Münsingen:

Regen

Regen
9°C/4°C

Zusammen mit Ernst-Reinhard Beck (ganz rechts) begutachtet General a. D. Günther Wenger (rechts) mit seiner Frau und dem Museumsvereinsvorsitzenden Joachim Erbe die Ausstellung.

Die "Uni(n)formierte Gesellschaft" im Blick

Am Sonntag öffnet das Militärhistorische Museum auf der Haid seine Pforten. Im Mittelpunkt stehen Uniformen – gerade noch rechtzeitig zum Start erhielt das Museum die Uniform eines Brigadegenerals. mehr

Zu echten Glamrockern gehören auch solch schrille Outfits.

Glam-Rock weckt viele Erinnerungen

Ein „abgespacedes“ Kapitel aus dem großen Buch der Rockmusik schlug am Samstag die Band „Glam & the Glitters“ im Meidelstetter Adler auf: Ihr Glam-Rock-Konzert weckte bei den Besuchern Begeisterung. mehr

200 Luftballons gingen in Bernloch in die Luft.

Über den Horizont hinaus

Rund 150 Kinder nahmen am Sonntag beim Jungschar-Ballontag des Evangelischen Jugendwerks Bezirk Münsingen teil. Dabei begaben sie sich auf die Spuren Abrahams und wetteiferten bei einem Dorfspiel. mehr

Nackte Haut hilft

Mit nackter Haut Menschen in Not zu helfen, ist den "Bolero-Mädels" Susan Brehm, Sandra Geiger und Manuela Helbing gelungen. Ihr Bolero-Kalender brachte jetzt 1100 Euro für das Konto von "Bürger für Bürger". mehr

KREISMEISTERSCHAFTEN DER SCHÜTZEN IM SCHÜTZENKREIS Lichtenstein - TEIL 2

Luftpistole Schützenklasse, Mannschaften: 1. PS Dottingen (1078, Jürgen Füllemann, Gerd Füllemann, Ronald Weber), 2. PS Dottingen 2 (1045, Enrico Ortolf, Anton Ortolf, Markus Zeifang). Schützenklasse: 1. Jürgen Füllemann (PS Dottingen, 366), 2. Gerd Füllemann (PS Dottingen, 356), 3. mehr

Interview mit dem Metzinger Handball-Manager Ferenc Rott: "900 000 bis eine Million Euro sind mein Ziel"

Mit einem 33:20-Sieg beim TSV Bayer 04 Leverkusen hat der Frauenhandball-Bundesligist TuS Metzingen die Tür für einen europäischen Wettbewerb weit aufgestoßen. Manager Ferenc Rott hat noch mehr Ziele. mehr

Der TVG bleibt drin

Mit einer 22:25-Niederlage beendet der TV Großengstingen die Saison. Dank freundlicher Schützenhilfe muss der Bezirksligist aber nicht absteigen. mehr

Soll zur Gemeinschaftsschule werden - die Schillerschule. Und Schulleiterin Nicole Breitling kann sich durchaus vorstellen, dass sie dann auch Biosphärenschule heißen könnte.

Individuell und inklusiv

Infoveranstaltung und Umfrage, das waren die Bedingungen des Gemeinderats, um nochmals das Thema Gemeinschaftsschule anzugehen. Die Umfrage läuft noch, die Veranstaltung ist am Mittwoch. mehr

Unter dem Motto "Vier Jahreszeiten" fand am Sonntag das Orchesterkonzert des Gymnasiums statt.

Intensives Üben hat sich gelohnt

Unter dem Motto "Vier Jahreszeiten" fand am Sonntag in der Zehntscheuer das Orchesterkonzert des Münsinger Gymnasiums statt. Rund 35 junge Musiker unterhielten mit schwungvollen Weisen. mehr

Ab 1. Mai wieder von Münsingen aus unterwegs: die Schwäbische Alb-Bahn.

Radexpress und Schnauzenbus

Die Triebwagenflotte der Schwäbischen Alb-Bahn startet in die Saison. Vom 1. Mai bis 18. Oktober sind die Züge in einheitlichem rot-creme sonn- und feiertags zwischen Ulm und Engstingen auf der Schiene. mehr

Michail Tschitscherin überzeugte mit einem hochkarätigen Konzertprogramm die Besucher in der Münsinger Martinskirche.

