Engstinger Unternehmer spendet an „Sterntaler“

|

„Ich möchte soo gerne Klavier spielen!“ – „Kicken wäre cool.“ – „Ich wollte immer schon Trompete lernen.“ Es sind die kleinen Dinge, die Kinder glücklich machen. Kinder aus sozial schwachen oder benachteiligten Familien. Kinder aus dem Nachbarhaus, deren Eltern unverschuldet arbeitslos geworden sind. „Kein Geld für Extras – das kann jedem passieren“, sagt Firmeninhaberin Petra Ritter vom Engstinger Unternehmen Stecker Express.

Kabel und Leitungen

Die Firma ist Distributor für Steckverbinder, Kabel und Leitungen namhafter Hersteller der deutschen Elektroindustrie. Der Name Stecker Express steht in der Branche für Service, hohe Lagerverfügbarkeit und Express Lieferung. Die Unternehmerfamilie Ritter unterstützt zum zweiten Mal „Sterntaler“ mit 2000 Euro. Petra Ritter: „Damit können vier Kinder im musischen oder kreativen Bereich gefördert werden. Acht Kinder werden beim Sport unterstützt. Vielleicht ein Anstoß. Auf jeden Fall etwas ganz Besonderes.“

Allein im Landkreis Reutlingen leben rund 5000 Kinder in Familien, deren Eltern auf staatliche Hilfen angewiesen sind. Teil einer starken Mannschaft zu sein, Bewegung und Kreativität als etwas völlig Selbstverständliches erfahren, bleibt Ihnen verwehrt. Die Aktion „Sterntaler“ wird jährlich von der ökumenischen Citykirche Reutlingen, dem Caritaszentrum und dem Diakonieverband Reutlingen initiiert und ist auf Spenden angewiesen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

St. Johann: Großbrand verwüstet Zweigstelle von Landesgestüt Marbach

Bei einem Großbrand in der Nacht zum Mittwoch ist auf dem Gestütshof St. Johann ein denkmalgeschütztes Wirtschaftsgebäude abgebrannt. Die Feuerwehren waren stundenlang Großeinsatz. weiter lesen