Champions in der Arena

|
Vorherige Inhalte
  • Im wahrsten Sinne des Wortes: fahrendes Handwerkervolk. 1/2
    Im wahrsten Sinne des Wortes: fahrendes Handwerkervolk.
  • Prominenz bei der Hengstparade: Landwirtschaftsminister Alexander Bonde, Verkehrsminister Winfried Hermann und seine Tochter Lena, Lammkönigin Nicole Herb, Gomadingens Bürgermeister Klemens Betz und Bauernpräsident Joachim Rukwied (v. r.) 2/2
    Prominenz bei der Hengstparade: Landwirtschaftsminister Alexander Bonde, Verkehrsminister Winfried Hermann und seine Tochter Lena, Lammkönigin Nicole Herb, Gomadingens Bürgermeister Klemens Betz und Bauernpräsident Joachim Rukwied (v. r.)
Nächste Inhalte

Marbacher Champions 2013 heißt das Schaubild Numero 14. Zu sehen sind Marbacher Pferde, die es zu Ruhm außerhalb des Haupt- und Landgestüts gebracht haben. So zum Beispiel "Diamond Star", der Prämienhengst und Bundeschampionatsfinalist, unter dem Sattel von Anabel Balkenhol. Eine Galoppade vom Feinsten, die man nicht alle Tage sieht, präsentierte "Lemberger" (Süddeutscher Champion), geritten von Hans-Peter Bauer. Außerdem sahen die 9000 Zuschauer noch den Teilnehmer am Bundeschampionat 2013, "Herbstkönig" sowie "Sevinc ox" und "Nuriye ox", die beiden Weil-Marbacher Vollblutaraberstuten, die die Deutschen Meisterschaften im Distanzreiten 2013 gewonnen haben.

Wer gestern keine Zeit hatte, nach Marbach zu kommen, hat noch zwei Mal die Gelegenheit, diese einmalige Pferdeshow unter freiem Himmel zu erleben. Und zwar am Tag der Deutschen Einheit, 3. Oktober, und am kommenden Sonntag, 6. Oktober. Die Veranstaltungen, die jeweils um 12 Uhr beginnen, finden bei jeder Witterung statt. Karten gibt es noch an der Tageskasse im Haupt- und Landgestüt Marbach. Tickets können dort auch bestellt werden unter Telefon: 0 73 85/9 69 50.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ein Ort der Offenheit

Die neu errichtete Neuapostolische Kirche in Münsingen wurde am Sonntagabend eingeweiht. Sie ist künftig ein Ort des Gebets und der Begegnung. weiter lesen