Engelsabende in der Tonne

Im Tübinger LTT gibt es wieder mal "Improamstück". In der Reutlinger Tonne bestimmen Engel und Rio Reiser das Geschehen, und in Ulm kommt das Jugendstück "Pidkid" auf den Spielplan.

|
Tür auf, Tür zu" steht im LTToben auf dem Spielplan. Foto: Archiv

"Three Kingdoms" spielt das LTT-Ensemble morgen, 20 Uhr, im Großen Saal.

In der LTT-Werkstatt wird heute und am Mittwoch "Sankya" gegeben, morgen ist "Improamstück" angesagt. Beginn ist jeweils um 20 Uhr.

Im LTToben heißt es am Sonntag und am Mittwoch, jeweils um 20.15 Uhr , "Tür auf, Tür zu".

"Engel - Tiefgefroren und aufgetaut", mit ihrem musikalisch-literarisches Programm gastieren Bärbel Röhl und Gerhard A. Schiewe heute, und morgen um 20 Uhr, am Sonntag um 18 Uhr im Reutlinger Spitalhof. Eine, heitere wie lebensnotwendige Gebrauchsanweisung zum Umgang mit Engeln und skurrile Annäherung an das Thema »Engel und ihr Eingreifen in den Alltag ist versprochen.

Und in der Reutlinger Planie: "König von Deutschland - für immer und dich" von Heiner Kondschak morgen und am Donnerstag um 20 Uhr, am Sonntag um 18 Uhr.

"Der Garten", ein Integratives Theaterprojekt mit Mariaberg steht im Lindenhof heute, am Mittwoch und am Donnerstag, jeweils um 20 Uhr auf dem Spielplan. Am Samstag gastiert um 20 Uhr das "Campingorchester" , und am Sonntag ist mal wieder "Waidmannsheil!", die schwarze Komödie im grünen Rock von Susanne Hinkelbein angesagt. Beginn ist um 19 Uhr.

Im Neu-Ulmer AuGuS-Theater öffnet morgen um 20 Uhr, am Sonntag um 18 Uhr der "Männerhort". Am Donnerstag, 20 Uhr, gastiert im Rahmen von "Wundertüte do im Theater" das "CabrioTheater" mit Stand-up-Comedy zu Lokalpossen.

"Pidkid", ein Jugendstück von Nina Ender, hat heute, 19.30 Uhr, im Ulmer Podium Premiere. Und darum geht es: "Moritz hat ein schlechtes Gewissen gegenüber seinem Bruder Mark. Nicht, weil Moritz etwas angestellt hätte. Sondern, weil es Mark nur gibt, damit er seinem Bruder als Knochenmarkspender das Leben retten konnte. Sophie will alles richtig machen. Immer die Beste sein, immer die Erste sein, niemals ihre Eltern enttäuschen. Denn die haben schließlich eine medizinische Odyssee auf sich genommen, um sie gesund zur Welt zu bringen - anders als ihren behinderten Bruder. Bei pidkid.de, einem sozialen Netzwerk für die Kinder der Präimplantationsdiagnostik (PID), lernen sich Moritz und Sophie kennen - eine Freundschaft mit Hindernissen beginnt . . ."

Ebenfalls im Podium: "Welche Droge passt zu mir?" am Sonntag und am Donnerstag, jeweils um 20 Uhr.

"Tartuffe" beginnt am Sonntag im Großen Haus in Ulm um 19 Uhr.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Nikolaus überrascht die Kinder

Vielfältiger Genuss beim Hohensteiner Weihnachtsmarkt: Es gab Schönes fürs Auge, Kulinarisches für den Gaumen und ein unterhaltsames Rahmenprogramm. weiter lesen