300 000 Euro fürs Kanalnetz

2016 hat sich in Engstingen viel  weiterentwickelt. Nach den Worten des Bürgermeisters war das Jahr geprägt vom Zuzug zahlreicher Flüchtlinge. mehr

Gruorner Fenster als echte Gebetsstütze

Am Montag luden die christlichen Kirchen im Land wieder zum ökumenischen Hausgebet ein. 30 Gläubige kamen in Buttenhausen zusammen. mehr

Zwiefalten ohne neue Kredite

Das Haushaltsjahr 2015 der Gemeinde Zwiefalten schließt mit einer Punktlandung. Es verzeichnet ein Volumen von 6,5 Millionen Euro. Neue Kredite musste die Münstergemeinde nicht aufnehmen. mehr

Bestattungen in Gomadingen werden teurer

Bei den Gebühren und Entgelten in Gomadingen bleibt 2017, bis  auf den Bereich der Bestattungsgebühren, alles bei Alten. Die steigen um bis zu 100 Prozent. mehr

Den Glauben authentisch vorgelebt

Den Glauben authentisch vorgelebt mehr

Gomadingen - Findus am Adventskalender

Gomadingen. Beim Adventskalender am Gomadinger Rathaus, er wurde von Heidemarie Wenzel-Schwarz gemeinsam mit Schülerinnen gestaltet,  trat der Kinderchor des Sängerbundes Gomadingen unter Leitung von Rose Kalmbach-Ruopp auf. mehr

Weihnachtsgaudi in der Sternberghalle

Weihnachtsgaudi Die Lautertalmusikanten boten vorweihnachtliche Atmosphäre und Stimmung in der Sternberghalle. mehr

Umschaltspiel als Schlüssel

Heute geht es für den FC Engstingen zum FV Bad Urach, wo der Fußball-Bezirksligist gegen den direkten Tabellennachbarn die durchwachsene Hinrunde mit einem Sieg abschließen will. 20 Punkte sammelte die Mannschaft des Trainers Nico Gotthardt bisher und belegt Platz 13. mehr

Späte Gegentore kosten Punkte

Späte Tore bestraften den FV Bad Urach in Pfrondorf (1:2) und den TSV Wittlingen in Mössingen (3:3). Letztgenanntes Spiel in der Fußball-Bezirksliga hatte es auch sonst in sich – mit zwei Platzverweisen für Mössingen und viel Aufregung auf beiden Seiten. mehr

Die halbe Liga bangt um den Klassenerhalt

Vor dem 18. Spieltag in der Bezirksliga Alb herrscht Spannung pur: Die Mannschaften auf Platz fünf und 14 (der erste direkte Absteiger) trennen gerade einmal drei Punkte. mehr

Platz für ein Museum neben dem Schuppen

Eine Ära geht zu Ende: Das Wohnhaus der einstigen Wassermeister in Gundershofen beim Pumpwerk der Albwasserversorgungsgruppe 8/9 wird endgültig abgerissen. mehr

Auch auf dem Fahrrad zählt es

Amtsgericht Zu oft zu viel Alkohol im Blut, jetzt muss ein 46-Jähriger Älbler für vier Monate hinter schwedische Gardinen. mehr

Außergewöhnliches Chor- und Orchesterkonzert „Magnificat“ von John Rutter

Zwei Mal führt  das evangelische Kantorat Münsingen das „Magnificat“ von John Rutter auf: Am 17. Dezember in Münsingen und am 18. Dezember in Dettingen. mehr

Meister der ausgefeilten Dynamik

Kann man „All Along The Watchtower“ mit einem Sound-Brett beginnen, das fast klingt wie selig Nirvana? Kann man „Hey Joe“ ganz langsam zu Stevie Wonders „Superstition“ hindrehen und wieder zurück? Ja, man kann und darf das alles. Wenn man Thomas Blug heisst und ein ganz entspanntes Verhältnis zu Jimi Hendrix hat. mehr

Gruorner Fenster als echte Gebetsstütze

Am Montag luden die christlichen Kirchen im Land wieder zum ökumenischen Hausgebet ein. 30 Gläubige kamen in Buttenhausen zusammen. mehr

Mehr als eine Eintagsfliege: Schüler geben Sprachunterricht

Es ist beispielhaft: 30 Münsinger Schülerinnen und Schüler geben in ihren Hohlstunden Flüchtlingen Sprachunterricht. mehr

Spenden für Vereine

Fast 42 000 Euro sind dieses Jahr an Spenden in der Gomadinger Verwaltung eingegangen. mehr

Café im Rathaus vier Tage länger

Aufgrund des großen Erfolges wird die Begegnungsstätte im Münsinger Rathaus – das Weihnachtscafé – um einige Tage verlängert. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Singles & Flirt

