Münsingen:

wolkig

wolkig
18°C/7°C

Freundschaft im Fokus

Das Thema Freundschaft stand im Fokus der Kinderbibeltage beim CVJM. Welch guter Freund Gott sein kann und welche Freundschaften Jesus ... mehr

Sortenwahl entscheidet über Erfolg

Trotz schwieriger Wetterbedingungen zog der Kreisbauernverband mit Blick auf die Erntebilanz in diesem Jahr gestern im Gespräch mit der ... mehr

Starkes Genkinger Debüt

Mit zwei Toren hatte Genkingens Spielertrainer Felix Krasser großen Anteil am erfolgreichen Bezirksligadebüt seines TSV gegen den SV Wurmlingen. Auch Wittlingen und Engstingen starteten siegreich. mehr

Münsingen feiert Last-Minute-Sieg

Aufsteiger TSG Münsingen hat am ersten Spieltag der Kreisliga A1 mit seinem Heimsieg ein Zeichen an die Konkurrenz gesendet. Zainingen überrollt die SGM Holzelfingen/Honau und Mehrstetten patzt zum Start. mehr

Der Reutlinger Fehlstart ist perfekt

Zwei Spiele, zwei Niederlagen. Der SSV ist noch nicht in der Saison angekommen und verlor am Freitag verdient - auch in dieser Höhe. Das 0:3 im Derby gegen die TSG Balingen zeigte viele Schwächen auf. mehr

Im Stadtgebiet Schachtdeckel ausgehoben

Münsingen. Mehr als 20 Schachtdeckel sind in der Nacht zum Freitag im Stadtgebiet ausgehoben worden. Gegen 3.15 Uhr wurden der Polizei die ... mehr

Ferienprogramm: Freie Plätze für einige Angebote

Im Münsinger Ferien-Sommerprogramm tun sich Lücken auf. Schon heute (11 bis 14 Uhr) steigt ein "wetterfester" Spielnachmittag im Münsinger Freibad, den die DLRG umsichtig vorbereitet hat. Ob im Wasser oder im Vereinsheim, der Spaß kommt nicht zu kurz. mehr

Heute Nachmittag Vorstellung im Lautertalzirkus

Unter dem Motto "Theater und Zirkus" haben 18 Kinder im Sommerferienprogramm in dieser Woche in der Lautertalschule an einer Tagesfreizeit mitgemacht. Am heutigen Freitag, 22. August, findet dort um 17. mehr

Arbeitseinsatz bei Münsinger Schützen

Für einen Arbeitseinsatz am Samstag, 23. August, ab 9 Uhr sucht der Schützenverein Münsingen dringend Helfer zum Verputzen der Schutzmauer sowie abspannen. Werkzeug sollte nach Möglichkeit mitgebracht werden. Bei reger Teilnahme dauern die Arbeiten wohl einen Tag. mehr

Die "Windelflitzer" suchen Verstärkung

"Windelflitzer": so nennt sich die Krabbelgruppe, die von der evangelischen Kirchengemeinde angeboten wird. Teilnehmen können Mütter und Väter mit Kindern im Alter von sechs Monaten bis drei Jahren. mehr

Kartoffelsuppe nach Wanderung kochen

Eine Kräuter-Kartoffelsuppen-Wanderung startet am heutigen Freitag, 22. August, um 15 Uhr hinter der Hopfenburg Münsingen bei der Schranke am Wanderparkplatz. Nach der Wanderung wird Kräutersuppe auf dem Feuer gekocht. Dazu bitte Korb, Brett und Messer sowie Teller und Löffel mitbringen. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Mehr Singles & Flirt
Tobias Haase (links) rockt gemeinsam mit dem Australier Paul Fogarty am Donnerstag das Tübinger Sudhaus.

Purpendicular in Obermarchtal

Keine Konzerte oder besser: kaum Konzerte. Das nennt man Sommerloch. Fast alle einschlägigen Einrichtungen machen gerade Pause. Aber so ganz ohne Termine stehen wir zum Glück nicht da. mehr

Ludwig Bückle (2.v.r.) mit Soldaten, die teilweise ebenfalls aus Münsingen stammen.

