zeit arbeitete Hofer an ihrem Debütalbum Yasi, das im Januar 2014 veröffentlicht wurde und auf dem unter anderem Musiker wie Hellmut Hattler und Philip Bynoe mitwirkten.

Reutlingen

franz. K 20 Uhr. "Represent - Your Hometown Music". Unter diesem Motto versammeln sich seit 2013 jedes Jahr über das Osterwochenende im Kulturzentrum franz.K an zwei Abenden regionale Bands und Künstler unterschiedlichster Genres: egal ob Rock, Metal, Punk, Alternative, HipHop, Singer/Songwriter undsoweiter. Am Start sind: Hustle'n'Bustle, Manila Motel, Mr. Finch, 30 Days Later, Such A Small Hand, Pussy Sister, Matador, Voidcrew, The Spacelords, Confined By Yesterday, Juniique und Moe And The Thunderbolts (das genaue Line-Up kann man im Internet erfahren).

Jazzclub in der Mitte 20.30 Uhr. Das Trio des Münchner Pianisten Josef Reßle spielt Jazz im besten Sinne des Wortes: mit großer Spontanität und Entdeckerfreude, im Hier und Jetzt lebend, doch dabei stets geerdet und verwurzelt in der Tradition der großen Meister des Fachs. Diesem Credo entsprechend gestaltet sich auch das Programm der Band. Eigenkompositionen, die mit verführerisch eingängiger Melodik und harmonischer Raffinesse überzeugen, mischen sich mit Klassikern des Jazzrepertoires.

Blaubeuren

Nix 20 Uhr. Chrstina Martins mehrfach mit Preisen bedachte Musik zeichnet sich, neben ihrer prägnanten, einfühlsamen Stimme, durch einen eigenständigen Mix aus Folk, Country, Rock und Pop aus. Begleitet wird sie vom Gitarristen Dale Murray.

Sonntag, 27. März

Reutlingen

franz. K 20 Uhr. Zweiter Represent-Tag mit Bands aus der Region. Das Line-Up ist im Internet zu sehen.

Obermarchtal

Kreuz 20 Uhr. Es wird kräftig gerockt im Kreuz, wenn Morbid Alcoholica und Rähs loslegen.

Stuttgart

LKA Longhorn 20 Uhr. Ty Dolla Sing ist ein Grammy-nominierter Sänger, Songwriter und Producer, der in den letzten Jahren mit den Gold prämierten Singles wie "Paranoid" und "Or Nah" für Aufsehen.

Dienstag, 29. März

Stuttgart

Porsche-Arena 20 Uhr."Das Beste vom Besten" ist die aktuelle Tournee der Australian Pink Floyd Show überschrieben.

Donnerstag, 31. März

Ulm

Roxy 20 Uhr. Seitdem die Blackout Problems sich 2012 zusammengefunden haben, ist viel passiert. Mit ihrem neuen Album "Holy" blickt man auf das Fundament einer Band, die sich selbst vertraut und genau weiß, warum sie tut was sie tut. In den einfachen, ernst gemeinten Texten geht es um Freundschaft, Mut, Gerechtigkeit, Fragen der Verantwortung und Moral - lauter altmodische Werte also. Anachronistisch und hochaktuell. Genauso wie die Musik zwischen amerikanischem Rock und zeitgenössischem Post-Everything.

Stuttgart

Club Universum 20 Uhr. Prong verbinden Trash, Hardcore und Industrial Metal zu einer spannenden Mixtur.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Albguides zertifiziert

Den BANU-Zertifizierungskurs für Natur- und Landschaftsführer haben jetzt 23 Männer und Frauen erfolgreich abgeschlossen. weiter lesen