Münsingen:

Regen

Regen
8°C/2°C

Lieber Arbeit auf der Alb . . .

Seit September 2013 sind zwei junge spanische Tischler in Oberstetten bei SchwörerHaus beschäftigt. In ihrer Heimat hätten sie keine oder ... mehr

Lob für Arbeit und Mitgliederzuwachs

Die reformierte Form der TSG-Generalversammlung, bei der erstmals Sportler, die im vergangen Vereinsjahr besondere Erfolge erzielten, ... mehr

Nach der Kranzniederlegung (rechts) lassen sich Gerlinde und Winfried Kretschmann von Thomas Stöckle und Mike Münzing (von links) den Aufbau des Dokumentationszentrums erklären. Fotos: Ralf Ott

"Der Beginn des Zivilisationsbruchs"

Am Freitagnachmittag besuchte der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann Grafeneck. Vor nun 75 Jahren wurden dort 10 654 kranke Menschen aus Heilanstalten umgebracht. mehr

Der Stabilo-Fachmarkt ist in das Münsinger Industriegebiet umgezogen. Am Donnerstagabend gab es für alle Mitarbeiter ein Dankeschön durch die Chefs Andreas Link (vorne Mitte) und Heiner Beck (3. von links hinten).

"Wir wollen das Mittelzentrum stärken"

Am Freitag öffnete der neue Stabilo-Fachmarkt in der Graf-Zeppelin-Straße im Münsinger Industriegebiet seine Pforten. Bereits am Donnerstagabend wurde der Markt geladenen Gästen vorgestellt. mehr

Die Vorstände Martin Schnitzler (links) und Karl Herrmann vor dem Verwaltungssitz der Volksbank im Engstinger Gewerbegebiet Haid. Dieser Standort soll nach der Fusion aufgegeben werden. 27 Mitarbeiter sind hier beschäftigt.

Aus der Stärke heraus handeln

Die Bilanz der Volksbank Alb für das Jahr 2014 fällt positiv aus - trotz Niedrigzinsen. Dennoch arbeitet der Vorstand auf die Fusion mit der Volksbank Metzingen-Urach hin. Zuvor gibt es 4 Prozent Dividende. mehr

Kellerkinder treten auf der Stelle

Die Teams im Tabellenkeller haben es verpasst sich im Abstiegskampf etwas Luft zu verschaffen. Die SGM Holzelfingen/Honau spielt 0:0 gegen Auingen, Mehrstetten siegt 3:0 gegen die TSG Münsingen. mehr

Genkingen kann es noch

Der TSV Genkingen gewinnt nach drei sieglosen Spielen in Folge wieder. Drei ganz wichtige Punkte holt der FV Bad Urach im Kellerduell mit dem SV Wurmlingen. Wittlingen spielt 3:3 in Ofterdingen. mehr

Die Schlusslichter feiern Siege

Die beiden Tabellenschlusslichter SGM Erpfingen/Willmandingen/Undingen II und SF Hengen fahren Siege ein. Das ist auch ein Zeichen, dass im Kampf um den Abstieg noch nichts entschieden ist. mehr

Daniel Rall öffnete mit den Speichen seines Vorderrades Colaflaschen.

"Im Sportverein gut aufgehoben"

Perfekt durchorganisiert, kurzweilig und zum Teil atemberaubend das Rahmenprogramm: Alles hat gepasst bei der Jugendsportlerehrung der Sportkreisjugend Reutlingen in der Münsinger Alenberghalle. mehr

Die Bezirkssynode des Kirchenbezirks Bad Urach-Münsingen kam am Freitagabend im evangelischen Gemeindehaus in Münsingen zusammen. Fotos: Sabine Herder

Thema Asyl steht im Mittelpunkt

Die Bezirkssynode des Kirchenbezirks Bad Urach-Münsingen tagte am Freitag im Evangelischen Gemeindehaus in Münsingen. Zu Gast war auch Landrat Thomas Reumann zum Thema "flüchtlingsfreundliche Kirche". mehr

Groß war der Jubel in der Münsinger Zehntscheuer bei den Hungerberg Hexen, als sie gestern alle Aufgaben gemeistert hatten und Dream-Team geworden waren.

