Ständchen in der Höhle

|

Eine ganz besondere Tour durch die Bärenhöhle erlebten jetzt die Freien Demokraten. Ausgestattet mit Taschen- und Stirnlampen ging es in die Erpfinger Tropfsteinhöhle. Der Einladung des Münsinger FDP-Ortsvorsitzenden Helmut Kaden und des liberalen Arbeitskreises Ermstal-Alb um den Vorsitzenden Wolfgang Reiser waren über 20 Teilnehmer gefolgt. Mit dabei war auch der FDP-Landtagsabgeordnete Andreas Glück.

Von Höhlenführer Dieter Stoll und seiner Frau Doris erfuhren die Besucher aus erster Hand Wissenswertes über Stalaktiten, Stalagmiten und vieles mehr. So wurden in der 1834 vom Erpfinger Lehrer Fauth entdeckten Karlshöhle Feuerstellen, Schmuck und Knochenreste von Menschen aus der Steinzeit entdeckt. Auch Skelette aus dem Mittelalter wurden hier gefunden, denn damals brachte man die Pestleichen hierher. Weniger gruselig, aber mindestens genauso interessant waren die zahlreichen Bärenknochen und das vollständige Bärenskelett. Im Schein der Taschenlampen wirkten die Tropfsteinsäulen, die Stalaktiten und die Stalagmiten besonders beeindruckend. Dass die Höhle nicht nur optisch ein tolles Erlebnis ist, davon konnten sich die Teilnehmer selbst überzeugen. Um die tolle Akustik zu erleben, stimmten sie kurzerhand ein kleines Ständchen an. "Das war ein großartiges Erlebnis. Mit Dieter Stoll und unseren Taschenlampen haben wir diese Höhle bei uns auf der Alb neu entdeckt", sagte ein begeisterter Andreas Glück.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Edler Wettstreit um das schönste Fest

Das Münsinger Ehepaar Pamitsch nimmt mit der Goldenen Hochzeit an der VOX-Reality-Show „Vier Hochzeiten und eine Traumreise“ teil. weiter lesen