Münsingen:

sonnig

sonnig
21°C/10°C

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 312

„Vermutlich eine Kreislaufschwäche des 79-Jährigen“, so die Polizei, ist Ursache eines Verkehrsunfalls, der sich am Nachmittag auf der Bundesstraße 312 ereignet hat. mehr

Die Hilfe kommt nach einem Anruf

Seit Mitte August ist das „Bürgernetz Alb“ ein eingetragener Verein. Derzeit gehören ihm 40 Mitglieder an. Anfang nächsten Monats soll das auf Gegenseitigkeit beruhende Hilfsangebot an den Start gehen.
mehr

Versuch mit Neustart

Riedlingen wagt mit den Sozialpädagogen Kerstin Betz und Jochen Hartnagel in der offenen Jugendarbeit einen Neustart. Mit im Boot: Haus Nazareth. mehr

Die Angst vor der "Nähmaschine"

Im sechsten Jahr hat der Mountainbike-Biathlon der Sportfreunde Dottingen nun fast schon Kultstatus erreicht. Alle, vom Hobbybiker bis zum regionalen Crack, haben ihren Spaß bei dem Wettkampf. mehr

Zeiler sucht die Herausforderung

Bei der dreitägigen Mountainbike-Etappenfahrt durch den Zollernalb-Kreis trifft sich ein buntes Volk: Der deutsche Marathonmeister Tim Böhme ist ebenso am Start, wie der Berglauf-Spezialist Timo Zeiler. mehr

Rauscher siegt ohne Konkurrenz Leichtathletik: Läufermeeting in Plochingen

Beim 14. landesoffenen Läufermeeting im Plochinger Jahnstadion gab es Erfolge für die Leichtathleten aus der Region - aber nur wenig Konkurrenz. mehr

Gestern hat die Bühne auf dem Rathausplatz ihr Dach bekommen. Jetzt wird es noch begrünt. Genutzt wird sie zum ersten Mal beim Biosphärenmarkt am Freitag, 3. Oktober.

Dach für die Rathaus-Bühne - Jetzt kommt noch Begrünung

Es wird: Gestern ging es an der Bühne auf dem Rathausplatz, der gerade neue gestaltet wird, voran. Steinmauer und Säulen stehen schon geraume Zeit, jetzt wurde das Dach geliefert und von der Firma Dangel, Rietheim, auf der Stahlkonstruktion mit Holzsparren befestigt. mehr

DRK-Kurse für Ersthelfer in Betrieben

Der DRK-Ortsverein, Münsingen bietet für Ersthelfer in Betrieben und Übungsleiter ein Erste-Hilfe-Training mit acht Unterrichtseinheiten an. Ersthelfer in Betrieben müssen dieses Training alle zwei Jahre wiederholen. mehr

Albverein setzt Weidezaunanlage

Der Schwäbische Albverein, Ortsgruppe Gundelfingen, erstellt am Freitag, 19. mehr

SV Apfelstetten: Neue Trainingsanzüge

Der SV Apfelstetten bestellt wieder neue Trainingsanzüge. Alle Spielerinnen, Spieler, Betreuer, Fans und Eltern können da mitbestellen. Möglichkeit zur Anprobe und Bestellung gibt es im Sportheim Apfelstetten zu folgenden Terminen: Samstag, 20. September, 10.30 bis 13 Uhr und am Mittwoch, 24. mehr

Greenpeace-Gruppe zum Klimaschutz

Nur wenige Tage vor dem entscheidenden UN-Klimagipfel informiert am Samstag, 20. September, die Greenpeacegruppe Münsingen von 10 bis 12 Uhr vor dem neuen Rathaus darüber, was getan werden muss, um die Arktis nachhaltig zu schützen. mehr

Lokales vom 17. September 2014

Bürgernetz Alb startet Seit Mitte August ist das "Bürgernetz Alb" ein eingetragener Verein. Derzeit gehören ihm 40 Mitglieder an. Anfang nächsten Monats soll das auf Gegenseitigkeit beruhende Hilfsangebot an den Start gehen. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Matthias Henne und Veronika Bobke stellen die neue Zwiefalter Homepage vor.

Neue Homepage für Zwiefalten

Nach der Gäste-Information erscheinen ab Donnerstag auch Homepage und Mitteilungsblatt der Gemeinde Zwiefalten in neuer Aufmachung. mehr

Die Mehrstetter Gemeinderäte wurden am Montag von Bürgermeister Rudolf Ott (oben) auf ihr Amt verpflichtet: Bernd Schiller, Jenny Weißinger, Joachim Burkhardt, Rolf Schmauder, Friedbert Gundert, Karl-Josef Hölz, Marcel Schmauder, Julian Heimberger, Markus Baisch, Michael Mettang (v. l.).

