Limousine kommt auf die Gegenfahrbahn

|

Zwei schwer verletzte Männer sind die Bilanz eines Unfalls bei Mägerkingen, der sich am Donnerstagnachmittag auf der B 313 ereignet hat. Gegen 17.45 Uhr war ein 41-jähriger Fahrer eines schwarzen VW Phaeton auf der Bundesstraße von Mägerkingen in Richtung Trochtelfingen unterwegs. In einer scharfen Rechtskurve, kurz nach dem Ortsausgang, kam er mit seiner Limousine auf die Gegenfahrbahn, berichtet die Polizei. Dort stieß er mit einem entgegenkommenden weißen BMW 320 zusammen, der daraufhin die Straßenböschung hinunterrutschte und sich dann überschlug. Dabei verletzte sich der 66-jährige Fahrer schwer. Der Phaeton schleuderte ebenfalls die Böschung hinunter und krachte auf einen Baum. Beim Aufprall verletzte sich der Fahrer ebenfalls schwer, so die Polizei. Den Sachschaden beziffern die Beamten auf mehrere Zehntausend Euro, da an beiden Autos "wirtschaftlicher Totalschaden" entstand. Die Mägerkinger Feuerwehr rückte mit 15 Mann an. Sie leuchtete die Unfallstelle aus und kümmerte sich um auslaufendes Öl und Benzin. Außerdem mussten sie den Kühlergrill des Phaeton aus der Seckach fischen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eine gut gelebte Gegenwart

Der katholische Geistliche Georg Kallampallil wechselt von Hayingen zur Seelsorgeeinheit Münsinger Alb.  Es war keine leichte Entscheidung. weiter lesen