Exquisiter Hörgenuss in der Kirche

Tastenzauber mit zwei Händen: Mit vorzüglich gespielten Meisterwerken gestaltete der ukrainische Organist Michail Tschitscherin am Sonntagabend sein zweites Konzert in der Münsinger Martinskirche. mehr

Lebensfreude pur

Rund 120 Schülerinnen der Schule für Tanz Gitte Wax holten mit ausdrucksstarken Choreografien den Frühling in die Albklinik. Die Tänze im Grünhaus versprühten Lebensfreude und Begeisterung. mehr

Sicherheit soll verbessert werden

Der AMC Münsingen, Ortsclub des ADAC, veranstaltet am Sonntag, 3. Mai, sein 31. Motorrad-Geschicklichkeits-Turnier, und zwar von 11 bis 16 Uhr beim TÜV Süd in Münsingen. Meldeschluss ist 15.30 Uhr. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Singles & Flirt
Die Wanderreiter aus Gächingen waren beim Mehrstetter Hoffest voll des Lobes für die Gastgeber.

Die Alb zu Pferde entdecken

"Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde." Wanderreiter können dies nur bestätigen. Am Wochenende fand auf dem Albhof im Rahmen eines Hoffestes, die Saisoneröffnung der Wanderreiter statt. mehr

In der Zwiefalter Prälatur musizierte das Hohenloher Streichquartett.

Streichquartett überzeugt auch als Quintett

Mit großen Werken der Kammermusik ließ das Hohenloher Streichquartett am Samstagabend in der Zwiefalter Prälatur die Herzen der Zuhörer höher schlagen. Das Zusammenspiel harmonierte fast perfekt. mehr

Lernen mit Bewegung

"Wie lange sind sie heute schon gegangen? Wie weit sind Sie heute schon gelaufen?" Diese Fragen stellte Laurette Atzmüller zu Beginn des zweiten Elternabends den Eltern und Lehrerinnen der Sternbergschule. mehr

Maiandachten in Ensmad

Am 1. Mai ist in Ensmad um 10 Uhr Rosenkranz und um 10.30 Uhr Wallfahrtsmesse, gesungen vom Liederkranz Langenenslingen. Bei schönem Wetter findet anschließend ein Platzkonzert des Liederkranzes Langenenslingen vor der Kapelle statt mit dem akustisch schönen Ensmader Waldecho. mehr

Geburtstage vom 28. April 2015

Münsingen: 80 Jahre alt wird Margarethe Klaß. Auingen: 73 Jahre alt wird Rolf Bayer; 74 Jahre alt wird Arnold Bleher. Böttingen: 86 Jahre alt wird Maria Keck. Magolsheim: 80 Jahre alt wird Klara Wolf. Trailfingen: 70 Jahre alt wird Ingeborg Genböck. Bernloch: 78 Jahre alt wird Gerhard Jacobs. mehr

Notizblock vom 28. April 2015

Münsingen. Kreislandwirtschaftsamt: 13.30 Uhr Backvorführung mit Fridolin Renz, Zehntscheuer; Kreissparkasse: 19.30 Uhr Ausstellungseröffnung "aaartig" des offenen Ateliers Buttenhausen; Treff ab 60: 12.30 Uhr Abfahrt nach Jungnau, Bahnhof. Trochtelfingen. Bücherei: 14. mehr

Sich besser darstellen

Die ersten 100 Tage in seinem Amt hat Harald Herrmann hinter sich gebracht. Wir sprachen mit dem Präsidenten der Handwerkskammer Reutlingen über eigene Ziele und anstehende Projekte.
mehr

„Snake“ bietet Rüstzeug fürs Leben

Stressbewältigung scheint wichtiger denn je. BZN-Gymnasiasten nahmen deshalb am Programm „Snake“ teil, das Strategien vermittelt, wie man mit Belastung umgeht oder sie nicht erst aufkommen lässt.
mehr

Dem Wald so nah

So schön der Wald oberhalb des CVJM-Freizeitheims ist – so nahe steht er ihm auch. mehr

Für Sport ist man selten zu alt, zeigte der Aktionstag "Bewegung im Alter" am Samstag im Alber-Haus.

Hochleistungssport muss nicht sein

Zuschauen, informieren, ausprobieren - der Aktionstag "Bewegung im Alter" wollte am Samstag Lust auf Aktivität machen. Gemeinnützige Organisationen und Vereine stellten ihre Angebote im Alber-Haus vor. mehr

Die Schafherde kurz vor dem "Aufgalopp" im NSG Listhof. Im Hintergrund Schäfer Ulrich Grebing.