Hölz ist Stellvertreter

Verpflichtung per Handschlag und Unterschrift und für jeden eine Gemeindeordnung: In Mehrstetten fand am Montagabend die konstituierende Sitzung des neuen Gemeinderats statt. mehr

Schwer verletzt wurde gestern ein 79-jähriger Toyotafahrer.

79-Jähriger schwer verletzt

"Vermutlich eine Kreislaufschwäche des 79-Jährigen", so die Polizei, ist Ursache eines Verkehrsunfalls, der sich gestern Nachmittag auf der B 312 ereignet hat. Dabei wurde der Autofahrer schwer verletzt. Der Rentner aus Reutlingen war gegen 14. mehr

Bürgermeister Marcus Schafft freut sich mit den Künstlerinnen Ricki Scopes, Kirsten Lehner-Germann, Nina Marxen und Dolores Doberauer (von links) über die Ausstellung "Eindruck Ausdruck".

Baustein des Kulturstandorts Riedlingen

Zusammen mit weiteren sieben internationalen Künstlern präsentiert Ricki Scopes in ihrer Galerie Rickis Workshop in Riedlingen eine Ausstellung. mehr

Stolz präsentierten die Kinder ihre selbst gebastelten Musikinstrumente.

Gehämmert und geklebt

Zum Basteln von Instrumenten fanden sich kürzlich 30 musikbegeisterte Kinder im Probelokal der Lautertalmusikanten in Dapfen ein. Als Programmpunkt des Gomadinger Kinderferienprogramms hatten die Musiker die Materialien für Rasseln, Trompeten, Trommeln und einen Regenmacher vorbereitet. mehr

Von den 29 Nischen in den Mehrstetter Urnenstelen sind 20 verkauft. Jetzt soll erweitert werden - in welche Richtung allerdings, ist im Moment noch nicht entschieden.

Neue Urnenstelen für Mehrstetter Friedhof

Fünf Jahre ist es jetzt her, dass in Mehrstetten die Urnenstelen-Anlage auf dem Friedhof eingerichtet wurde. 23 000 Euro haben die Stelen damals gekostet. Von den 29 Nischen sind inzwischen 20 verkauft. mehr

Deutsch lernen ist intensiv

Wenn „Deutsch-Intensivkurs“ auf der Einladung steht, ist das kein Kaffeekränzchen. Fünf junge Menschen aus Reutlinger Partnerstädten lernen für ihren Abschluss-Test und über schwäbische Kultur.
mehr

Petra Roser: „Das ist unser Ritterschlag“

Schwergewichte der Tagungs- und Eventszene aus ganz Deutschland versammelten sich jetzt am Tegernsee zur Auszeichnung der besten 250 ihrer Zunft. Ergebnis: Die Stadthalle Reutlingen ist top.
mehr

Michael Bläsius, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Reutlingen, Cordula Fieber und Nicole Müllerschön, Initiative Lillebror, Tina Hummel, Vorsitzende der Jugend- und Auszubildendenvertretung der Kreissparkasse, und Dirk Fauser, Personalratsvorsitzender der Kreissparkasse Reutlingen (von links).

Hilfe für "kleinen Bruder"

Auch in diesem Jahr haben die Mitarbeiter sowie die Auszubildenden und Pensionäre der Kreissparkasse Reutlingen bei einer Mitarbeiterveranstaltung Lose für einen guten Zweck kaufen können. mehr

Das Künstler-Trio (von links) aus Armin Burghagen, Tilo Carozzi und Raphael Habel mit einer "Zeitfenster"-Tonne.

Aus einem anderen Blickwinkel

Die Künstler Armin Burghagen, Tilo Carozzi und Raphael Habel zeigen Müll-Tonnen-Skulpturen, die sie zu Theaterstücken der Tonne fabriziert haben. Zur Ausstellung gibts zudem Szenisches, Worte und Musik. mehr

Zu den jungen Solisten beim ersten Sinfoniekonzert gehört Marc Gruber.

Saisonauftakt der Philharmonie

Mit Wiener Klassik und Jungsolisten eröffnet die Württembergische Philharmonie Reutlingen am Montag, 22. September, 20 Uhr Stadthalle, die Saison. mehr

Freie Evangelische Schule: Peter Huber ist neu im Team der FES-Vorsitzenden.