Der Kochlöffel umschmeichelt die Hand

Wer einmal die Produkte von Gerold Heinzler aus Pfronstetten in die Hand nimmt, kommt ins Grübeln. Da wird ein Kochlöffel zu einem langlebigen Handschmeichler, und dann relativiert sich auch der Preis. mehr

Gemeinderat Pfronstetten Nächste Sitzung

Gemeinderat Die letzte Sitzung in 2016 findet am Mittwoch statt. mehr

Geld kommt genau richtig

Die großzügige Summe von 3000 Euro wurde jetzt von der Firma Gebr. Heinz-Schotterwerke GmbH & Co. KG (Willmandingen) an die diakonische Einrichtung Mariaberg aus Gammertingen gespendet. mehr

300 000 Euro fürs Kanalnetz

2016 hat sich in Engstingen viel  weiterentwickelt. Nach den Worten des Bürgermeisters war das Jahr geprägt vom Zuzug zahlreicher Flüchtlinge. mehr

Holzkunst in Dapfen

Morgen  wird mit einem Gottesdienst um 9.45 Uhr die eindrucksvolle Ausstellung von Gert Koch in der Martinskirche Dapfen eröffnet. mehr

Sieben Gipfel in 14 Tagen als Ziel

Die Zeit der Achttausender ist für den Buttenhausener Abenteurer Jimmy Müller vorbei, doch nach wie vor üben die Berge eine sehr große Anziehungskraft auf den Abenteurer aus. Diesmal, im November, sollte es der höchste Berg der Welt sein, der Chimborazo. mehr

Kunst aus und mit Zeitungspapier

Die Bildhauerin Kerstin Stöckler stellt ab Samstag in der Sphäre in Ehestetten aus. Für ihre Kunst arbeitet die Künstlerin mit Zeitungspapier. mehr

Stehende Ovationen für Josef Wahl

Nach fast 30 Dienstjahren geht der Leiter des Bauhofes der Gemeinde Engstingen in den Ruhestand. Sein Telefon darf Josef Wahl allerdings behalten. mehr

Onlineauftritt zu den Akten der Reformation

Die Historikerin Uta Dehnert stellt ihr Projekt zur Digitalisierung bei Vortrag in der Volkshochschule vor. mehr

Der Gemeinderat hat es in der Hand

SPD, FWV, FDP und Linke werben für den Vorschlag, jetzt das Vergabeverfahren für die Suche nach einen Architekturbüro auf den Weg zu bringen. mehr

Qualität und Leistungen auf hohem Niveau

Die Handwerkskammer Reutlingen hat in Sigmaringen die besten Auszubildenden auf Bundes- Landes- und Kammerebene ausgezeichnet. mehr

Bälle, Shirts und Autogramme

Neckar-Löwen Team-Manager Oliver Roggisch auf Stippvisite bei Erima. mehr

Neues Theater im Zeitplan

Im August nächsten Jahres ist er bereits bezugsfertig, doch am Freitag wurde erst einmal Richtfest gefeiert beim Theater-Tonne-Neubau auf dem ehemaligen Listhallen-Areal. mehr

Onlineauftritt zu den Akten der Reformation

Die Historikerin Uta Dehnert stellt ihr Projekt zur Digitalisierung bei Vortrag in der Volkshochschule vor. mehr

Überleben auf unsicherem Grund

Das Melchinger Theater Lindenhof probt „Weiß“ – einen Geschwister-Dialog über verschiedene Lebensentwürfe aus dem Französischen. Die langjährige Rampe-Chefin Eva Hosemann führt Regie. mehr

Verwaltungsvorschlag unterstützen

SPD, FWV, FDP und Linke werben für den Vorschlag, jetzt das Vergabeverfahren für die Suche nach einen Architekturbüro auf den Weg zu bringen. mehr

Jahresfeier des Sängerbundes in der Jusihalle

Die Jahresfeier des Sängerbundes  Kohlberg ist  am Sonntag, 18. Dezember, in der Jusihalle in Kohlberg. Beginn des Nachmittags  ist um 14.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. mehr

Florian Bauer: „Auf Nummer sicher gehen“

St. Johanns Bürgermeister sieht in Sachen Stromtrasse keinen akuten Handlungsbedarf. Dennoch hat die Gemeinde ein Gespräch mit dem Netzbetreiber Amprion angesetzt. mehr

Streit um Trassenverlauf

Der Netzbetreiber Amprion will die Hochspannungsleitung von Rommelsbach nach Herbertingen ausbauen. In St. Johann gibt es nun Kritik an den Plänen. mehr

Gächinger Lichterfest

In der Ortsmitte gibt es einen besinnlichen Abend mit dem Posaunenchor. mehr

Jahresfeier des Sängerbundes in der Jusihalle

Die Jahresfeier des Sängerbundes  Kohlberg ist  am Sonntag, 18. Dezember, in der Jusihalle in Kohlberg. Beginn des Nachmittags  ist um 14.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. mehr

