Geänderte Sammeltermine in der Osterzeit

Wegen Karfreitag, 25. März, und Ostermontag, 28. März, verschieben sich die Sammlungen von Restmüll, Bioabfall, Papier/Pappe und Gelber Sack in einigen Gemeinden im Entsorgungsgebiet des Landkreises.

|

In den Engstinger Teilorten Großengstingen und Haid wird die Papiertonne am Samstag, 2. April, geleert. In den Hohensteiner Ortsteilen Bernloch, Meidelstetten und Oberstetten wird die Papiertonne ebenfalls am Samstag, 2. April, geleert.

In den Römersteiner Ortsteilen Donnstetten und Zainingen wird die Papiertonne am Samstag, 26. März, geleert. In Sonnenbühl mit seinen Ortsteilen findet die Sammlung der Gelben Säcke bereits am Samstag, 26. März, statt.

In der Stadt Trochtelfingen und dem Ortsteil Haid werden die Gelben Säcke am Samstag, 26. März, abgeholt. Im Trochtelfinger Ortsteil Haid wird die Papiertonne am Samstag, 2. April, entleert.

Seit Anfang 2016 gilt das neue Gebührensystem. Für jede Leerung der Restmüll- oder Biotonne muss eine festgelegte Gebühr bezahlt werden. Diese ist abhängig von der Größe der Tonne. Die Leerung der Biotonne ist bei gleicher Größe günstiger.

Die Höhe der Gebühr ist nicht abhängig von der Abfallmenge in der Tonne. Gebühren können gespart werden, wenn Restmüllbehälter und Biotonne nur voll zur Leerung bereitgestellt werden. Die blaue Papiertonne ist von diesen Änderungen nicht betroffen.

Um ungewollte Leerungen zu vermeiden, wird empfohlen den Abfallbehälter gut sichtbar am Gehwegrand zur Leerung bereitzustellen. Die Leerungen beginnen ab 6 Uhr morgens.

Der Wertstoffhof Reutlingen-Schinderteich und der Komposthof Pfullingen haben an Karsamstag, 26. März, geöffnet. Es gelten die normalen Samstags-Öffnungszeiten: Wertstoffhof Reutlingen-Schinderteich 8 bis 11.45 Uhr; Komposthof Pfullingen 9 bis 12 Uhr.

Alle Feiertagsverschiebungen sind im Abfallterminkalender vermerkt. Der Kalender 2016 wurde im Dezember 2015 an alle Haushalte der Kreisgemeinden verteilt. Weitere Exemplare sind bei den jeweiligen Gemeindeverwaltungen erhältlich.

Info Im Internet unter www.kreis-reutlingen.de (> Service&Verwaltung >Abfallentsorgung) sind ebenfalls alle Abfalltermine abrufbar. Fragen rund um die Abfallwirtschaft beantwortet das Kreisamt für nachhaltige Entwicklung gerne auch telefonisch unter (0 71 21) 4 80-33 48.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mit Investitionen und Herzblut: Sterne für Ferienwohnungen

Wer Sterne haben will, muss was dafür tun, regelmäßig. Ferienring-Mitglieder haben sich wieder klassifizieren lassen. Dafür gab’s eine Urkunde. weiter lesen