Gut über den Winter gekommen

Schon jetzt ist die Herde vom Schafhof Hertler in Sielmingen mit rund 800 Merino-Landschafen auf die Sommerweide im Naturschutzgebiet Listhof zurückgekehrt. Auch auf dem Roßberg wird sie im Einsatz sein. mehr

Auch im Auftrag der Arbeitsagentur gibt die VHS Lehrgänge.

Leichtes Minus in einem guten Jahr

Leichter Rückgang auf hohem Niveau, Wechsel im personellen Bereich und beim Markenauftritt: So lässt sich nach der Bilanz von Ulrich Vöhringer bei der VHS Pfullingen das Jahr 2014 beschreiben. mehr

Mehr als die Hälfte macht mit

Wie berichtet, möchte die Gemeinde Hülben das Alte Schulhaus, die Peter-Härtling-Schule, die Niederwiesenhalle und den Kindergarten in einem Nahwärmenetz vereinen. Anlieger können sich daran beteiligen. mehr

Erschütterung allenthalben

Oliver Keppeler aus Kohlberg initiiert seit 14 Jahren Hilfsprojekte in Nepal. Er kennt sich in dem Land aus, hat Freunde dort. Deshalb ist er nach dem Erdbeben besonders geschockt, will Spendengelder sammeln.
mehr

Produkte aus ihrem Backhaus lassen sich Böhringer gerne schmecken.

Weckle für die Jugend

Eine lange Reihe Wartender vor dem Backhaus zeigt an, das Akkordeonorchester hat gebacken. Brote und Laugenweckle gehen in großen Mengen über den Verkaufstisch. Zunächst stand aber viel Arbeit an für die helfenden Mitglieder des Akkordeonorchesters Böhringen. mehr

Zwischen Moderne und Tradition

Seit vielen Jahren, genau seit 40, gehört das Akkordeonorchester zum Schwäbischen Albverein Zainingen. Beim Frühjahrskonzert warf man auch einen Blick auf die Vergangenheit.
mehr

Maibaumhock am Rathausplatz

Am Donnerstag, 30. April, lädt der Albverein zum Maibaumhock am Rathausplatz ein. Die Bewirtung übernimmt ab 17 Uhr der Schwäbische Albverein. Bei schlechtem Wetter erfolgt die Bewirtung im Zelt. Der geschmückte Maibaum wird gegen 18 Uhr von der Feuerwehr Böhringen aufgestellt. mehr

Feierlichkeiten mit einem Hock

Zum 31. Mal wird in diesem Jahr die Tradition des Maibaum-Stellens begangen. Am 30. April ab 18 Uhr erfolgt an der Hüle der Einmarsch der Maibaumgruppe zusammen mit dem Musikverein und den Trachtenfreunden. mehr

Im Hintergrund der Bussen, der heilige Berg Oberschwabens.

Spirituelle Reise über der Donau

Ein Besuch im Kloster Heiligkreuztal bildet den Auftakt der dritten Tour unserer Wanderserie. Den Kopf voller Symbolik und Eindrücken der „Schule der Liebe“ geht es dann zu Fuß nach Riedlingen in die historische Altstadt. Mit Video, Bildergalerie und GPS-Daten. mehr

Die Firma Semler zeigte einen Einbruch an einem herkömmlichen Fenster.

Aussteller sind rundum zufrieden

Rundum zufrieden waren die 26 Aussteller mit der Leistungsschau in und um die Dietenheimer Stadthalle, die Wochenende über die Bühne ging. Bei den Besuchern kam auch das Rahmenprogramm sehr gut an. mehr

In der Stadthalle hörte ein großes Publikum, was die Nachwuchsmusiker zu präsentieren hatten.

Großes Publikum für Nachwuchsmusiker

Vor rund 150 Zuschauern zeigten die Nachwuchsmusiker von Stadtkapelle und Musikschule in der Dietenheimer Stadthalle ihr Können. Auf verschiedenen Instrumenten konnten die Kinder die ersten Erfolge aus der Kooperation der beiden Institutionen demonstrieren. mehr

Balzheims Gemeinderat wünscht sich eine Gesamtplanung für den Oberbalzheimer Friedhof.

