Kindertheater "TamBambura" in Riedlingen

Das Kindertheater "TamBambura" spielt am Sonntag, den 20. März um 15 Uhr in der Aula der St. Gerhard-Schule in Riedlingen "Die Bienenkönigin".

|

Diese außergewöhnliche Märchenaufführung ist eine stimmungsvolle Mischung aus Figuren-, Papier- und Bewegungstheater mit Gesang, Klängen und Live-Musik. Drei Königssöhne ziehen darin durch die Welt. Immer wieder rettet der Jüngste, welcher für die Anderen nur "der Dummling" hieß, verschiedene Tiere, wie Ameisen, Enten und Bienen vor seinen älteren Brüdern. Als es dann darum geht drei schwierige Aufgaben zu lösen, um das Schloss zu entzaubern, helfen die Tiere, zuallerletzt die Bienenkönigin dem Jüngsten in seiner Not. Nur so werden die Königstöchter aus dem Schlaf befreit.

Der Inhalt des Märchens ist heute in Bezug auf unseren Umgang mit der Natur und derer Lebewesen im Sinne der Nachhaltigkeit aktueller denn je. Die beweglichen Requisiten und die Tischmarionetten wurden großteils aus verschiedenen Papiermaterialien hergestellt. Es tauchen Origami-Faltfiguren auf und naturbelassene Treibhölzer bereichern das verwandelbare und farbenprächtige Bühnenbild. Die Handlung wird immer wieder durch live-gespielte Musik mit Trommel, Sopransaxofon, Keyboard und anderen Geräuschen untermalt.

Das Theater TamBambura wurde 1987 gegründet. Von den Ideen über die Herstellung der Darbietungen bis zu den Theaterplakaten - alles wird vom Theater selbst realisiert. Die Regie zum Theaterstück führte Pina Bucci.

Info Veranstalter ist das Familienzentrum Riedlingen. Das Theaterstück ist für Kinder ab fünf Jahren geeignet - aber auch für Erwachsene gedacht. Der Eintritt kostet sechs Euro. Weitere Infos zum Theater TamBambura gibt es unter Telefon: (01 76) 56 89 55 22 und auf www.tambambura.de

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Adventsmärkte graben Traditionsmarkt das Wasser ab

„In fünf Jahren brauchen wir vermutlich nicht mehr in die Stadt kommen“, war sich Rudi Schrade sicher. Wie er dachten viele. weiter lesen