PERSONALIEN vom 17. September 2014

Huber mit im FES-Vorsitz Reutlingen - Peter Huber (52), Kundendienstleiter bei einem Werkzeugmaschinenhersteller, gehört jetzt neu zum Team der Vorsitzenden der Freien Evangelischen Schule (FES). mehr

Eintritt in andere Welt

Hülben baut keine Mauer um die Gemeinde, auch wenn das riesige „keltische Zangentor“ auf den ersten Blick darauf hindeuten mag, sondern eröffnet damit den Zuschauern beim Keltenspektakel eine andere Welt. mehr

Öffentliche Gemeinderatssitzung zum Thema Verkehr: Rund 70 Bürger waren gekommen und interessierten sich den Vortrag der Ingenieure. Fotos: Thomas Kiehl

Kommt die Querspange zur B 28?

Wohin führt sie, die Verkehrskultur im Dettingen der Zukunft? Fahrrad und Bus spielen eine zentrale Rolle - aber auch der Bau einer neuen Straße. Soweit die Studie, die Fachleute jetzt vorgestellt haben. mehr

Führten anregende Gespräche über politische und wirtschaftspolitische Themen bei dem Grafenberger Unternehmen Rampf (von links): Horst Bader, Matthias Rampf, Dr. Thomas Hoffmann, Klaus-Peter Murawski, Rudolf Rampf, Michael Rampf und Heinz Horbanski.

Lob des Mittelstandes

Staatssekretär Klaus-Peter Murawski zeigte sich während seines Besuchs bei der Firma Rampf beeindruckt von der Innovationskraft der Firma. Er hat auch den starken Durchgangsverkehr registriert. mehr

Die Trachtengruppe aus Grabenstetten vor der Kürbis-Kulisse im Blühenden Barock.

Zum Jubiläum ins Blühende Barock

Mehr als ein Vierteljahrhundert ist es nun her, dass die Grabenstetter Tracht "ausgegraben" und wieder hergestellt wurde. Ein guter Anlass also, um jetzt einen gemeinsamen Ausflug nach Ludwigsburg zu machen. mehr

Schützenkönig Gottfried Rich präsentiert stolz seine Trophäe.

Gottfried Rich erneut Schützenkönig

21 Schützen haben sich am diesjährigen Königsschießen des Schützenvereins Riederich beteiligt. Diesmal ging es um einen norddeutschen Königsadler. Schützenkönig wurde erneut Gottfried Rich. mehr

Die Bürger hatten Redebedarf: Viele wünschen mehr Sicherheit auf dem Fahrrad.

Die Promillesteige: "Am besten im Winter dichtmachen"

Wie urteilte doch Bürgermeister Michael Hillert über das neue Verkehrskonzept? "Der Stein der Weißen ist für mich nicht dabei". Engpässe auf der Straße und Bürger-Sorgen gibts indes genug. mehr

Ein Blumenstrauß an der Unfallstelle: Hier, unweit des Ringinger Sportgeländes, ist am frühen Samstagmorgen ein Fußgänger getötet worden. Die Polizei fahndet nach dem Unfallfahrer.

Unfall bei Ringingen: 43-jähriger Fußgänger war auf der Stelle tot

Neue Hinweise, aber noch immer kein entscheidender Tipp. Der Polizei fehlt die heiße Spur, die Suche nach dem Fahrer des Autos, das am frühen Samstagmorgen bei Erbach-Ringingen einen 43-jährigen Fußgänger erfasst und getötet hat, geht weiter. mehr

Zum Aktionstag "Ohne Auto - mobil" konnte im vergangenen Jahr die Ulmer Bundesfestung besichtigt werden, der Andrang war groß. In diesem Jahr gibt es im Fort Unterer Eselsberg zwischen 14 und 17 Uhr stündlich Führungen.

"Ohne Auto - mobil" am Samstag: Kostenlose Fahrten im Ding-Gebiet

Ob Wander- oder Radtour, ob ein Besuch des Ökodorfs Treffensbuch oder des Archäoparks, die Wahl fällt schwer am Samstag beim Aktionstag "Ohne Auto - mobil". Fahrten im Ding-Bereich, also in Ulm, den Kreisen Alb-Donau, Biberach und Neu-Ulm, sind kostenlos. mehr

Ortsdurchfahrt Gerhausen

Priorität für Gerhauser Ortsumfahrung? Bürgermeister Seibold fordert klare Aussage

Eine höhere Priorität für die Ortsumfahrung von Gerhausen im Bundesverkehrswegeplan: Das fordert der Blaubeurer Bürgermeister Jörg Seibold. mehr

Fast wie aus dem Märchenbuch: Die Oberbalzheimer Raughauhütte.

