Spende für den Mittagstisch an Ganztagesschulen

|

Einen Scheck über 600 Euro durfte Bürgermeister Mike Münzing (M.) in Empfang nehmen, und zwar als Beitrag fürs Mittagessen an den Ganztagesschulen. Als Rainer Schneckenburger (l.) vor einem Jahr seinen privaten ambulanten Pflegedienst( APM) gründete, hat er sich dazu verpflichtet, als Leiter einer sozialen Einrichtung auch sozial in der Kommune zu wirken. Dieser Aufgabe ist er mit verschiedenen Spenden an die Schülerspeisung nachgekommen. Mit Allianz Hauptvertreter Dirk Endler (r.) hat er einen Spendenpartner gefunden, der sich ebenfalls regelmäßig mit Aktionen für sozial benachteiligte Mitbürger einsetzt. Schillerschule, Hardtschule und die Förder- und Grundschule im Lautertal bieten eine Ganztagesbetreuung mit Mittagessen an; rund 10 000 Euro gibt die Stadt jährlich dafür aus. Text/Foto: Heike Feuchter

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Genießen, kaufen und informieren

Zwei Tage lang boten 60 Erzeuger ihre Spezialitäten beim Genussmarkt rund um das Lagerhaus in Dapfen an. weiter lesen