Aufgepeitschte Nerven und Selbsterhaltungstrieb

Die Soldaten kommen in die Gegend von Montmédy, wo sich ein blutiges Gefecht abgespielt hat. Zu Dutzenden liegen Tote und Verwundete an der Straße. Beschrieben wird auch das "Requirieren", das Plündern. mehr

Weinbaumuseum Metzingen

Von Mitte April bis Ende Oktober ist das Weinbaumuseum am Kelternplatz in Metzingen sonntags von 10 bis 17 Uhr für Besucher geöffnet. mehr

In ihrer Wellness-Massage-Oase "be-Lebenskunst" in Anhausen bietet Tanja Bachmann verschiedene Massagen zur Entspannung an.

Wohlfühlen und sich entspannen

Unter dem Namen "be-Lebenskunst" bietet Tanja Bachmann in Anhausen Wellness-Massage-Oase für Frauen an. Diese können neue Kraft tanken. mehr

Die neuen Paddocks im Haupt- und Landgestüt Marbach wurden getestet und für gut befunden (von links): Weltfriede mit Thomas Engelhart, Klaus Roggenkamp und Expander mit der Auszubildenden Stefanie Fritz.

Schulpferde und Hengste haben mehr Auslauf

Frische Luft und freie Bewegung für die Marbacher Schulpferde ermöglichen die neu angelegten Paddocks, also Auslaufflächen für Pferde. Im Haupt- und Landgestüt wurden diese kürzlich eingeweiht. mehr

Die Vermögensberatung von Gerhard Beck in Mehrstetten stattete die aktive Mannschaft des WSV Mehrstetten und die B-Jugendlichen der Spielgemeinschaft Mehrstetten/Bremelau mit neuen Trikots aus.

Neues Outfit für zwei Teams

"Gemeinsam zum Erfolg": Dieses Motto stand kürzlich über einer Info-Veranstaltung im Sportheim Mehrstetten. Der WSV und sein Sponsoringpartner "Deutsche Vermögensberatung AG Gerhard Beck" waren die Veranstalter. mehr

Beschwerlicher Weg für Radfahrer

Die Konrad-Adenauer-Straße ist derzeit für Radfahrer gesperrt. Die Velos müssen einen beschwerlichen Umweg über den steilen Bloosbuckel machen. Die Stadt sagt: Es gibt keine andere Lösung. mehr

Die Lizenz zum Ernten

70 Bäume, 70 Bänder, 70 Mal die Lizenz zum „Fremd“-Ernten. mehr

Wohlfühlen mit tollen Aussichten

Am 2. Oktober ist die offizielle Eröffnung des Achalm-Hotels. Doch bereits seit Wochen können Gäste dort wohnen. Zehn Millionen Euro hat die „Vier-Sterne-Plus“-Herberge in Top-Lage gekostet.

mehr

Mazda angefahren

In der Klosterstraße ist auf dem Parkplatz der Volkshochschule am Donnerstag ein Mazda angefahren worden. mehr

„Kerschensteiner“ zertifiziert

Seit wenigen Wochen ist die Kerschensteinerschule Reutlingen zertifiziert und hat damit eine neue Qualität in den Angeboten zur Weiterbildung erreicht.
mehr

"Susi" hat viele positive Eigenschaften. Sie ist fit und ruhig.

"Susi" ist schmusebedürftig

"Susi" ist eine sensible und schmusebedürftige Katzendame. Sie wurde mit ihrem Katzenkumpel "Pepe" im Tierheim abgegeben. Beide wurden nur in der Wohnung gehalten und mit der Zeit immer unglücklicher. mehr

Schönes Theater

„Aufruhr in Riusiava“ heißt das Theaterstück, das im Rahmen des Keltenspektakels im September auf dem Hülbener Fluggelände zwei Mal aufgeführt wird. Es bietet Einblicke in historische Machtkämpfe. mehr

Kein Buch ist zu kaputt

Wahre Künstlerinnen arbeiten in der Buchbinderei von Matthias Raum. Aus Alt mach Neu, aus Zerfallenem mach Haltbares. Unsere Leser durften den Handwerkern bei ihrer Magie über die Schulter blicken. mehr

