Alb-Neckar

26. September 2017

Schwäbisch trifft auf Kenianisch

Mit dem Kenia-Tag in Kappishäusern unterstützt der CVJM ein Schulprojekt in Afrika. Der Erlös soll in die Bildung der Kinder investiert werden. mehr

25. September 2017

In Grafenberg wird genetzwerkt

Annette Bauer hat die Hälfte ihrer Amtszeit als Bürgermeisterin geschafft. Im Interview erzählt sie, was in den nächsten vier Jahren geplant ist- mehr

Pascal Kober mit sattem Plus für FDP

Eine hohe Wahlbeteiligung gab es in der Kispelgemeinde: 3367 oder 83 Prozent der 4055 Wahlberechtigten gingen an die Urnen. Die Ergebnisse waren denen der anderen Albgemeinden nicht unähnlich. mehr

Gelb legt deutlich zu

Michael Donth bleibt weiterhin Spitzenreiter, wobei die AfD deutlich an Stimmen gewinnt. mehr

Lokalmatador behauptet sich

Ja, das war durchaus noch ein Heimspiel für den CDU-Mann: Ex-Grafenberger Michael Donth gewinnt in Grafenberg. mehr

Donth erfolgreicher als die Union

Michael Donth, der Bundestagsabgeordnete der Union für den Wahlkreis Reutlingen erzielt auf der Uracher Alb deutlich mehr Stimmen als seine Partei. Zweistellige Werte gab es auch für die AfD, die Sozialdemokraten brechen ein. mehr

CDU verliert elf Prozent

SPD legt leicht zu, Grüne werden Dritte. mehr

Die AfD landet auf Platz drei

Die beiden großen Parteien sacken ab, die Kleineren können zulegen. AfD wird drittstärkste Kraft. mehr

Nils Schmid kein Stimmenfänger

Für die Freien Demokraten geht es bergauf, wobei Union und SPD Stimmen einbüßen müssen. mehr

SPD hinter CDU, Grünen, FDP und AfD

CDU  rutscht unter die 40 Prozent-Marke und die SPD schafft gerade noch 13 Prozent. mehr

Vier Abgeordnete für den Wahlkreis

Drei Abgeordnete hatte der Wahlkreis 262 in der vergangenen Legislaturperiode. Nun sind es wahrscheinlich vier. Renata Alt von der FDP reicht es auch, Nils Schmid folgt auf Rainer Arnold. mehr

Der exotische Vogel Turlipan

Auch Kinder können sich beim Kulturfestival auf die Suche machen: nach dem Vogel Turlipan. mehr

24. September 2017

Geschicklichkeitsspiele und viele Überraschungspreise  

Mit Spiel- und Spaßparcours für jedes Alter ist das Kinderfest der Hengener Sportfreunde auch in diesem Jahr wieder Kindermagnet. mehr

23. September 2017

Kläranlage: Vergabe der Betriebsführung vertagt

Ein Tochterunternehmen der EnBW will die Böhringer Kläranlage betreiben. In St. Johann gab es zuletzt allerdings Kritik an der Zusammenarbeit mit der Firma. mehr

Sanierung der 25 Jahre alten Technik

Am Donnerstagabend erhielt der Gemeinderat einen Zwischenstand zur geplanten Sanierung der Kläranlage in Böhringen. Die Entscheidung über einen Betreiberwechsel wurde vertagt. mehr

Kristalle, Hopfen und Malz

Für die Gymnastik- und Auqua-Fitnessgruppen des TSV ging es in den Schwarzwald. Der Ausflug brachte neue Erkenntnis in Bezug auf Frauen und Bier. mehr

22. September 2017

Karl-Ernst Widmann ist verstorben

Nachruf 20 Jahre lang war Karl-Ernst Widmann Missionsleiter der Deutschen Indianer Pionier Mission. Am Freitag ist er verstorben. mehr

Liberale vor der Wahl in Böhringen

Zum Abschluss des aktuellen Bundestagswahlkampfs lädt die FDP nach Böhringen ein. mehr

Freundschaft seit 27 Jahren

Am Wochenende besuchte eine Gruppe von Christen aus Lichtentanne in Thüringen die evangelische Kirchengemeinde Riederich. mehr

Buntes Drachenfest auf dem Flugplatz Grabenstetten

Die Fliegergruppe Grabenstetten organisiert am Wochenende ihr beliebtes Fest und bietet das ganze Flugfeld für alle an, die ihre Drachen in den Himmel über der Albgemeinde schicken wollen. mehr

Wandern für einen guten Zweck

Wandern für einen guten Zweck kann man am 3. Oktober in Riederich, Start ist ab 7.30 Uhr. mehr

21. September 2017

Containerlösung wird aufgegeben

Die Gemeinde braucht dringend weitere Plätze für die Kinderbetreuung. Doch es fehlt an Räumlichkeiten. Eine geplante Aufstellung von Containern scheitert an der Kostenfrage. mehr

20. September 2017

„Ich bin froh, dass es vorbei ist“

Grafenbergs ehemaliger Bürgermeister Holger Dembek kann aufatmen. Die Staatsanwaltschaft Tübingen hat das gegen ihn laufende Verfahren wegen Untreue im Amt eingestellt. mehr

Mahnende Worte und viel Lob

Am Freitagabend  hatte die Ortsgruppe Böhringen des Schwäbischen Albvereins anlässlich ihres 125-jährigen Bestehens zum offiziellen Festakt eingeladen. mehr

„Kultur gehört zur Daseinsvorsorge“

Braucht man Kultur im ländlichen Raum? Und wenn ja, wie können Rahmenbedingungen gesetzt werden? mehr

Albverein feiert und tanzt

Die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins feierte am Wochenende ihr 125-jähriges Bestehen. Der TSV Böhringen und der Kindergarten beteiligten sich mit Programmbeiträgen. mehr

Wieviel ist der Jusi wert?

Die Verwaltung stellt auf das neue Haushaltsrecht um. Dazu müssen alle Besitztümer bewertet werden, auch die Infrastruktur wie Straßen, Gebäude, Grundstücke und die natürliche Begebenheiten. mehr

19. September 2017

Gullideckel von Radweg gestohlen

Die Gemeinde Hülben hat mit vermehrten Fällen von Vandalismus zu kämpfen. Zeugen werden gesucht. mehr

Ein vereinsübergreifende Musikerfamilie

Das Kirbefest des Musikvereins ist ein „Tag der Blasmusik“. Drei Bands spielen in der Rienzbühlhalle und lassen den Funken der guten Laune überspringen. mehr

18. September 2017

Start für Vier-Millionen-Euro-Projekt

Die Gemeinde Römerstein investiert vier Millionen Euro in die Gemeinschaftsschule Vordere Alb. Der Spatenstich feiert die Bauarbeiten am Neubau, der Umbau der bestehenden Schulgebäude folgt im Jahr 2018. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo