Mannes Sangesmannen kommen

Im Rahmenprogramm des Gomadinger Weinherbstes am zweiten Oktoberwochenende gastiert am Samstag, 13. Oktober, die Bad Wurzacher a capella-Gruppe Mannes Sangesmannen in der Sternberghalle.

|
Echte Oberschwaben: Mannes Sangesmannen. Foto: Privat

Mannes Sangesmannen sind Oberschwaben. Und das zeigen sie gern und bei jeder Gelegenheit. In ihren Texten beleuchten die Sieger des Baden-Württembergischen Kleinkunstpreises das Leben in Oberschwaben, schauen aber oft in ironisch-hintergründiger und skurriler Art über den oberschwäbischen Tellerrand hinaus. Was allerdings zum Alltag und zur Identität in Oberschwaben gehört, wissen selbst die ehemaligen Klosterschüler nicht wirklich. Gehört die Hausschlachtung eines Schweins noch zum oberschwäbischen Alltag oder eher das vakuumierte Hähnchenbrustfilet aus dem Supermarkt. Was bedeutet es, wenn im oberschwäbischen Idyll leichter ein Döner als ein Backschdoikäs aufzutreiben ist?

Mannes Sangesmannen geben überraschende Antworten.

Musikalisch bewegen sich die Sieben zwischen Renaissance-Madrigal, Volkslied und Popsong - und das teilweise in einem Lied.

Beginn der Veranstaltung 20 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr in die bewirtschaftete Sternberghalle.

Info Eintrittspreis im Vorverkauf 12 Euro, an der Abendkasse 14 Euro.

Vorverkaufsstellen sind Tourist Info Gomadingen, Telefon: 0 73 85/96 96 33; Alb Bote Münsingen, Kreissparkasse Gomadingen und Münsingen, Volksbank Gomadingen und Münsingen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Adventsmärkte graben Traditionsmarkt das Wasser ab

„In fünf Jahren brauchen wir vermutlich nicht mehr in die Stadt kommen“, war sich Rudi Schrade sicher. Wie er dachten viele. weiter lesen