Die Aufgaben souverän gemeistert

Eigentlich schlafen die Hungerberg Hexen ja jetzt. Matthias Raidt von Antenne 1 jedoch hat es geschafft, gut ein Drittel der Hexen aus ihrem Schlaf zu holen. Am Ende sprangen dafür 500 Euro für die Hexen heraus. mehr

Die Schülerinnen und Schüler der ehemaligen Klasse 5a haben ihre märchenbunten Klassenbücher präsentiert.

Bleibende Erinnerung an ein eindrückliches Projekt

Ein Druckwerk mit persönlicher Note wurde von der ehemaligen Klasse 5a des Gymnasiums in der Zehntscheuer vorgestellt: "Das märchenbunte Klassenbuch" bündelt die Schreiberfahrungen junger Autoren. mehr

"Lustige Zwerge": Suche nach neuem Vorsitzenden

Kürzlich trafen sich die Mitglieder des Vereins "Die lustigen Zwerge" zu ihrer Mitgliederversammlung. Der Bericht der Vorsitzenden Karin Decker war erster Tagespunkt. Das Kinder-Eltern-Turnen, immer dienstags, besuchen aktuell durchschnittlich zehn Kinder. mehr

Ostereierrugeln in Rietheim

Der Albverein Rietheim führt am Ostermontag, 6. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Verabschiedung von Bürgermeister Friedrich Bisinger in Trochtelfingen

Abschiedswochenende: Am Freitag haben sich die Trochtelfinger Schüler und Kindergartenkinder vor ...  Galerie öffnen

Bürgermeisterwahl Hohenstein

Jochen Zeller wird in Hohenstein mit 92,4 Prozent der Stimmen im Amt als Bürgermeister bestätigt.  Galerie öffnen

Bürgermeisterwahl Hayingen

Kevin Dorner gewann die Hayinger Bürgermeisterwahl deutlich mit rund 77 Prozent der Stimmen.  Galerie öffnen

Handwerker- und Dienstleistermesse Münsingen

Annähernd so groß wie vor zwei Jahren war am Wochenende das Interesse an der Handwerker- und ...  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Im Januar hatte der Trochtelfinger Gemeinderat (hier in Aktion als Projektchor) beschlossen, Ratschef Friedrich Bisinger die Bürgermedaille zu verleihen. Fotos: Ralf Ott

Bürgermeister a.D.(e)

Der Abschiedsabend für den Trochtelfinger Ratschef Friedrich Bisinger zeigte das hohe Maß an Respekt und Anerkennung, das dieser sich in seinen 24 Amtsjahren erworben hatte. Er erhielt die Bürgermedaille. mehr

Die Hayinger Stadtkapelle unter der Stabführung von Dirigent Arthur Lamparter überzeugte beim Frühjahrskonzert in der Turn- und Festhalle. Fotos: Torsten Pohling

Den Triumphmarsch "Salve Imperator" gibt es als Zugabe

Mit einem breiten Spektrum musikalischer Hörgenüsse leiteten die Hayinger Musiker die Sommerzeit ein. Die Zuhörer dankten es in der vollbesetzten Halle mit kräftigem Applaus und Zugabewünschen. mehr

Gestern haben die Katholiken in der Region wie hier in Eglingen den Palmsonntag mit Prozessionen gefeiert.

