Mehrstetten: Museum ist wieder geöffnet

|

Einzigartige Raritäten aus früheren Zeiten können im Mehrstetter Heimatmuseum in der Krautgasse 17 bewundert werden. Am kommenden Sonntag, 5. Juni, hat das Museum in der Zeit zwischen 13.30 bis 16.30 Uhr wieder geöffnet.

Auf drei Geschossen dokumentiert das Museum eine breite Palette aus dem Leben der Menschen der Region "Mittlere Schwäbische Alb". So zählen zu den Raritäten auch Gedenkbilder an Verstorbene, in welchen zum Teil Haar eingearbeitet wurde.

Wie das Leben einstmals war, wie man sich kleidete, dies vermitteln einige Ausstellungsbereiche. Ferner gibt es alte Handwerksstätten, wie eine Schmiede-, Wagner-, Schuster- und Schneiderwerkstätte zu sehen. In der Webstube, der so genannten "Dunk", steht ein über 400 Jahre alter Webstuhl, in einem neueren Ausstellungsbereich befindet sich eine ganze Reihe verschiedener Spinnräder. Ein Besuch ist gewissermaßen ein Gang durch die Geschichte, der sich allemal lohnt.

Info Das Mehrstetter Heimatmuseum kann auch unter der Woche von Gruppen nach vorheriger Anmeldung im Rathaus Telefon: (0 73 81) 93 830 besichtigt werden kann.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Motorradfahrer verunglückt in Seeburger Steige

Ein Unfall auf der B 465  am frühen Montagabend forderte einen schwer verletzten Motorradfahrer. weiter lesen