Chicken Wings ungebraten

Kywalda, Merlin, Manfred, Bonny und Bruce - so heißen sie, die Vögel von Vanessa Müller. Sie zeigten den Kindergartenkindern in Zwiefalten akrobatische Flugeinlagen und ließen sich handzahm streicheln.

|
Vorherige Inhalte
  • Sicher gelandet: Mutig und neugierig erlebten die Kindergartenkinder die Greifvögel aus nächster Nähe. Fotos: A. Eckert 1/4
    Sicher gelandet: Mutig und neugierig erlebten die Kindergartenkinder die Greifvögel aus nächster Nähe. Fotos: A. Eckert
  • Interessiert lauschten die Kinder . . . 2/4
    Interessiert lauschten die Kinder . . .
  • Auf Jagd zeigten sich die Vögel wild . . . 3/4
    Auf Jagd zeigten sich die Vögel wild . . .
  • . . . zum Streicheln ganz handzahm. 4/4
    . . . zum Streicheln ganz handzahm.
Nächste Inhalte

Als Eric den großen Wüstenbussard im Anflug sieht, wird ihm etwas mulmig. Doch der Fünfjährige hält mutig weiter seinen linken Arm mit dem Lederhandschuh in die Höhe. Zielsicher landet Kywalda auf ihm. Die Kinder aus den Kindergärten St. Ernst und St. Gertrud klatschen begeistert. Eric strahlt und lässt den Arm etwas sinken. "Ganz schön schwer, der Vogel", findet er. Ein Kilo wiegt der weibliche Wüstenbussard Kywalda.

"Als Jägerin isst sie nur Fleisch, zu ihrer Leibspeise gehören Chicken Wings, allerdings nur ungebraten", erklärt Vanessa Müller. Die Falknerin ist mit fünf Vögeln zu Besuch gekommen. Unterhaltsam erzählt sie Wissenswertes, zum Beispiel, dass Eulen auch bei Tag 20 Mal besser sehen als Menschen und dass man am Gewölle mit Knochen Eulen und am Gewölle ohne Knochen Greifvögel erkennen kann. Auch warum man den Lederhandschuh über die Linke Hand zieht, weiß sie: "Das stammt aus dem Mittelalter. Auf Jagd wurde geritten, da brauchte man die rechte Hand am Zügel. Zwischen den Informationen gibt es natürlich reichlich Action. Oberhalb vom Freibad zeigen die Luftakrobaten ihr Können. Schnell wird den Kindern klar: Jeder Vogel ist anders - wie Menschen eben auch. So ist der junge Wüstenbussard Merlin verspielt und liebt es, im Tiefflug zwischen den Köpfen durchzutauchen, während Falke Manfred darauf bedacht ist, auch im Sturzflug eine gute Figur abzugeben. Dagegen fährt zwar Uhu Bonny gerne im Auto mit, hat aber panische Angst, wenn sie ein anderes Fahrzeug sieht. Jedes Mal, wenn es auf der Straße nebenan laut wird, verschwindet sie in ihrer Holzbox und lugt Sekunden später unter dem Lachen der Kinder wieder heraus, um zu schauen, ob die "Gefahr" vorbei ist.

Viel cooler ist da die kleine Weißgesichtseule Bruce. Die kann einfach nichts aus der Ruhe bringen. Brav hält sie still, bis auch das letzte Kind mit streicheln fertig ist. Für Bruce gehöre das einfach zu seinem Job dazu, sagt Müller: "Da bleibt er ruhig, egal, wie viel Unbekannte etwas von ihm wollen. Aber wehe, wenn ich dann auch noch komme - da macht er mir klar: Hör mal, für heute habe ich genug gearbeitet."

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Edler Wettstreit um das schönste Fest

Das Münsinger Ehepaar Pamitsch nimmt mit der Goldenen Hochzeit an der VOX-Reality-Show „Vier Hochzeiten und eine Traumreise“ teil. weiter lesen