Palmenweihe mit anschließender Prozession

Am letzten Sonntag vor Ostern wird traditionell bei den Katholiken Palmsonntag gefeiert. Das Fest erinnert an den Einzug Jesu in Jerusalem. Der Palmzweig, als Zeichen für Frieden ist hierbei das bestimmende Symbol. mehr

Gestütsmuseum blickt auf ein gutes Jahr zurück

Kürzlich fand die Mitgliederversammlung des Museumsvereins Klosterkirche Offenhausen im Landhotel Gulewitsch in Offenhausen statt. Es wurde Rückblick gehalten auf ein überaus erfolgreiches Jahr. mehr

142 junge Sportlerinnen und Sportler werden für besondere Leistungen geehrt

Für besondere Leistungen wurden folgende Sportler geehrt. TSV Genkingen: Julian und Lukas Ruoff. SV Bremelau: Katja Mettang. TSG Münsingen: Silvan Rauscher. TSV Holzelfingen: Leah Hanle. SF Donnstetten: Nora Beck, Rebecca Claß, Jasmin Hummel, Paulina Keppler, Anne Odenahl. mehr

MONDKALENDER vom 30. März 2015

MONTAG, 30. März: Der zunehmende Mond steht ab heute im Zeichen Löwe. Selbstbewusst starten Sie in die neue Woche und auch wenn Sie leicht müde sind und noch nicht so klar kommen mit der Zeitumstellung, sind Sie heute siegessicher und erfolgreich. mehr

KULTURSZENE "Prenzlschwäbin" Bärbel Stolz hat Hayinger Wurzeln

"Langsam wird mir schwindelig", postete Bärbel Stolz noch vor ein paar Tagen. Ja, die 37-jährige Berliner Schauspielerin - und Tochter des früheren Hayinger Naturtheater-Chefs Martin Schleker - hat einen Megahit gelandet. mehr

Viele Ängste und Sorgen

Wenn die Hoffmannschule nur noch eine reine Grundschule ist, dann wäre das „eine Katastrophe für die gesamte Infrastruktur in Reutlingens Süden und Westen“, sagt Bezirksbürgermeister Thomas Keck.
mehr

Auf der provisorischen Theaterbühne im Kunstverein versammelt: fünf von sieben Vorstands-Mitgliedern in der Reutlinger Regionalgruppe der Künstlerinnen-Gemeinschaft Gedok - (von links) Barbara Thom-Kollross, Tanja Niederfeld, Agnete Bauer-Ratzel, Ulrike Holzapfel und Izumi Yanagiya.

Es wird ein heißer Sommer

Was die Reutlinger Künstlerinnen-Gemeinschaft Gedok 2015 alles plant: Bei einem Pressegespräch im Kunstverein Eberhardstraße stellte die Erste Vorsitzende Agnete Bauer-Ratzel das Jahresprogramm vor. mehr

Am Freitagabend wurde erneut das beträchtliche ehrenamtliche Engagement zahlreicher Mitglieder des DRK-Ortsvereins Reutlingen gewürdigt.

Aktiv sein, um zu helfen

Die Reutlinger Rot-Kreuzler seien enorm aktiv und verfolgten dabei stets das Ziel "Abenteuer Menschlichkeit", unterstrich Andreas Glück, Präsident des DRK-Kreisverbandes, in seinem Grußwort. mehr

Die DRK-Geehrten und -Verantwortlichen (von links): DRK-Kreisgeschäftsführer Michael Tiefensee, Kathrin Reiber (20 Jahre), Eric Sindek (10 Jahre), Nadine Otto (20 Jahre), Tobias Lorch (5 Jahre) und DRK-Vorsitzender Timo Merz.

Das Miteinander etwas menschlicher machen

Das DRK Eningen ist ein starkes Team. Dass das notwendig ist, zeigte das vergangene Jahr. Neben all den Aktivitäten sind unter anderem auch die Einsatzzahlen der Helfer vor Ort erneut gestiegen. mehr

Partyfieber und viel Musik in der Reutlinger Innenstadt

Acht Clubs hatten am Samstag zum "Das Ding Partyfieber" eingeladen. Zahlreiche DJs sorgten mit Techno, House, Hip Hop, R'n'B, Black, Underground oder Rock für gute Stimmung, und die Nacht lockte Tausende zu den Partys. mehr

donnstetten heimatmuseum

Zeitmaschine startet wieder

Den Winter hat der Donnstetter Heimatverein vergangene Woche aus seinem Museum gefegt, auch die Hausbewohner sind frisch eingekleidet. Besucher sind ab Sonntag wieder willkommen. mehr