Was Waldhütten erzählen...

Einst waren sie unverzichtbar für Holzmacher und Waldarbeiter, sie gaben ihnen Schutz und Wärme. Heute werden sie fast gar nicht mehr genutzt und wirken wie Relikte aus der Vergangenheit: die Waldhütten. mehr

Der neue Laichinger Gemeinderat zählt 27 Mitglieder.

27 Mitglieder im neuen Laichinger Gemeinderat

Der Gemeinderat der Stadt Laichingen ist am Montagabend ins Amt verpflichtet worden. Mit 27 Mitgliedern ist er um zwei angewachsen. mehr

Grünes Licht für Wohnanlage an der Achstraße

Die ehemalige Schlosserei Rees in der Langenauer Achstraße wird teilweise abgebrochen, das westliche Nebengebäude wird komplett abgerissen. Dort soll eine Wohnanlage mit drei Vollgeschossen entstehen - mit Flachdach und drei Stellplätzen. mehr

Der Fiskus will abkassieren

Beurens Bürgermeister Erich Hartmann schlägt Alarm. Als Betreiber der Panorama-Therme fürchtet er um die Existenz der Einrichtung, denn das Bundesfinanzministerium plant eine Erhöhung der Umsatzsteuer.
mehr

Birgitt Steck in ihrem Büro: Dort finden die Uracher Realschüler Hilfe und ein offenes Ohr für ihre Anliegen.

Offenes Ohr für Schüler

Wer an Birgitt Stecks Türe klopft, darf seinen Emotionen freien Lauf lassen. Seit vier Jahren ist die Schulsozialarbeiterin im Diegele tätig, ihre Hilfe wird auch von Lehrern und Eltern geschätzt. mehr

Uwe Holder (Mitte) von den Sirchinger Fahnenschwingern überreicht Ministerpräsident Winfried Kretschmann und der Bruchsaler Oberbürgermeisterin eine Wappenfahne.

Erfolgreiche Fahnenschwinger

Weltmeisterschaft und Heimattage, die Sirchinger Fahnenschwinger haben ein spannendes Wochenende hinter sich: Am vergangenen Samstag nahmen sie erfolgreich an den Meisterschaften im Fahnenhochwerfen in Rust teil. Chanette Holder belegte dabei den ersten Platz in ihrer Altersklasse bei den Frauen. mehr

Chronik der Trachtengruppe

Im Jahre 1983 bekommt Roswitha Staiger erste Kontakte mit der Hülbener Tracht, sucht in Grabenstetten und wird fündig. Der Reinerlös von rund 2 300 Mark aus der ersten gemeinsamen Jahresfeier von TSV, Liederkranz und Freiwilliger Feuerwehr wird als Grundstock zur Brauchtumspflege gespendet. mehr

Musiker wandern im Allgäu Proben fürs Herbstkonzert am 15. November

Zum Ende der Sommerferien machte sich eine kleine Gruppe des Musikvereins zusammen mit Familienangehörigen auf zum Wanderwochenende ins Allgäu. Die Reise ging auf die Otto-Schwegler-Hütte ins Gunzensriedertal. mehr

Katholiken begehen Caritassonntag

"Weit weg ist näher, als du denkst": Unter diesem Motto findet am 28. September der Caritassonntag statt. Er beginnt in Bad Urach mit einem Gottesdienst um 10.30 Uhr in der St. Josefskirche. mehr

Zum Schluss

Am Schloss sollte man nicht sparen

Das Fahrrad geknackt und dann auf und davon: Ihr Gefährt sehen die wenigsten Eigentümer wieder.

Mindestens fünf bis zehn Prozent des Fahrradpreises sollte man für ein gutes Schloss ausgeben, sagen Experten. Am sichersten ist laut ADFC ein Bügelschloss. Dennoch: Absoluten Schutz gibt es nicht. mehr

Polizisten lernen Geburtshilfe

Speziell geschulte Polizisten helfen in Bangkok bei der Geburt eines Babys in einem Taxi.

Wenn die Wehen kommen, eilt es - doch in Bangkoks Staus bleiben auch werdende Mütter stecken. Deshalb werden Polizisten als Hebammen geschult. mehr

Verteidiger wird Elfmeterheld

Cosmin Moti hatte als Torwart Grund zur Freude.

Erster Champions-League-Einzug für den bulgarischen Fußball-Club Ludogorets Razgrad: Der Verteidiger Cosmin Moti musste im Elfmeterschießen ins Tor, er verwandelte den ersten Strafstoß selbst und hielt dann zwei Elfmeter des Gegners. mehr