Speyer ist für seinen Kaiser- und Mariendom weltbekannt und für das spannende Technikmuseum.

Hauptpreis sind "Verwöhn-Dich-Tage"

Die Ferien haben begonnen und damit beginnt heute traditionell das bei den Lesern so beliebte Sommerpreisausschreiben unserer Zeitung. Wir stellen wieder 18 Ziele der Region aus der Vogelperspektive vor. mehr

Der Run auf die Enten war groß: Rund 700 standen zum Verkauf.

Gelungener Dorfabend in Gomadingen

Gelungener Dorfabend in Gomadingen Alles passte beim Dorfabend von Lautertal-Touristik und Gemeinde Gomadingen. Bestes Wetter, ein tolles Ambiente, Musik und kulinarische Genüsse sorgten für höchst zufriedene Gäste. mehr

In Hayingen wird es keine Mobilitätsbänke geben.

Keine Mobilitätsbänke

Keine Mehrheit fand im Hayinger Gemeinderat am Donnerstag der Vorschlag der Verwaltung, sich am Projekt Mobilitätsbänke zu beteiligen. mehr

Die Arche Noah wurde von den Kindern herzergreifend aufgeführt.

Blitz und Donner im Kirchenschiff

Noch schöner hätte man die Geschichte der Arche Noah nicht spielen können. Klasse was die kleinen Tiger, Elefanten, Giraffen und Schmetterlinge des katholischen Kindergartens ins Kirchenschiff zauberten. mehr

Unternehmer auf der Alb haben durchaus Interesse an der Beschäftigung von Flüchtlingen.

Infoveranstaltung „Flüchtlinge in Arbeit“ für Arbeitgeber in Zwiefalten

Die Unternehmen im ländlichen Raum sehen sich im Nachteil. Sie würden Flüchtlinge einstellen, doch die Vermittlung ist schwierig, Einstiegsqualifizierungen finden in Ballungszentren statt. mehr

Beate Müller-Gemmeke hat gestern mit ihrer Begleitcrew ihre achte „Grüne Albtour“ begonnen. Das Foto zeigt von links: Simone Büttner, Philipp Lamparter, Marcel Emmerich, Hanne Grönke, Martin Mehlmann, Florian Müller, Beate Müller-Gemmeke, Monika Barz und Cindy Holmberg.

Die achte Albtour hat begonnen

Seit gestern sitzt sie wieder auf dem E-Bike: Die Grüne Bundestagsabgeordnete Beate Müller-Gemmeke tourt zehn Tage über die Alb. mehr

Ortolf und Münch in Bestform

Mit recht respektablen Resultaten schlossen die Schützinnen und Schützen des Kreises Echaz-Neckar und des Bezirks Neckar die Landesmeisterschaften ab, die auf den Anlagen in Stuttgart-Häslach, Esslingen und Fellbach-Schmiden ausgetragen wurden. Die erzielten Ergebnisse lassen auch auf ein gutes Abschneiden bei den deutschen Meisterschaften hoffen. mehr

Spätzleslauf mit Teilnehmerrekord

Mit 31 Startern mehr als im Vorjahr, durfte der Spätzles- und Biosphärenlauf einen Teilnehmeranstieg verzeichnen. Unterm Strich eine gelungene Veranstaltung für jung und alt. mehr

Pfronstetten gewinnt Aach-Alb-Pokal

Der TSV Pfronstetten hat seinen Vorjahreserfolg beim Aach-Alb-Pokal-Turnier wiederholt. Der Fußball-A-Ligist gewann das Finale in Ehestetten mit 1:0 gegen den FC Gomadingen/Dapfen. mehr

Kind angefahren

Ein 7-jähriger Junge ist am Donnerstagmittag in der Talstraße, im Stadtteil Dottingen, von einem Auto angefahren worden mehr

Sie hätten gerne Verstärkung: Das Team des Second-Hand-Bereichs im Münsinger Tafelladen: v.l. Michelle Bleher, Elisabeth Thudium, Ulrike Osiw, Renate Weiß, Christina Jung und Inge Schwertle.