Großer Bahnhof für Notz

Ein Hauch von großer Sportwelt wehte über den Rathausplatz: Die Gemeinde ehrte Langläufer Florian Notz von der SZ Römerstein, der U 23-Weltmeister über 15 Kilometer geworden war.
mehr

Gedächtnisstunde zum Sterben Jesu

Die Posaunenchöre Böhringen und Grabenstetten gestalten am Karfreitag, 3. April, um 15 Uhr in der Peter und Paulkirche in Grabenstetten eine Feier mit Choralbearbeitungen und Texten zum wohl bekanntesten Passionschoral von Paul Gerhardt "O Haupt voll Blut und Wunden...". mehr

Passionsmusik am Karfreitag

Mit einzelnen Motetten über Texte zur Leidensgeschichte Jesu und Liedern, die den Weg zum Kreuz und das Geschehen dort beschreiben und bedenken, gestaltet der Evangelische Kirchenchor gemeinsam mit Pfarrer Kopp und dem Organisten Benjamin Löw am Karfreitag um 15 Uhr in der Neckartenzlinger... mehr

Versammlung des DRK Römerstein

Der DRK Römerstein lädt zur Mitgliederversammlung am Montag, 13. mehr

Rotes Kreuz bittet um Blutspenden

Der DRK-Blutspendedienst veranstaltet eine Blutspende am Heute, 30. März, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Hauptschule. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zur Vollendung des 71. Lebensjahres, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. mehr

Keilmesser der Neandertaler von der Fundstelle bei Börslingen - Professor Harald Floss (rechts) und sein Team ordneten die Funde in ihren archäologischen Kontext ein. Fotos: Joachim Striebel, Alexander Wörz

Fundstelle entdeckt: Neandertaler nutzen Hornstein

Unsere Vorfahren waren nicht nur Höhlenmenschen. Dass sie sich bewegt haben, wird nun nachgewiesen. Von der Fundstelle Börslingen erhofft sich das Grabungsteam eine Abkehr von einem alten Klischee. mehr

Der Sonntag vor Ostern: Dazu gehört für viele Familien der Traditionsmarkt im Hungerbrunnental.

Brezgenmarkt im Hungerbrunnental: Volksfestcharakter trotz Nieselregens

Der Besuch des Brezgenmarkts ist am Palmsonntag für viele Familien aus der Region liebgewonnene Tradition. Die Veranstaltung im Hungerbrunnental gibt es seit Mitte des 19. Jahrhunderts. mehr

Eifersüchteleien und nächtliche Ausflüge: Heiß her ging es in der Kurklinik "Frohsinn". Da blieben ein blaues Auge und ein strenges Wort für den Klinikgigolo nicht aus.

Eskapaden statt Erholung

Elf versierte Laienschauspieler, dazu viel Heiterkeit und eine Prise Lokalkolorit - fertig ist das Erfolgsrezept für gelungenes Theater. Bei der fidelen Kurklinik des Stadttheaters kannte das Lachen keine Grenzen mehr

Wilhelm Remmele (40 Jahre), Gerhard Kölle (Ehrenzeichen), Dieter Kölle (25 Jahre) wurden geehrt.

Bei Brand und Unfall rasch zur Stelle

Auf ein arbeitsreiches Jahr blickt die Feuerwehrabteilung Laichingen zurück. 87 Mal musste sie 2014 ausrücken. 13 Mal mehr als im Jahr zuvor. Als Stützpunktfeuerwehr hilft sie auch in anderen Kommunen. mehr

Angelika Sipitzki vom Albverein ehrt den neuen Mostkönig von Illerrieden, Hans Keplinger.

Hans Keplinger ist der neue Mostkönig

Hans Keplinger ist der neue Mostkönig von Illerrieden. Bei einer Probe der Albvereins-Ortsgruppe setzte sich sein gehaltvoller Apfelmost durch. mehr

Ehrungen beim "Liederkranz": Jakob Söll, Johann Koch, Gerhard Salzmann, Robert Klostermann, Hans- Dieter Haueisen, Irmgard Fuchs und Vorsitzender Hans-Jürgen Kohn (von links).

