Besuch bei einem der letzten Köhler auf der Alb

|

Ein zweites Mal schichtet dieses Jahr einer der letzten Köhler auf der Schwäbischen Alb an der Münzdorfer Kohlplatte seinen Meiler auf, um in der althergebrachten Weise Holzkohle herzustellen. Leidenschaft und Tradition sind hier eng verbunden.

Teilnehmer der Biosphären -Wanderung mit Alb-Guide Maria Tittor erleben wie der Köhler zehn Tage seinen Meiler alle zwei Stunden Tag und Nacht kontrolliert, wie er in der Köhlerhütte lebt, damit der Brennprozess richtig verläuft. Die Köhlerei spielte in der Vergangenheit über Jahrhunderte eine bedeutende Rolle. Heutzutage wird nur noch zweimal im Jahr ein Kohlenmeiler aufgebaut und angezündet. Die daraus gewonnene Holzkohle wird im Gasthaus zum Köhler für die knusprigen gebratenen Hähnchen vom Holzkohlengrill verwendet.

Die Teilnehmer erfahren, wie die Leute früher auf den Albdörfern lebten und wie sie ihren Lebensunterhalt verdienten. Der gemütliche Abschluss der Biosphären-Wanderung findet mit Essen und Trinken an der Kohlplatte statt.

Treffpunkt für die Wanderung ist am Sonntag, 12. August, um 11 Uhr beim Gasthaus zum Köhler in Münzdorf. Der Unkostenbeitrag beträgt für Erwachsene 7 Euro, Kinder zahlen 3,50 Euro. Die Biosphären-Wanderung ist auch als Gruppenbuchung möglich.

Info Anmeldung ist erforderlich bei Alb-Guide Maria Tittor, Telefon: 0 73 73/91 52 99, Mobil 0 17 26 37 48 63 oder per E-Mail: hausaachtalblick@gmx.de.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Albguides zertifiziert

Den BANU-Zertifizierungskurs für Natur- und Landschaftsführer haben jetzt 23 Männer und Frauen erfolgreich abgeschlossen. weiter lesen