Im Tafelladen: Gutes aus zweiter Hand

Der Second-Hand-Laden, der an die „Münsinger Tafel“ angegliedert ist, wurde umgebaut. Nach wie vor gilt die Devise: Weitergeben statt Wegwerfen. mehr

Gegen Baum geprallt

Bei einem Verkehrsunfall ist am Donnerstagnachmittag eine 19 Jahre alte Autofahrerin schwer verletzt worden mehr

Die Riedlinger Fliegergruppe ist bestens vorbereitet: Die Liebhaber historischer Fahrzeuge und Flugzeuge kommen morgen  wieder auf ihre Kosten.

Riedlinger Oldtimertreffen feiert 10. Geburtstag

Viel lost ist kommenden Sonntag am Riedlinger Flugplatz. Am 31. Juli feiert die Fliegergruppe Riedlingen wieder das Riedlinger Oldtimertreffen und das heuer bereits zum zehnten Mal mehr

Die Ruine lebt! Die Mittelalterdarsteller der Gruppe Fraternitas Libertatis der im Mittelalter wichtigen Burg Hohenstein Leben einhauchen

Die Mittelalterdarsteller der Gruppe Fraternitas Libertatis werden mit Unterstützung von Mitgliedern der Ulmer Gruppe Arbor Ferox, der im Mittelalter wichtigen Burg Hohenstein Leben einhauchen. mehr

Der SAB-Ferienexpress für die ganze Familie

Die Schwäbische Alb-Bahn macht keine Sommerpause, sondern bietet Ausflüglern, Feriengästen und Touristen mit dem SAB-Ferienexpress ein besonderes Angebot. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Übung "Iron Mask"

Übung "Iron Mask"

Nach der Schließung des Truppenübungsplatzes Münsingen Ende 2005 sind anlässlich der Übung "Iron ...  Galerie öffnen

Spiel ohne Grenzen

Gomadinger feiern buntes Fest mit Gästen aus Belgien und Frankreich.  Galerie öffnen

Oldtimer- und Dampfmaschinenfest

Rund 5000 Besucher beim Oldtimer- und Dampfmaschinenfest auf dem Eisberg.  Galerie öffnen

Erlebnistag von SchwörerHaus

Tausende Besucher beim Erlebnistag von SchwörerHaus  Galerie öffnen

Singles & Flirt

Vertrag wird um ein Jahr verlängert

Da sich die EnBW aus den Stromlieferungen für Kommungen zurückziehe, habe der Gemeindetag jetzt wieder Bündelausschreibungen angeboten, erfuhren die Hayinger Gemeinderäte von Bürgermeister Kevin Dorner. mehr

Schlossermeister Gotthilf Klöble in seiner alten Werkstatt: Am 12. August wird er 89. Die offenen Fragen zum Tod seines Bruders belasten ihn. 

Die ewige Suche nach Siegfried

Es plagt ihn. Gotthilf Klöble würde gerne wissen, wo sein Bruder im Krieg gefallen und wo er begraben ist. Aber es gibt keine Antworten. mehr

Dr. Rudolf Flickinger fiel am 20. Juli 1941 bei Kämpfen um Bobruisk..

Dr. Rudolf Flickinger findet seine letzte Ruhestätte in Schatkowo

Umbettung deutscher Soldaten: Vor kurzem wurden  die sterblichen Überreste des Münsinger Arztes Dr. Rudolf Flickinger  nach Schatkowo überführt. mehr

Die Arbeiten an der Hayinger Turn- und Feshalle laufen auf Hochtouren.

„Eine Punktlandung“

Arbeiten für die Sanierung der Hayinger Turn- und Festhalle in einem Volumen von 238 000 Euro vergab jetzt der Hayinger Gemeinderat. mehr

Afrikanische Trommeln und schwäbische Zeilen

Arikanische Trommeln und schwäbische Zeilen: Am Samstag treten auf dem Lorettohof bei Zwiefalten Kinyaè auf, während Gabi Rief-Mohs lesen wird. mehr

2. Änderung des Regionalplans

Die Gemeinde Pfronstetten wurde vom Regionalverband Neckar Alb zur 2. Änderung des Regionalplans angehört. mehr

Heute Abend Trauermarsch

Heute Abend findet ein Trauermarsch für die am vergangenen Sonntag getötete 45-jährige Polin statt. Erwartet werden rund 500 Teilnehmer. mehr

Fair-Energie fragt keine Daten ab

Aus aktuellem Anlass weist das Reutlinger Versorgungsunternehmen Fair-Energie darauf hin, dass telefonisch keine persönlichen Daten abgefragt und am Telefon auch keine Vertragsangebote für Strom- und Gasprodukte unterbreitet werden. mehr

Prof. Karl Konstantin Haase (links) und Dr. Friedemann Weller zeigen, wo am Körper die neue Generation der implantierbaren Defibrillatoren unter der Haut eingesetzt werden.