Rat will Gesamtkonzept

Vier Varianten für Parkplätze beim Friedhof Oberbalzheim, hatte Ingenieur Thomas Sauter bei der jüngsten Gemeinderatsitzung mit dabei. Die Räte wollten aber etwas anderes: ein Gesamtkonzept. mehr

Das Kleine Große Haus in Blaubeuren wurde im Rahmen des Deutschen Fachwerkpreises ausgezeichnet.

Fachwerkgebäude ausgezeichnet

Das Kleine Große Haus und das Blaubeurer Heilig-Geist-Spital haben eine Auszeichnung aufgrund ihrer vorbildlichen Sanierung erhalten. mehr

Michael Zimmermann ist neuer Vorsitzender der Neu-Ulmer Kreis-FDP.

Zimmermann an der Spitze im FDP-Kreisverband

Die Freien Demokraten Neu-Ulm haben in ihrer Kreisversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Es fand sich eine große Mehrheit für Michael Zimmermann als neuen Vorsitzenden, teilt die Partei mit. Zimmermann gehört bereits seit vielen Jahren in unterschiedlichen Funktionen dem Vorstand an. mehr

Kiloweise Bestseller

Das Jugendhaus, die Damen des Bücherflohmarkts und die Initiative Kulturach machen am 8. und 9. Mai gemeinsame Sache: Es gibt zwei Konzerte und jede Menge Schmöker, die kiloweise verkauft werden. mehr

Dieses Verkehrsschild stößt bei vielen auf Unverständnis.

Ende der Höchstgeschwindigkeit

In der Hauptversammlung der Kreisverkehrswacht wurde unter anderem über ein Verkehrsschild debattiert. Es steht auf der B 465 bei der Bad Uracher Georgii-Siedlung, gehört dort aber nicht hin. mehr

Umschlagseite der Klavierausgabe des Marsches "Der reichste Fürst", das der Komponist dem Königspaar widmete.

Eine Hymne für den König

Zu Ehren des letzten württembergischen Königspaares komponierte Urachs Stadtmusikdirektor Gottlob Mahle einen Marsch. Der alten Residenzstadt fühlte sich Wilhelm II. in besonderer Weise verbunden. mehr

Feiern im Gewächshaus hat eine ganz besondere Note in ungewöhnlicher Atmosphäre.

Inmitten blühender Blumen

Auch wenn der Winter lang war, inzwischen ist der Frühling angekommen. Beim Frühlingshock des Obst- und Gartenbauvereins inmitten blühender Blumen konnte die Natur genossen werden. mehr

Gartenfreunde konnten unter all den Ausstellungsobjekten problemlos fündig werden.

Schönes und Dekoratives kommen bei jedem Wetter gut an

Freilich lässt sich über Geschmack trefflich streiten. Der Satz "Ist das aber schön!" gehörte am Wochenende aber dennoch zu den meistgesagten beim "Frühlingserwachen in der Scheune" in Hengen. mehr

Der Posaunenchor konnte auch verdiente Mitglieder ehren.

Jubilare beim Posaunenchor

Kürzlich feierte der Posaunenchor Bad Urach seinen alljährlichen Familienabend, das so genannte Rettichfest. Neben einem abwechslungreichen musikalischen, besinnlichen und humoristischen Programm wurde der Dank an langjährige Mitglieder ausgesprochen. mehr

Zum Schluss

Miss Wollie und ihr Häkelkleid

Schön bunt ist Tanja Becks Häkelflitzer. Die 23-jährige Laupheimerin hat allein für das Bekleben des Autos 60 Stunden gebraucht.

Schön bunt ist Tanja Becks Häkelflitzer. Die 23-jährige Laupheimerin hat ihr Auto komplett eingehäkelt. mehr

April, April mit Pac-Man

Auf Google Maps kann man am heutigen 1. April Pac-Man spielen - hier frisst er sich gerade durch die Ulmer Innenstadt.

Google hat sich für den 1. April einen kurzweiligen Scherz ausgedacht: Auf Google-Maps kann man sich heute als Pac-Man durch die eigene Nachbarschaft fressen. mehr

Wenn Schwaben lachen

Die Schauspielerin und "Prenzlschwäbin", Bärbel Stolz: "Ich bin ganz viel mein eigenes Klischee".

Berlin und die Schwaben: Erst gab es Schrippen-Streit am Prenzlauer Berg. Jetzt lachen die Prenzlschwaben über sich selbst. Eine gebürtige Esslingerin gibt eine intelligente Antwort auf den „Spätzle-Krieg“. mehr