Ernst Link zum Ehrenmitglied ernannt

|
Ernst Link (r.)  wurde vom Vorsitzenden Dr. Harald Lorenz  zum ersten Ehrenmitglied im TV Gomadingen ernannt.  Foto: 

Bei der Mitgliederversammlung des Tennisvereins Gomadingen ging der Vorsitzende, Dr. Harald Lorenz, in seinem Geschäftsbericht auf die verschiedenen Ereignisse des vergangenen Jahres ein und gab auch einen Ausblick auf das laufende Jahr. Im Mittelpunkt des Jahres 2016 standen die Feierlichkeiten zum 40jährigen Bestehen. Eine ganze Woche über standen verschiedene Tennisaktivitäten an. Dies betraf vor allem den Jugendbereich, aber auch Angebote an die Aktiven und an all die, die den Tennissport kennenlernen wollten.

Dazu gehörte selbstverständlich auch das Auffrischen alter Erinnerungen. Beim Jubiläumsabend im  Sportheim Gomadingen fand ein umfassender Rückblick zu 40 Jahre Tennissport in Gomadingen statt. In Würdigung ihrer Verdienste wurden Harald Lorenz mit der silbernen Ehrennadel und Horst Reiner sowie Solveig Lorenz und Sandra Lorenz mit der bronzenen Ehrennadel des Württembergischen Tennisbundes geehrte.

Wanderpokal wieder zurück

Daneben fanden die üblichen vereinsinternen Veranstaltungen statt. Die Frühjahrsinstandsetzung der Platzanlage erfolgte wieder in Eigenleistung, und auch die laufenden Arbeiten werden weitestgehend intern erledigt. Im Moment steht die Entscheidung zur Renovierung des bisherigen Allwetterplatzes an. Jugendsportwartin Sandra Lorenz ging in ihrem Bericht sowohl auf den Aktiven- wie auf den Jugendbereich ein. Das Herrenteam schaffte endlich den Aufstieg in die Bezirksstaffel 1. Die Herren 40 erreichten einen hervorragenden 2. Tabellenplatz. Das Herren-60-Team kam trotz aller Bemühungen nicht vom Tabellenende weg.

Beim Sternbergtennis-Turnier konnte nach der knappen Niederlage im Vorjahr der Wanderpokal der Gemeinde Gomadingen dem TC Gauingen wieder abgenommen werden.

Jugendtraining läuft gut

Die AJC-Jugend-Turnier-Serie war wieder ein toller Erfolg. Auch die Jugendlichen Mitglieder machen erhebliche Fortschritte und erreichen immer wieder vordere Platzierungen. Dazu trägt auch der neu geschaffene TVG-Juniors-Club bei. Das Jugendtraining läuft unter der Leitung von Mathias Dorfner bestens, und die Kooperation der Sternberg-Schule findet regen Zuspruch.

Bei der TVG-Jugendvollversammlung konstituierte sich der aktuelle Jugendausschuss. Jugendsprecher bleiben Selina Link und Ralf-Uwe Stooss, Stellvertreterin ist Sarah Motz, Beisitzer Nino Link. Kraft Amtes gehört dazu noch die TVG-Jugendsportwartin Sandra Lorenz.TVG-Schatzmeister Peter Hohloch konnte von geordneten und sehr zufriedenstellenden wirtschaftlichen Verhältnissen berichten. Der Gomadinger Weinherbst verlief auch 2016wieder sehr erfolgreich und fand viele Besucher. Dabei halfen die Mitglieder unter der Leitung von Andreas Link, der zum ersten Ehrenmitglied des TV Gomadingen ernannt wurde,  in vorbildlicher Weise mit. Die Kassenprüfer Reiner Stooß und Frank Zeitter bestätigten eine hervorragende Kassenführung. 

Bei den anstehenden Neuwahlen ergab sich zusammen mit den noch amtierenden Vorstands- und Ausschussmitgliedern folgende aktuelle Vereinsführung beim TV:
Vorstand: Erster Vorsitzender  Dr. Harald Lorenz, zweiter Vorsitzender Rainer Stooß,  Schatzmeister Manuel Reiner, Schriftführerin und Öffentlichkeitsarbeit Solveig Lorenz, Sportwart Horst Reiner, Jugendsportwartin Sandra Lorenz.

Ausschuss: Vorstand und Beisitzer Markus Eberhardt, Andreas Link, Klaus Reiner, Ralf-Uwe Stooß, Robert Stooß, Frank Zeitter.Kassenprüfer: Ralf-Uwe Stooß, Frank Zeitter.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Alle Kinder profitieren

Vor mehr als zehn Jahren hat die Stadt Münsingen die Organisation der Schulsozialarbeit an die Bruderhaus-Diakonie übertragen – Wandel in der Einstellung. weiter lesen