Bewegung und Konzentration

|
Kooperation: Die Tischtennis-AG an der Sternbergschule in Gomadingen.  Foto: 

Der SSV Bernloch ist seit dem Schuljahr 2017/18 Partnerverein der Schulsport-Initiative „Tischtennis macht Schule“ von Tischtennis Baden-Württemberg (TTBW). Im Rahmen dieser Initiative sind die Tischtennisabteilung des SSV Bernloch und die Sternbergschule in Gomadingen eine Kooperation eingegangen und beteiligen sich damit auch an der Kampagne „Tischtennis: Spiel mit!“ des Deutschen Tischtennis-bundes und seiner Landesverbände, heißt es in einer Mitteilung des Vereins.

Gefördert durch die Sparkassenfinanzgruppe Baden-Württemberg entstehen neue Tischtennis-Angebote in der außerunterrichtlichen Ganztagesbetreuung landesweit. Davon profitieren sowohl der SSV Bernloch als auch die Sternbergschule in Gomadingen, die ab sofort eine wöchentliche Tischtennis-AG unter fachkompetenter Leitung durch einen Trainer anbietet. Darüber hinaus unterstützt die Kreissparkasse Reutlingen die AG. Die Schüler sollen Tischtennis kennenlernen und für den Sport begeistert werden.

Die schnellste Rückschlagsportart der Welt fördert neben Koordination, Beweglichkeit und Reaktionsschnelligkeit insbesondere auch das Konzentrationsvermögen – eine Fähigkeit, die sogar für den normalen Schulunterricht Vorteile bringt. Die Schüler sollen dadurch die Möglichkeit erhalten, sich persönlich und sozial zu entwickeln sowie sich eine gesunde Lebensführung anzueignen. Die Schulen können zudem am Bundeswettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ teilnehmen. Als „Tischtennis-Partnerverein“ unterstützt der SSV Bernloch die Maßnahmen der Tischtennisverbände Baden-Württemberg im Bereich der Sportentwicklung und setzt damit sein langjähriges und erfolgreiches Engagement im Bereich der Jugendarbeit fort.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ohne Glanz eine Runde weiter

Die TuS Metzingen gewinnt auch das Rückspiel der zweiten Runde im EHF-Pokal in Blomberg, bekleckert sich beim 28:27-Sieg aber nicht mit Ruhm. weiter lesen