Pflegeförderverein: Auflösung verhindert

|

Es hätte zur Auflösung der Fördergemeinschaft der Kranken-, Familien- und Altenpflege für die Stadt Hayingen kommen können bei der jüngst abgehaltenen Mitgliederversammlung im Feuerwehrgerätehaus.

Im Vorfeld hatte die langjährige Vorsitzende Dr. Elisabeth Schulz angekündigt, ihr Amt nicht weiter ausüben zu wollen. Auch ihre Stellvertreterin Adelheid Wache sowie Schriftführerin Bettina Häbe hatten signalisiert, dass sie ihre Ämter nicht länger wahrnehmen werden.

Im Verlauf der Versammlung machten sich Bürgermeister Kevin Dorner und sein Stellvertreter Dr. Christian Kübler stark dafür, den Verein nicht aufzugeben und einen neuen Vorstand zu finden. Dorner verwies darauf, dass sich die Stadt Hayingen aktuell um Fördermittel für ein Seniorenprojekt bemühe und in diesem Kontext gerne weiter mit dem Verein zusammenarbeiten wolle.

Auf Nachfrage von Christa Bilharz erläuterte Elisabeth Schulz die Aufgaben des Vereins und ging auf die Beweggründe für den Rücktritt der Vorstandsmitglieder ein. Sie vertrat dabei die Auffassung, dass es neuer Köpfe bedürfe, um mit Elan und neuen Ideen den Förderverein voranzubringen.

Letztlich fielen die Appelle auf fruchtbaren Boden und es erklärten sich mehrere der Anwesenden bereit, Ämter zu übernehmen.

Zum neuen Vorsitzenden wurde August Herb gewählt. Seine Stellvertreterin ist Christa Bilharz. Neue Schriftführerin ist Hilde Tremel. Kassier ist Hubert Fuchsloch, Kassenrevisor Rainer Wolf. Beisitzer sind: Christa Herter-Dank (Hayingen), Gertrud Kley (Ehestetten), Bettina Häbe (Indelhausen), Erich Gorzelany (Anhausen) und Sonja Knupfer (Münzdorf). Kraft Amtes sind zudem Kevin Dorner und die beiden Pfarrer Mitglied des Vorstands. Elisabeth Schulz gratulierte dem neu gewählten Vorstand, dankte den bisherigen Vorstandsmitgliedern für die geleistete gemeinsame Arbeit. 

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ohne Drängeln geht es besser

Das Schulzentrum Lautertal veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Firma Mayer’s Reisen sowie der Jugendverkehrsschule ein Bustraining. weiter lesen