Kulturwochenende des Musikvereins Grafenberg

13. Kulturwochenende des Musikvereins Grafenberg in der historischen Kelter. mehr

Glaubensimpulse als Kalenderblatt

Die Hülbenerin Karin Schmauder hat wieder einen Jahreskalender für den guten Zweck herausgebracht. Darin veröffentlicht die 56-jährige eigene Fotografien, aber auch Leitsprüche von Pfarrer Konrad Eißler. mehr

Stimmungsvoll unter eigenen Dächern

Die neunte Auflage des Hülbener Weihnachtsmarktes steigt am Wochenende. Tausende Besucher werden in der Albgemeinde erwartet. mehr

Es besteht erheblicher Sanierungsbedarf

Städtebau Die Gemeinde hofft ein weiteres Mal auf Geld aus dem Fördertopf. mehr

Energiebericht im Gemeinderat

Energie Bürgermeister Oberndorfer legte dem Rat den neuen Bericht vor. mehr

Platz machen für das Sonnenröschen

Die OG Ennabeuren des Schwäbischen Albvereins hat sich zu einer Pflegeaktion zu Gunsten der Natur getroffen. mehr

Einsatz mitten in der Nacht

Bei der Heroldstatter Feuerwehr wurden bei der Hauptversammlung zahlreiche Wehrleute befördert. Die Entschädigungssätze wurden angehoben. mehr

Forderungen werden erfüllt

Jetzt fehlt nur noch Dornstadt im Boot. Der Heroldstatter Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Dienstagabend den Beitritt zum geplanten Zweckverband „Region Schwäbische Alb – Verband zur Errichtung des Bahnhofs Merklingen und der interkommunalen Entwicklung von Industrie und Gewerbe“ beschlossen. mehr

Forderungen werden erfüllt

Jetzt fehlt nur noch Dornstadt im Boot. Der Heroldstatter Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Dienstagabend den Beitritt zum geplanten Zweckverband „Region Schwäbische Alb – Verband zur Errichtung des Bahnhofs Merklingen und der interkommunalen Entwicklung von Industrie und Gewerbe“ beschlossen. mehr

„Ihr macht klasse Arbeit“

Die Heroldstatter Gemeindebücherei ist ein Aushängeschild der Gemeinde. Leiterin Lucia Knehr gab den Bericht für das vergangene und das laufende Jahr ab und dieser machte deutlich, wie aktiv und engagiert sie und ihre Mitarbeiterin Britta Pilz sind. mehr

Wald wirft mehr Gewinn ab als geplant

Um den Betriebsplan für den Gemeindewald ging es in der Sitzung am Dienstagabend. Thomas Hermann vom Fachdienst Forst des Landratsamtes gab zunächst einen Überblick über das laufende Jahr. mehr

Absolventen spenden für ihre Schule

Eine Spende für die Schulsozialarbeit an der Bad Uracher Geschwister-Scholl-Realschule brachte der Erlös der diesjährigen Abschlussfeier. mehr

Absolventen spenden für ihre Schule

Eine Spende für die Schulsozialarbeit an der Bad Uracher Geschwister-Scholl-Realschule brachte der Erlös der diesjährigen Abschlussfeier. mehr

Überm Spieß brät die Ziege

Vor einiger Zeit ging es für mich in die Landesmitte Tansanias auf einen Sprachkurs, um meine Suaheli-Kenntnisse, die Landessprache Tansanias,  zu verbessern. Einige der Sprachlehrer waren Massai, und mir bot sich die Möglichkeit, mit ihnen einen Massaimarkt zu besuchen.  Anstatt wie sonst in Jeans und T-Shirt, kamen sie an diesem Morgen in ihren traditionellen Kleidern. mehr

Neuer Fahrplan für die Linie 108 tritt in Kraft

Bad Uracher Stadtbusse sind ab Sonntag im neuen Takt unterwegs. Teilweise gibt es auch neue Haltestellen. mehr

Elring-Klinger belegt den ersten Platz beim Schulewirtschaft-Preis

Preis für besonderes Engagement für die ökonomische und digitale Bildung von Schülern. mehr

TSV erhält finanzielle Unterstützung von der Volksbank Ermstal-Alb

Die Regenkatastrophe des Sommers hat nicht nur Gebäude in Dettingen geflutet, sondern auch teure Sportgeräte zerstört. Die Volksbak hilft dem TSV. mehr

Hintersinnig und humorvoll: Ein Abend mit Ringelnatz

Eine Gruppe Kulturschaffender organisiert in Bad Urach einen Ringelnatzabend. Die Wortverdichter treten am 17. Dezember auf. mehr

Leitungsbruch im Keller eines Wohnhauses

In den frühen Morgenstunden des gestrigen Mittwoch wurde die Dettinger Feuerwehr unter dem dem Einsatzstichwort „Wasser im Gebäude“ alarmiert. Ein Leitungsbruch im Keller eines Wohnhauses sorgte dafür, dass dieser 20 Zentimeter unter Wasser stand. mehr