Festtag mit Vorführungen

|

Am morgigen Sonntag, 28.Mai, findet in Hayingen das Jubiläum des Ortsverein Hayingen statt. Der Festauftakt, umrahmt von der Jugendkapelle Hayingen, beginnt um 11 Uhr in der Digelfeldhalle. Im Anschluss wird dann in der Halle ein Mittagstisch von 12-14 Uhr angeboten. Die beiden Gasthäuser „Kreuz“ und „Brunner’s Bauernstube“ unterstützen dies durch ihr Catering. Vor der Halle gibt’s den ganzen Tag Grillhähnchen, Spareribs, Grillwurst und Pommes. Für den Durst steht ebenfalls vor der Halle ein Weizenstand.

Wenn das Wetter mitmacht, baut auf dem Schulhof  die Kreisverkehrswacht einen Kfz-Überschlagsimulator auf. Ein richtiges Auto ist hier auf einem Anhänger montiert, das einen Überschlag nachstellt. Wer mutig ist, kann sich in das Auto setzen und mal erleben, was man im richtigen Leben nicht erleben möchte – einen Überschlag. Auf der abgesperrten Schulstraße wird gegen 14 Uhr das DRK in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Hayingen einen Verkehrsunfall simulieren.

Auf dem gleichen Gelände zeigt das DRK seinen Fuhrpark, angefangen von einem Rettungswagen, über einen Notarztwagen bis hin zum Katastrophenschutz. Im eigenen Zelt vor der Halle zeigt Bereitschaftsleiter Martin Barth die Handhabung eines Defibrillators und wer möchte, kann sich von ihm auch den Blutzuckerspiegel messen lassen.

Am eigenen Werbestand in der Halle werden Bilder, Geschichten und Ereignisse vom ehrenamtlichen Tun und Wirken präsentiert. Auf der Bühne gibt’s ganztägig eine Videoschau über Erste-Hilfe und im Nebenraum der Halle betreut das JRK die Kinder und Jugendlichen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Auf der Suche nach einer Lösung

Der Kreistag beschäftigte sich am Mittwoch mit der Geburtshilfe in der Albklinik Münsingen, die trotz erfolgreicher Arbeit gefährdet sein könnte. weiter lesen