MONDKALENDER vom 3. September

In der neuen Woche steht ein abnehmender Mond ins Haus, der unterstützt nicht nur jede Diät, sondern gibt auch Denkanstöße.

|

MONTAG, 3. September: Der abnehmende Mond steht heute im Zeichen Widder. Proteine werden gut verarbeitet. Heute kommt Ihre soziale Ader zum Vorschein. Sie kümmern sich um Ihre Mitmenschen und Kollegen, sind Ratgeber und Unterstützer. Diese Art der Tätigkeit basiert auf einem Geben und Nehmen, der Dank ist dabei Ihre Antriebskraft, die Freude, die Sie anderen geben. Wenn Sie heute Obst oder Gemüse einlagern, hält es länger.

DIENSTAG, 4. September: Abermals steht der Mond im Zeichen Widder. Ihre Akzeptanz bei den Mitmenschen ist heute ausgesprochen hoch. Das liegt wahrscheinlich daran, dass Sie anderen gegenüber respektvoll auftreten und ihre Mitmenschen auch so behandeln und mit Ihnen umgehen, wie Sie es selbst gerne mögen. Heute können Sie nach Herzenslust im Garten ernten. Es gibt viele ausgefallene Rezepte für nette Grillereien.

MITTWOCH, 5. September: Der abnehmende Mond steht ab heute im Zeichen Stier. Salze und Mineralien werden heute vom Körper besonders wirksam verarbeitet, schonen Sie aber Ihren Halsbereich. Gerade bei Klimaanlagen oder Ventilatoren kann es schnell zum Zug kommen, zu unerwünschten Halsschmerzen oder einem steifen Genick - achten Sie ein bisschen auf sich, gegebenenfalls hilft auch ein dünner Schal. Heute können Sie Wildkräuter abernten.

DONNERSTAG, 6. September: Wieder steht der Mond im Zeichen Stier. Hartnäckig verfolgen Sie heute eine Aufgabe, an der Sie sich schon des Öfteren versucht haben, und sich gerne festbeißen. Ernten Sie heute Beikraut ab und ernten Sie Gemüse nach Herzenslust. Beschenken Sie sich heute selbst, Sie wissen, was Ihnen gut tut und manchmal ist es ein etwas teureres Teil, über das Sie schon lange nachdenken, oder etwas, was gar nicht so viel kostet, Ihnen aber unglaublich viel Freude bereitet. Entscheiden Sie für sich selbst.

FREITAG, 7. September: Ab heute steht der abnehmende Mond im Zeichen Zwillinge. Setzen Sie heute mit dem Gießen Ihrer Pflanzen aus, frisch geschnittene Blumen, mit denen Sie Ihren Esstisch oder Wohnzimmertisch oder gar Schreibtisch schmücken sollten, duften heute besonders intensiv. Das Wochenende steht bereits vor der Tür und zügig geht Ihnen die Arbeit von der Hand. Sie sind regelrecht beflügelt und freuen sich heute auf die Freizeit.

SAMSTAG, 8. September: Auch heute steht der Mond im Zeichen Zwillinge. Ein Einkaufsbummel oder ein Marktbesuch sind heute fast ein "Muss". Es gibt schon tolle Herbstmode und auch Kleinigkeiten, mit denen Sie Ihre vier Wände verändern können. Hier wäre auch ein anderer Anstrich, etwas andere Dekoration oder das Umstellen von Möbeln angesagt. Das bringt neuen Schwung und einen kleinen Tapetenwechsel.

SONNTAG, 9. September: Erneut steht der abnehmende Mond im Zeichen Zwillinge. Gehen Sie heute raus in die Natur, sammeln Sie Glücksmomente, genießen Sie bewusst einen freien Tag, am besten ganz ohne Uhr und leben Sie einfach in den Tag hinein. Sie werden sehen, wie entspannend so etwas ist.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bäderförderverein übergibt Scheck

Es ist ein fester Tagesordnungspunkt in der letzten  Sitzung im Jahr: Der  Münsinger Bäderförderverein übergibt dem Bürgermeister eine Spende. Diesmal 20 000 Euro. weiter lesen