Lebensrettende Stromstöße

„Eine 52jährige Patientin wäre ohne den implantierten Defibrillator schon zweimal gestorben“, betont Dr. Friedemann Weller am Kreisklinikum. mehr

Umfangreiche Bauarbeiten mit Sperrungen

Das Regierungspräsidium Tübingen lässt wie bereits angekündigt im Zuge der Vollsperrung des Ursulabergtunnels die Fahrbahnbeläge der B 312 vor und nach dem Tunnel erneuern. mehr

Zwei Personen bei Brand leicht verletzt

Zu einem Brand ist es am Donnerstag um 19.25 Uhr in einem Gebäude in der Klemmenstraße in Pfullingen gekommen. Auslöser war vermutlich ein technischer Defekt an einem Wäschetrockner im Erdgeschoss. mehr

Geehrte, Ernannte und Jugendliche

Die Feuerwehr Eningen hat nun mit Rainer Hägele einen weiteren Ehrenkommandanten, der gerade erst in die Altersabteilung kam. mehr

Teilhabebüro: Amt niedergelegt

Gemeindrätin Silke Armbruster quittiert ihren ehrenamtlichen Dienst im noch jungen Teilhabebüro der Gemeinde. mehr

Lustiges Treiben beim Reitverein in Hülben.

Lustiges Treiben bis in die Nacht

15 Kinder versammelten sich mit Schlafsack, Isomatte und Zelt auf den Koppeln des Reitvereins Hülben, um dort beim Nachwuchsevent zu übernachten. mehr

Die Gewerbesteuer sprudelt.

Gute Wirtschaftslage lässt die Kassen klingeln

Ob es um die Abrechnung des Jahres 2015 geht oder die aktuellen Zahlen: Die Gemeinden auf der Uracher Alb können sich über Mehreinnahmen freuen. mehr

So ein Spatenstich ist immer ein freudiges Ereignis. So auch gestern in Grafenberg.

Die Zukunft lebt

Nach jahrzehntelanger Planung war es gestern endlich so weit: Spatenstich für die Ortsumfahrung Grafenberg. Auch viele Bürger waren zu dem freudigen Ereignis gekommen. mehr

Die Bergstraßengemeinschaft kann bei der Gugelfuhr auf viele Akteure zählen. Beim Umzug und dem anschließenden Theaterstück steht in diesem Jahr die Schäferei im Mittelpunkt.

Zur Gugelfuhr auf Schäfers Spuren

Die Donnstetter Gugelfuhr wird am Wochenende wieder viele Besucher in das Albdorf locken. Vom Straßentheater bis zum Rope Skipping ist alles geboten. mehr

Christian Fisahn und Frederik Widmaier im doppelsitzigen Segelflugzeug vom Typ „Duo Discus“ beim Endanflug.

Grabenstetter weiter im Aufwind

Nach einer schwierigen ersten Saisonhälfte geht es seit mittlerweile vier Wochen deutlich aufwärts für die Piloten der Fliegergruppe Grabenstetten. mehr

Das Fairtrade-Team des Robert-Bosch-Gymnasiums verkaufte fair gehandelte Getränke und Süßigkeiten, Bananen gab’s von der Fairtrade-Stadt. Unten die Gemeinschaftsschule bei der Titelverleihung: (v.l.) Rektor Volker Andritschke, Konrektorin Carola Hemminger, Reyhan Grüner, Maria Geßmann, Schüler.

