LED-Licht in Hohenstein

|

Im sogenannten Umlaufverfahren erfolgte die Vergabe für die Umrüstung von 220 Pilzleuchten in Hohenstein auf das energiesparende LED-Licht. Das erklärte Bürgermeister Jochen Zeller im Gemeinderat. Man habe dieses Verfahren, bei dem die Räte schriftlich um Bestätigung gebeten worden waren, gewählt, weil die Maßnahme bis Ende des Jahres abgeschlossen sein müsse. Bei bis zu zehn Wochen Lieferzeit sei also Eile geboten gewesen.

181 000 Euro waren für die Arbeiten eingeplant, sagte Zeller. Man habe mehrere Leuchten angeschaut, eine Musterleuchtenstraße installiert und sich für eine Leuchte der Firma Siteco entschieden, die 36 Watt verbraucht. Den Zuschlag für die Arbeiten erhielt jetzt die günstigste Bieterin, die Firma RK-Beleuchtung aus Bitz. Mit 180 000 Euro wars in der Ausschreibung eine Punktlandung.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Motorradfahrer verunglückt in Seeburger Steige

Ein Unfall auf der B 465  am frühen Montagabend forderte einen schwer verletzten Motorradfahrer. weiter lesen