Relikt aus dem Ersten Weltkrieg: Diese gusseiserne Tafel. Fotos: Gudrun Schmied/Archiv

Eine Tafel und 46 tote Soldaten

In der Halle des Riedericher Bauhofs hängt bis heute eine braune, gusseiserne Tafel. Sie diente 1914 als Meldestelle für Soldaten. Heinz Bösch erinnerte an das Leid, das der Krieg in den Ort brachte. mehr

Jörg Wetzel bepflanzt Blumenkästen an den Brücken über Erms und Ermskanal in Bempflingen.

Wenn er mal nicht kommt, vermissen ihn die Anwohner

Eines hat Jörg Wetzel in seinem Heimatort Bempflingen vermisst: Blumenschmuck an den Brücken von Erms und Ermskanal. Vor acht Jahren wurde er aktiv, seitdem grünt und blüht es. mehr

Sommerfest und Fun-Albathlon in Böhringen

An diesem Wochenende lädt der TSV Böhringen zum Sommerfest und zum Mitmachen beim 5. Böhringer Fun-Albathlon ein. Am Samstag ab 17 Uhr werden die Besucher zu einem gemütlichen Hock am Rathaus erwartet, wobei Essen und Trinken mit der "etwas anderen Speisekarte" nicht fehlen dürfen. mehr

Lokales vom 22. August 2014

Sommeraktion Mit dem dritten Teil unserer Aktion "Mit der Zeitung durch die Heimat" waren unsere Leser zu Gast in der Buchbinderei und -restauration Raum in Böhringen. Dort wurde gezeigt, wie geschundene Buchrücken geflickt oder Löcher in Seiten gestopft werden. mehr

Die Ministranten der Seelsorgeeinheit Dietenheim-Illerrieden in der Lateranbasilika in Rom.

Messdiener der Seelsorgeeinheit Dietenheim-Illerrieden erkunden Rom

Unter dem Motto "Frei! Darum ist es erlaubt, Gutes zu tun" strömten rund 50 000 Ministranten aus ganz Deutschland in die italienische Hauptstadt; darunter auch neun Messdiener aus Dietenheim und Illerrieden. mehr

Weil sie nicht arbeiten gehen kann, hat Karin Weber seit dem Unfall ungefähr 80 Bücher gelesen.

Ast auf Kopf gefallen: Karin Weber leidet noch immer

Am 4. August 2013 macht die Laichingerin Karin Weber vom Blaubeurer Bäckereicafé "Bertas" Mittagspause. Sie setzt sich vors Urgeschichtliche Museum. Ein großer Ast bricht über ihr ab und verletzt sie an Kopf und Rücken. Sie überlebt, aber seitdem geht es ihr schlecht. mehr

Die Kinder der Dorfspielwoche in Neenstetten sind sichtlich stolz auf ihr buntes Häkel-Tipi. Viele von ihnen haben selbst daran mitgearbeitet. Ingesamt wurden dafür 1200 Quadrate gestrickt, gehäkelt und zusammengenäht.

Pünktlich zur Neenstetter Spielwoche ist das selbstgemachte Tipi fertig

Geschafft: Mit Hilfe des ganzen Dorfs und der umliegenden Gemeinden haben die Neenstetter rund 1200 Quadrate für ihr Häkelzelt gesammelt. mehr

Die B28 zwischen Suppingen und Blaubeurer Steige wird erneuert.

