Gemeinderat Engstingen

|

Verhältnisse wie in einer Großstadt plagen derzeit die Engstinger: Durch die Sanierung des Bahnübergangs in der Reutlinger Straße gibt es morgens und abends im Berufsverkehr lange Rückstaus, weil der komplette Verkehr über die Kleinengstinger Straße und Lange Straße umgeleitet wird, sagte Bürgermeister Mario Storz in der Sitzung am Mittwoch.

Polizei kontrolliert

Darauf jedoch ist die Ampel an der Kreuzung mit der B 313 nicht eingerichtet. „Die Schaltung kann aber nach Angaben des Landratsamtes nicht geändert werden“, so Storz weiter. Das führt derzeit zu einem verstärkten Schleichverkehr durch die Wohngebiete.

Darüber wiederum sind die Anwohner verärgert. Die Bushaltestelle am Friedhof wurde nicht verlegt und so fahren offenbar einige Autos dem Bus einfach hinterher, um ebenfalls über den Bahnübergang zu gelangen. „Die Polizei hat bereits kontrolliert und wird es auch wieder tun“, betonte Storz.

Zeitlich koordiniert

Die Gleisbauarbeiten am Bahnübergang seien bereits abgeschlossen, jetzt sei der Straßenbau an der Reihe, der bis zum 20. Oktober abgeschlossen sein soll. Immerhin: Die Belastung fällt aufgrund der großräumigen Umleitung als Folge der Sperrung der Zwiefalter Ortsdurchfahrt geringer aus. Beide Baumaßnahmen waren vom Regierungspräsidium zeitlich koordiniert worden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ohne Drängeln geht es besser

Das Schulzentrum Lautertal veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Firma Mayer’s Reisen sowie der Jugendverkehrsschule ein Bustraining. weiter lesen