Kommentar · LANDTAGSWAHL: Erdrutschartige Ergebnisse

|

Dieser Wahlabend wird in die Annalen eingehen. Das steht fest. Er hat im Wahlkreis 61 zu erdrutschartigen Ergebnissen geführt, die natürlich das Landesgeschehen widerspiegeln. Zuerst einmal: Die CDU mit ihrem Kandidaten Karl-Wilhelm Röhm, die dereinst in unserer ländlich geprägten Region in schöner Regelmäßigkeit nahe der absoluten Mehrheit ins Ziel kam, hat gleich ein ganzes Kopfkissen an Federn gelassen. Anders kann man es nicht interpretieren, wenn aus 44,5 Prozent im Jahr 2011 geradezu mickrige 28,5 Prozent geworden sind. Röhm, der dennoch das Direktmandat gewonnen hat, ist nicht ohne Blessuren aus der Wahlnacht gegangen. Das Minus von knapp 16 Prozent liegt doch merklich über dem seiner Partei im Land insgesamt, was den Steingebronner nachdenklich stimmen dürfte.

Möglicherweise bedeutet der gestrige Wahlabend das politische Aus für den Bildungspolitiker Klaus Käppeler, der zwar mit einem Minus von zehn Prozent besser abschnitt als die Landes-SPD, aber den erneuten Einzug ins Parlament wohl verfehlt hat. Zu wenige Sitze gab es für seine Partei zu verteilen. Gereicht hat es hingegen wohl wieder für den Dottinger Andreas Glück, der erneut besser abschnitt als seine Partei im Ganzen. Dritte Abgeordnete aus dem Wahlkreis 61 wird voraussichtlich Carola Wolle für die AfD sein. Ob sich die Beilsteinerin auch für den Wahlkreis einsetzen wird, muss sich freilich erst zeigen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Lieder wecken die Vorfreude

Chöre der Martinskirche Münsingen stimmen unter der Leitung von Stefan Lust die Zuhörer auf das Weihnachtsfest ein. weiter lesen