Wegen Bauarbeiten: B28-Vollsperrung: Suppingen - Blaubeurer Steige

Das Regierungspräsidium Tübingen teilt mit, dass der Oberflächenbelag der B28 zwischen Suppingen-Ost und der Blaubeurer Steige erneuert werden soll. Aus diesem Grund wird dieser Streckenabschnitt zwischen Donnerstag, 18., und Freitag, 26. September, für den gesamten Verkehr gesperrt. mehr

In der Partyzone kommen alle Jungen und Junggebliebenen auf ihre Kosten. Archivfoto: Sabine Graser-Kühnle

Wenn Laichinger ihre Stadt hochleben lassen

Das Laichinger Stadtfest bleibt auch im 31. Jahr auf Jubiläumsniveau: Dazu tragen eine Stimmungsband auf der offiziellen Stadtfestbühne und eine "Mega-Partyzone" hinter der Sparkasse bei. mehr

Salzlager macht Platz für Bahn

Das Salzlager der Autobahnmeisterei in Merklingen muss dem Bau der Schnellbahntrasse weichen. mehr

Wegen Umbaus im September geschlossen: Der Häckselplatz in Dettingen, den die Uracher bald mitnutzen.

Am Festplatz: Ein Container für den Holzschnitt

Der Häckselplatz macht dicht. Vier Wochen lang wird die Dettinger Annahmestelle umgebaut, weswegen Gärtner ausweichen müssen: Der Hecken- schnitt kann samstags beim Festplatz angeliefert werden. mehr

Der Hopfen in Bad Urach ist bereits bis auf den Balkon geklettert. Im kommenden Jahr soll er bis zum Dach hinauf wachsen. Fotos: Ric Schuppe

Der Hopfen klettert hinauf

Über Gerhard Schwenningers Terrasse dient der Hopfen als Schutz vor der Sonne und sieht dazu noch schön aus. Bier wird aus dem Bad Uracher Hopfen zwar nicht hergestellt, aber möglich wäre es. mehr

Alfred Länge (links) erhielt als Dankeschön von seinem Nachfolger Frank Vöhringer einen Dreschflegel.

Eine Ära ist zu Ende gegangen

Sprecher Frank Vöhringer freute sich bei der jüngsten Zusammenkunft der Trachtengruppe Hengen über die Einladung zum Cannstatter Volksfestumzug am 28. September, bei dem die Trachtengruppe mit den Trachten und dem Drescherwagen teilnehmen werden. mehr

Kino-Info: Der Traum vom Fliegen

Jiro Horikoshi sehnt sich schon als kleiner Junge nach luftigen Höhen. Der sensible Träumer möchte am liebsten in selbst entworfenen Flugzeugen durch den Himmel gleiten. Seine Kurzsichtigkeit hindert Jiro aber an einer Karriere als Pilot. mehr

Die Tierwelt auf Leinwand

Für Teilnehmer des Ferienprogramms bestand die Möglichkeit einen Malkurs zu besuchen. Oft hilft ein kleiner Hinweis der Profis um das im Entstehen begriffene Gemälde zu verbessern. mehr

Auftritt beim Keltenspektakel

In unserer Aktion "Leservorteil" haben wir Darsteller gesucht, die beim Keltenspektakel in Hülben, am Wochenende 20. und 21. September in Show auftreten möchten. mehr

Zum Schluss

Zuhause im Tipi

Marc Freukes sitzt am in einem Waldstück bei Grasellenbach-Hammelbach (Hessen) in seinem Tipi-Zelt am Lagerfeuer. Freukes wohnt seit Anfang des Jahres in einem Tipi-Zelt im Wald.

Das normale Leben hinter sich lassen, einfach raus in die Natur - und das auf Dauer: Die wenigsten wagen diesen radikalen Schritt. Marc Freukes hat es getan. Er lebt in einem Tipi im hessischen Odenwald. mehr

Zwischen den Bahnhöfen

Bietigheim: Eisenbahngleise.

60 Kilometer neue Gleise, fünf Tunnel, 37 Brücken – zwischen Ulm und Stuttgart läuft derzeit ein Mega-Bahnprojekt. Es wird gebuddelt, gesprengt, konstruiert, diskutiert und protestiert. Hier geht es zum multimedialen Erzählprojekt „Zwischen den Bahnhöfen“. mehr

Ökostrom-Reform: Das ändert sich

Einspeisevergütung.

Mit etwas Glück können die Strompreise im nächsten Jahr leicht sinken. Darauf lässt die Reform der Ökostromförderung hoffen, die am Freitag in Kraft tritt. Nur für Kleinanlagen ändert sich wenig. Die wichtigsten Fragen und Antworten. mehr