Weihnachtlicher die Orgel nie klingt

|
Mischa F. Sillum tritt in der Martinskirche auf.  Foto: 

In der Martinskirche in Gomadingen findet am kommenden Samstag, 9. Dezember, ein Weihnachts-Orgelkonzert statt. Mischa Friedrich Sillum wird aus dem umfangreichen Fundus seiner eigenen Kompositionen Weihnachtsmusik, Musik zur Bergpredigt und Lautertaler Dichtungen vortragen. Das Konzert in der Gomadinger Martinskirche beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, die Besucher werden um großzügige Spenden für die Kirche und den Künstler gebeten, so die Mitteilung des evangelischen Pfarramtes.

Seit einiger Zeit lebt der gebürtige Franzose Sillum, den der Gomadinger Pfarrer Johannes Streib als „absolut phänomenalen Künstler“ beschreibt, in der Lautertalgemeinde. Aufgewachsen ist Sillum in Frankreich. Er erhielt im Alter von acht Jahren einen Flügel, brachte sich das Klavierspiel zunächst selbst bei und fing schon nach wenigen Monaten an, eigene Stücke zu komponieren. Mit elf Jahren gab Sillum erste Konzerte in Paris und studierte an der dortigen Musikschule für Harmonielehre. Seine Musik beschreibt er als „harmonisch und romantisch“. Er hat um die 1500 Werke komponiert für Klavier, Orgel, Geige, Blasinstrumente, Streichensemble und Orchester und führt diese seit mehr als 30 Jahren in Konzerten im In- und Ausland auf. Mit 15 Jahren zog er mit seiner Familie nach Ludwigsburg. Sillum studierte Klavier an der Hochschule für Musik in Stuttgart und als er 20 war wurde sein Ballett „Interludes“ an der Stuttgarter Oper aufgeführt. Zudem spielt er Querflöte und Gitarre.

Seine Weihnachtsmusik, die am Samstag zu Gehör kommt, ist für Orgel oder Streichorchester geschrieben. Zudem erklingen Teile seiner Orgel-Konzerte für Orgel und Streichorchester. Dabei wird der Klang des Streichorchesters durch ein digitales Stagepiano erzeugt. Auf dem Programm stehen auch Sillums Lautertaler Dichtungen, die in der Region bereits Bekanntheit erlangt haben.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Alle Kinder profitieren

Vor mehr als zehn Jahren hat die Stadt Münsingen die Organisation der Schulsozialarbeit an die Bruderhaus-Diakonie übertragen – Wandel in der Einstellung. weiter lesen