Zwei Langenauer Schulen bekommen Fairtrade-Titel verliehen

Das Bewusstsein für gerechten  Handel soll in Langenau noch besser verankert werden. Dafür sorgen jetzt auch zwei Faitrade-Schulen. mehr

Ehrenamt wird höher entschädigt

Wer ehrenamtlich für die Gemeinde Dornstadt tätig ist, bekommt künftig eine um etwa zehn Prozent höhere Entschädigung. mehr

Westerstetter Rücklage wächst auf fast 3,2 Millionen Euro

Die Gemeinde Westerstetten hat 3,2 Millionen Euro auf der hohen Kante. mehr

Zu teuer und nicht effektiv: Der Alb-Donau-Kreis will keine Biotonne einführen.

Alb-Donau-Kreis verweigert Biotonne

Der Alb-Donau-Kreis will die Biotonne nicht: die sei unwirtschaftlich, die Müllgebühren unzumutbar. Nun wird der Landrat ins Umweltministerium zitiert. mehr

Seinen Bauernhof in Wain will Daniel Habdank von der gemeindlichen Wasserversorgung abkoppeln.

Antrag zur Ausklinkung aus der Wasserversorgung abgelehnt

Mit fünf zu vier Stimmen hat der Wainer Gemeinderat den Antrag eines Bürgers abgelehnt, der sich aus der öffentlichen Wasserversorgung ausklinken will. Ein Streitthema. mehr

Ballendorf im Bereich "Hinter den Gärten", am östlichen Ortsrand in Nachbarschaft zu Kindergarten und Feuerwehrhaus. Dies ist der Ort für den geplanten Wohnungsbau. 42 Einzel- und Doppelhäuser sollen auf dem Areal entstehen

Neues Baugebiet in Ballendorf

„Hinter den Gärten“ soll in Ballendorf ein neues Wohngebiet entstehen. Die ersten Bauwilligen könnten schon kommendes Jahr beginnen, heißt es. mehr

Antiquitäten in Bad Urachs Mitte

Am Sonntag, den 7. August darf in der Kurstadt wieder nach Herzenslust ‚getrödelt’ werden. mehr

Finanzierung der Ermstalbahn ist gesichert

Die Gemeinde beteiligt sich auch weiterhin anteilig an den laufenden Unterhaltungsaufwendungen für die Ermstalbahn. Der Gemeinderat hat einstimmig beschlossen bis zum 31. Juli 2020 jährlich einen Anteil von 13,1 Prozent der Gesamtkosten beizusteuern. mehr

Alles dreht sich um Astrid Lindgrens Roman Ronja Räubertochter

Ronja Räubertochter verbindet Welten

Höhlen bauen, Räuberkleidung herstellen, Edelleute überfallen und eine Schatzsuche gibt es für Kinder in den Ferienwochen auf der Bleiche. mehr

Eine runde Sache: Exakt 1115,50 Euro hat der Kindergarten von den Benefizspielen erhalten. 

Eine runde Sache: großzügige Spende an den Kindergarten

Vor kurzem kamen Marcel Goller und Mischa Buck vom Bauwagen Dürrlau sowie Markus Röcker vom SV Hülben zum Fototermin in den Kindergarten. mehr

Naturfreunde: Sommer-Grill-Fest

Naturfreunde veranstalten am Samstag, 30. Juli ein Sommer-Grill-Fest beim Seltbachhaus. mehr

Falsches Datum

In dem Artikel „Sound aus dem Partykeller“ vom gestrigen Donnerstag hat sich ein Fehler eingeschlichen. mehr

Zum Schluss

Umfrage: Internet auf der ...

Stiller Ort zum Surfen: Die Toilette. Foto: Monika Skolimowska

In der einen Hand das Klopapier, in der anderen das Smartphone - für fast jeden Zweiten in Deutschland ist das einer Umfrage zufolge kein Problem. 45 Prozent der Befragten gaben an, dass sie auf der Toilette selten oder regelmäßig im Internet surfen. mehr

Studie: Meiste Reiche leben in ...

Weltweit gibt es immer mehr Millionäre. Auch in Deutschland steigt die Zahl der Reichen. Das geht aus einer Studie des Beratungsunternehmens Capgemini hervor. mehr

Mückenplage droht – ...

Wo kommt sie vor? Asiatische Tigermücke (Aedes albopictus).

Deutschland droht eine Stechmückenplage. Der Grund: das feuchtwarme Wetter. Experten bitten darum, Mücken zu fangen und einzusenden. mehr