Geparkter Toyota angefahren

|

In der Nacht zum Samstag wurde ein in der Wilhelmstraße vor Gebäude Nummer 20 abgestellter Pkw der Marke Toyota beschädigt. Der unbekannte Fahrzeuglenker bog wahrscheinlich von der Lichtensteinstraße rechts in die Wilhelmstraße ab und kollidierte vermutlich wegen Glätte mit dem Toyota. Obwohl an diesem Sachschaden von rund 2000 Euro entstanden ist und das Fahrzeug des Verursachers linksseitig vorne erheblich beschädigt sein dürfte, entfernte sich dieser unerlaubt von der Unfallstelle. Bei dem Verursacherfahrzeug dürfte es sich um einen blauen Pkw handeln. Die Polizei Pfullingen vermutet, dass der Verursacher in Engstingen wohnt und hofft, dass Zeugen Hinweise geben können. Das Polizeirevier Pfullingen ist unter Telefon: 0 71 21/ 9 91 80 rund um die Uhr zu erreichen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kritik an Politik und Verwaltung

1. Internationale Schaftagung: Bestandsaufnahmen und Perspektiven im Fokus bei der offiziellen Auftaktveranstaltung im hofgut Hopfenburg. weiter lesen