Elfmeterschießen und MTB-Sprint

Der Sportverein Dapfen veranstaltet am Freitag, 22. Juni, ab 19 Uhr sein bereits traditionelles Elfmeter-Nacht-Turnier auf dem Sportplatz in Dapfen.

|
Am 22. Juni wird in Dapfen wieder das Elfmeter-Nacht-Turnier ausgetragen. Foto: Archiv

Am darauf folgenden Samstag, 23. Juni, wird zum dritten Mal um 17 Uhr der Dapfener Mountainbike-Sprint gestartet. Das Elfmeter-Nacht-Turnier erfreut sich bereits seit Jahren einer großen Beliebtheit und wird von vielen Hobbyteams und Stammtisch-Mannschaften gerne besucht. Fünf Schützen und ein Torwart bilden eine Mannschaft. Da bis zu den Viertelfinals in Gruppen gespielt wird, kommen alle teilnehmenden Mannschaften auf ihre Kosten und können ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen. Neben dem Spaß sorgen auch die ausgesetzten Preise im Wert von insgesamt 750 Euro für zusätzlichen Anreiz.

Zusätzlich zu den spannenden Elfmeterduellen ist auf dem Sportplatz in Dapfen für fetzige Musik und tolle Partystimmung für Zuschauer und Schützen gesorgt. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 40 Teams begrenzt.

Anmeldung per E-Mail bei Bernhard Knoll unter bernhardknoll@t-online.de oder Telefon: 0 73 85/ 13 41. Infos gibt es auf der Vereinshomepage unter www.fcgoda.de

Angelehnt an den im Winter durchgeführten Ski-Sprint der Langläufer, messen sich die Biker beim 4. Dapfener Mountainbike-Sprint auf einer 600 Meter langen Mountainbike-Strecke, die von den Herren zweimal, von den Damen und Jugendlichen einmal befahren werden muss. Nach einem "Prolog", bei dem jeder Starter alleine seine Zeit und seine Startgruppe "erfahren" muss, werden die Rennen dann in Vierergruppen gestartet. Die beiden Ersten jedes Laufes erreichen jeweils die nächste Runde und haben weiterhin die Chance das gesamte Rennen zu gewinnen.

Die 600 Meter lange Strecke auf Wald- und Wiesenwegen ist für jedermann fahrbar. Das Rennen wird für Frauen, Jugendliche bis 16 Jahre und Herren ausgeschrieben. Das Rennen wird um 17 Uhr mit dem Prolog gestartet.

Der Sportverein Dapfen verspricht, dass für die Verpflegung bestens gesorgt ist.

Info Informationen bei Klaus Walter Telefon: 0 73 85/12 90, Rainer Rehm Telefon: 0 73 85/96 50 98 und Thomas Knoll Telefon: 0 73 85/96 54 10. Anmeldungen über die Homepage des FC Gomadingen-Dapfen unter www.fcgoda.de

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eine gut gelebte Gegenwart

Der katholische Geistliche Georg Kallampallil wechselt von Hayingen zur Seelsorgeeinheit Münsinger Alb.  Es war keine leichte Entscheidung. weiter lesen