Zwei Chöre und ein Schul-Projekt

Ein kleiner Chor mit wenig Nachwuchs, dennoch viele Auftritte, stete Weiterbildung und eine Kooperation mit der Schule: Positive Energie war in der Versammlung des Liederkranz Merklingen spürbar. mehr

Volles Haus für die „Mütter“

Boy-Group-Blödeleien, Derbheiten und skuriller Witz: Das Stuttgarter Comedy-Trio „Eure Mütter“ ist ein Straßenfeger – das zeigte sich auch in Dettingen: 800 Besucher verlustierten sich in der Schillerhalle.
mehr

Drei Brüder seit 60 Jahren dabei

Für den TSV läuft es rund: Mario Eracli wurde als Vorsitzender bestätigt, den vakanten Posten des Vize übernimmt Helmut Biermann und Hauptkassierer Dieter Stiefel wurde mit der Landesehrennadel geehrt.
mehr

Auf großes Interesse ist die Schau über Hochzeitsbräuche im Museum gestoßen. Auch Zuckerhasen in alten Formen kamen gut an (kleines Foto). Fotos: Jan Zawadil

Die Braut trug Schwarz

Das Heimatmuseum Dettingen bietet spannende Einblicke in vergangene Zeiten. Gestern konnten Besucher aber nicht nur Geschichte erleben, sondern auch die neue Ausstellung "Hochzeit früher" erkunden. mehr

Mundartabend mit Karl Napf

Ein Mundartabend mit Karl Napf "Der Schwabe als solcher" findet am Freitag, 17. April, um 19.30 Uhr im Nepomukstüble, im Haus des Gastes statt. Der Albverein Westerheim hat die Veranstaltung organisiert. mehr

Runder Tisch auf Französisch

Neben Englisch gilt derzeit vor allem Spanisch als wichtigste Weltsprache. Französisch hingegen gerät immer mehr in den Hintergrund, obwohl es die Amtssprache in der EU ist und weltweit gesprochen wird. Über 200 Millionen Menschen auf allen fünf Kontinenten sprechen Französisch. mehr

Trachtengruppe zieht Bilanz

Kürzlich traf sich die Trachtengruppe im Gasthaus "Krone" in Hengen zur Jahreszusammenkunft. Im Anschluss an die Begrüßung durch Sprecher Frank Vöhringer gab Schriftführerin Beate Rauscher einen kurzen Rückblick auf die Aktivitäten des letzten Jahres. mehr

Zum Schluss

Tischservice bei McDonalds

In Deutschland haben Burger und Fritten mit Imageproblemen und einer wachsenden Konkurrenz zu kämpfen. Foto: Matthias Schrader

Im Kampf gegen den Kundenschwund wird McDonald's an den wichtigsten deutschen Standorten künftig einen Tischservice anbieten. mehr

Esslingerin landet Youtube-Hit

Die Schauspielerin und "Prenzlschwäbin", Bärbel Stolz: "Ich bin ganz viel mein eigenes Klischee".

Berlin und die Schwaben: Erst gab es Schrippen-Streit am Prenzlauer Berg. Jetzt lachen die Prenzlschwaben über sich selbst. Eine gebürtige Esslingerin gibt eine intelligente Antwort auf den „Spätzle-Krieg“. mehr

Facebook-Meldetaste für Lebensmüde

Facebook hat Ende Januar neuen Datenschutz-Regeln eingeführt, um die es wochenlange Debatten gegeben hatte. Foto: Oliver Berg

Der Facebook-Status von Paul Zolezzi war unmissverständlich. "Ich bin in San Francisco geboren und habe in Brooklyn mein Leben beendet", schrieb das Model, damals 30 Jahre alt, im Februar 2009 auf seine Seite des sozialen Netzwerks. mehr