Albklinik: Geplante Neustrukturierung von Betriebsabläufen

|

Für die geplante Neustrukturierung von Betriebsabläufen nannte Dr. Rafaela Korte, Geschäftsführerin der Kreiskliniken Reutlingen GmbH, drei Bereiche:

Die Sterilisation von medizinischen Geräten soll künftig zentral in Reutlingen für alle drei Krankenhäuser erfolgen. Die Verlagerung ist zum Jahreswechsel 2012/2013 vorgesehen.

Verkleinerung der Intensivstation von sieben auf vier Betten. Die Intensivstation soll zudem umziehen, um räumlich an eine chirurgische Station angegliedert zu werden. Damit können sich Pflegekräfte wechselseitig aushelfen.

Zentrale Ermittlung von Routinelaborwerten am Standort in Reutlingen. Die entsprechenden Anforderungen werden zur Zeit definiert. Damit in Zusammenhang steht ein etwaiger Verzicht auf die CT-Bereitschaft in den Nachtstunden. Dies wird derzeit geprüft. Eine Entscheidung fällt nicht vor Herbst dieses Jahres, die Umsetzung mithin nicht vor Frühjahr 2013.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Blick in die Konzertsaison

Die neue Konzertsaison verspricht, eine aufregende und sehr facettenreiche zu werden. Von Klassik bis Crossover ist so ziemlich alles dabei, was Instrumente und Stimmen hergeben. weiter lesen