Gammertinger Schlossplatz wird neu gestaltet

In diesen Tagen starten in der Gammertinger Innenstadt die Baumaßnahmen für die Neugestaltung der Oberflächen rund um das Spethsche Stadtschloss.

|

In den nächsten Wochen bis kurz nach den Sommerferien wird dann der gesamte Außenbereich südlich des Schlosses/Rathauses und entlang der Stadtmauer im Roten Dill zum neuen "Großen Schlossplatz" als neuem zentralen Innenstadtplatz umgestaltet und gepflastert. Aber auch der momentan eher triste Stadtgraben wird zur neuen grünen Innenstadtoase mit Wasserlauf umgebaut. Entlang der Ostfassade des Schlosses wird die "Lauchertterrasse" zum neuen Fußweg entlang der Lauchert werden.

Bereits in der vergangenen Woche sind entlang der Ufermauer zur Lauchert Teile der Bäume entfernt worden, um Platz für die zukünftige offene Treppenanlage vom Schlossplatz an das Wasser der Lauchert zu machen. Auch das bislang dort gestandene Holzhaus, welches als Garage für die im städtischen Dienst stehenden Elektroroller und -fahrzeuge diente, wurde baustellenbedingt in den Innenhof des Alten Oberamtes verfrachtet.

Mit Beginn der großen Baumaßnahmen Mitte März wird der bisher geschotterte Parkplatz hinter dem Schlossflügel nicht mehr für das öffentliche Parken zur Verfügung stehen können. Die Stadt bittet Parkplatzsuchende oder Besucher von Rathaus, GEW oder Bücherei, auf die umliegenden Parkmöglichkeiten im Fürstengarten oder Roter Dill auszuweichen.

Der Gammertinger Wochenmarkt am Mittwochvormittag wird während dieser Bauzeit nicht wie gewohnt auf dem großen Schlossplatz stattfinden, sondern verlagert sich vorübergehend in den unmittelbar angrenzenden Fürstengarten. Nach Abschluss der Bautätigkeiten wird der Wochenmarkt wieder auf den neugestalteten Schlossplatz zurückkehren.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bäderförderverein übergibt Scheck

Es ist ein fester Tagesordnungspunkt in der letzten  Sitzung im Jahr: Der  Münsinger Bäderförderverein übergibt dem Bürgermeister eine Spende. Diesmal 20 000 Euro. weiter lesen