Brand im Hof: Verdacht auf Müllverbrennung

|

Ein unbeaufsichtigt brennender Holzstapel hat am Montag gegen 13.45 Uhr einen Einsatz von Polizei und Freiwilliger Feuerwehr auf dem Gelände eines Bauernhofes im Gewann Ungersberg ausgelöst. Zeugen sahen den brennenden Holzstapel und alarmierten Feuerwehr und Polizei, nachdem sie dort niemand entdeckten der das Feuer beaufsichtigte.

Die Freiwillige Feuerwehr Hohenstein, die mit drei Fahrzeugen und 13 Einsatzkräften vor Ort kam, konnte durch ihren raschen und professionellen Einsatz den Brand schnell ablöschen. Ein nennenswerter Sachschaden entstand nicht. Angeblich Stunden zuvor entsorgte und nicht vollständig erkaltete Ofenasche soll den Stapel in Brand gesetzt haben. Im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen, die durch zwei zufällig hinzugekommene Mitarbeiter der Umweltschutzbehörde unterstützt wurde, stellte sich heraus, dass es sich bei dem Holzstapel um Abfallholz handelte, das einer gesonderten Entsorgung hätte zugeführt werden müssen.

Zudem fanden sich auf dem Gelände erhebliche Mengen Altmetalle, Altreifen, Bauschutt und ähnlicher Müll. Das Sachgebiet Gewerbe und Umwelt des Polizeipräsidiums Reutlingen hat zusammen mit der Umweltschutzbehörde die Ermittlungen wegen des Verdachts der illegalen Müllablagerung und der illegalen Müllbeseitigung aufgenommen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ohne Drängeln geht es besser

Das Schulzentrum Lautertal veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Firma Mayer’s Reisen sowie der Jugendverkehrsschule ein Bustraining. weiter lesen