Rockfestival und Traktorwettbewerb

Die Mehrstetter Hockete startet am Wochenende vom 10. bis 12. August. Das dreitägige Ereignis bietet fetten Rock, Tanz- und Partymusik und ein perfektes Programm für einen Familiensonntag.

|

Die Mehrstetter Jugendzentrumshockete genießt Kultstatus im Veranstaltungskalender. Ein Festerlebnis, das garantiert für jeden etwas zu bieten hat. Der Traditionshock ist - wie schon seit 36 Jahren - immer umsonst und draußen. So bleibt für die Clubmitglieder, die tagelang im Einsatz sein werden, zu hoffen, dass die sommerlichen Temperaturen bleiben und somit die optimalen Bedingungen liefern, für die Open-Air-Veranstaltung. Mit Beginn des neuen Jahres hat Jan Glasbrenner sein Amt als Vorstand an Malte Eberhardt abgetreten. An der bewährten traditionellen Konzeption der Hockete wird sich dadurch sicher nichts ändern.

Doch Ideen und frische Impulse der neuen Vorstandschaft zeigen sich verstärkt in der Auswahl der Bands für das kleine Rockfestival. Drei vielversprechende Gigs werden den Freitagabend mit fettem, energiegeladenen Live-Rock eröffnen. Die Vorband "Concept Chaos" beginnt gegen 21.30 Uhr mit Sound aus Rock, Metal und Punk. Die moderne Band mit einer atemberaubenden Sängerin versprecht aufregend, laut und sexy zu sein, Emotionen beeindruckend in Szene zu setzten.

Der zweiten fünfköpfigen Band "Repulse" eilt der Ruf einer überzeugenden, professionellen Live-Bühnenpräsenz voraus. Die äußerst energiegeladene Performance, gepaart mit handwerklichem Können, zeigt sich im fettem Sound genauso, wie in gefühlvollen Acts.

Die absolute Krönung des Abends im Hinblick auf das 30-jährige Jubiläum der Toten Hosen ist die Tribute Band "Bonny & Clyde". Die fünf Jungs haben sich zum Ziel gesetzt, die Live-Shows der Toten Hosen möglichst genau zu interpretieren. Ihre professionelle Performance ist ziemlich nah dran am Original. Stetig perfektioniert mit extravaganten Showeinlagen überzeugen die erfahrenen Musiker durch grandiose Musikalität und zeigen, dass sie riesigen Spaß auf der Bühne haben. Nach dem Abrocken empfiehlt sich ein Besuch in der Cocktailbar.

Der Samstagabend steht ab 20 Uhr im Rampenlicht aller Tanzfreudigen. DJ Mister Beat wird mit einem Mix aus Partyklassikern, Rock-Oldies, Schunkel- und Stimmungshits für ausgelassene Bewegung sorgen. Traditionell präsentiert sich der Sonntagshock als Familientag. Beginn ist um 9.30 Uhr mit dem Frühschoppen, musikalisch umrahmt von der Musikkapelle Dächingen. Geboten werden kulinarische Köstlichkeiten vom Gyrosteller, Calamares bis zu Kaffee und Kuchen.

Am Nachmittag zeigt ein Motorradtrailer des Vereinsnachwuchses AMC Biberach eine spannende Motocross-Stuntshow. Danach können beim Traktorziehwettbewerb die Besucher ihre Kräfte messen, während sich die kleinen, wilden Gäste in der Spielstraße vergnügen. Mit unterhaltsamer Musik durch Alleinunterhalter Alexander Dollinger klingt die Mehrstetter Hockete am Abend aus.

Info Für Besucher wurde ein Shuttlebus eingerichtet. Die Fahrpläne und Uhrzeiten sind abrufbar unter www.Juze-Hockete.de oder facebook.com/juzehockete.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Blick in die Konzertsaison

Die neue Konzertsaison verspricht, eine aufregende und sehr facettenreiche zu werden. Von Klassik bis Crossover ist so ziemlich alles dabei, was Instrumente und Stimmen hergeben. weiter lesen