Neue Randsteine für den Mauerweg

|
Der Mauerweg in Tigerfeld erhält neue Randsteine.  Foto: 

Aktuell führt die Netze BW Leitungsbauarbeiten im Bereich des Mauerwegs in Tigerfeld durch. In diesem Zug wurden auch die Randsteine an der Südseite der Straße von der Einmündung in die B 312 bis zum Anwesen Mauerweg 5 freigelegt. Dabei hat sich gezeigt, dass die Randsteine seinerzeit nicht ordnungsgemäß in Beton versetzt wurden. Zudem sind sie in einem schlechten Zustand und stehen teilweise schief, einzelne Randsteine sind bei den Bauarbeiten auch umgekippt, teilte Bürgermeister Reinhold Teufel im Gemeinderat mit.

Die Verwaltung hat jetzt mit der Netze BW vereinbart, dass die Fahrbahnwiederherstellung in diesem Bereich nicht durch die beauftragte Firma erfolgt, sondern dass die hierfür vorgesehenen Mittel der Gemeinde zur Verfügung gestellt werden. Die Gemeinde kann dann die Randsteine erneuern und die Fahrbahn wiederherstellen. Diese Arbeiten können mit dem Zweckverband Wegebaugerätegemeinschaft Albrand durchgeführt werden. Hierdurch wäre eine dauerhafte Lösung möglich. Die von der Gemeinde zu tragenden Mehrkosten könnten aus den Mitteln des Straßenunterhalts finanziert werden, so Teufel. Der Gemeinderat stimmte dieser Vorgehensweise zu.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Edler Wettstreit um das schönste Fest

Das Münsinger Ehepaar Pamitsch nimmt mit der Goldenen Hochzeit an der VOX-Reality-Show „Vier Hochzeiten und eine Traumreise“ teil. weiter lesen