Dieb geht rigoros vor

Zu einem Einbruch in eine Trochtelfinger Firma sucht der Posten Alb Zeugen. mehr

Betreiber der Biogasanlage beziehen Stellung

Die Betreiberfirma der Biogasanlage hat sich auf ihrer Internetseite zu dem Unfall geäußert, bei dem 1,5 Millionen Liter Gärsubstrat in Engstingen Auf der Haid ausgelaufen sind. Sie seien um Aufklärung bemüht und froh, dass niemand verletzt worden sei. mehr

„Etwas schief ins Leben gebaut“

Poetisch heiter bis melancholisch zeichneten die Wortverdichter das Leben Joachim Ringelnatz‘ nach. In der Zehntscheuer waren sie zu Gast mit ihrem Programm „War einmal ein Bumerang“. mehr

Oettinger erhält Fasnetsorden

Weil er immer erkannt habe, was Fasnet im Sinne von Kultur und Brauchtum bedeute, erhielt  Günther Oettinger am Sonntag die „Goldene Saubloder“. mehr

Bankkunde wurde Opfer einer Trickdiebin

Ein 62-Jähriger ist am Montagmorgen das Opfer einer dreisten Trickdiebin geworden. Ihm wurden mehrere Geldscheine gestohlen. Die Polizei sucht nun nach der etwa 30 Jahre alten Frau. mehr

Gülle-Unfall: Kein Ammonium im Wasser

Auch in den über das Wochenende vorgenommenen Trinkwasserproben war nach dem Auslaufen der 1,5 Millionen Liter Gärsubstrats kein Ammonium nachweisbar. Vorsorglich wird die Probennahme zweimal täglich fortgeführt. mehr

Brand bei Kneer-Südfenster

Am Montagmorgen ist in der Firma Kneer-Südfenster ein Feuer ausgebrochen. Die Lackieranlage brannte komplett aus. mehr

Schneiderhan startet Räumungsverkauf

Die alteingesessene Auinger Firma Sport Schneiderhan startet am Donnerstag, 19. Januar, einen Total-Räumungsverkauf, nicht etwa, weil es ein Jubiläum zu feiern gibt, sondern weil die Geschäftsaufgabe ansteht. Damit schließt drei Jahr nach dem Sportgeschäft Bleher das zweite der Münsinger Fachgeschäfte in Sachen Sport. mehr

Engstingen feiert in Bad Urach

Bezirksliga Alb Der Fußball-Bezirksligist TSV Dettingen/Erms schießt in Kirchentellinsfurt fünf Tore und sichert sich die Punkte, während der FV Bad Urach böse erwischt wird und sang- und klanglos gegen den FC Engstingen baden geht. mehr

Umschaltspiel als Schlüssel

Heute geht es für den FC Engstingen zum FV Bad Urach, wo der Fußball-Bezirksligist gegen den direkten Tabellennachbarn die durchwachsene Hinrunde mit einem Sieg abschließen will. 20 Punkte sammelte die Mannschaft des Trainers Nico Gotthardt bisher und belegt Platz 13. mehr

Späte Gegentore kosten Punkte

Späte Tore bestraften den FV Bad Urach in Pfrondorf (1:2) und den TSV Wittlingen in Mössingen (3:3). Letztgenanntes Spiel in der Fußball-Bezirksliga hatte es auch sonst in sich – mit zwei Platzverweisen für Mössingen und viel Aufregung auf beiden Seiten. mehr

Knackige Cover-Mischung, samtige Popsongs

Deutschrock, Rock’nRoll und krachende Hardrocknummern gab’s beim 21. MTM Rock Festival des Motorradteams Münsingen, mit „Granny’s Nightmare“ und „Gnatbite“ auf der Bühne. mehr

„Etwas schief ins Leben gebaut“

Poetisch heiter bis melancholisch zeichneten die Wortverdichter das Leben Joachim Ringelnatz‘ nach. In der Zehntscheuer waren sie zu Gast mit ihrem Programm „War einmal ein Bumerang“. mehr

Alle reden aneinander vorbei

Letztlich war es doch keine Fahrerflucht. Das Verfahren gegen einen 56-Jährigen wurde eingestellt. mehr

Kirche baut altes Dekanat um

Fast wäre das Alte Dekanat verkauft worden. Jetzt wurde eine bessere Lösung gefunden. Die Kirche renoviert das Gebäude für 150 000 Euro, die Diakonie mietet zwei Etagen. mehr

Fasnet: Schunkelnd durch die Straßen

Die „Fünfte Jahreszeit“ ist seit gestern eröffnet. Beim ersten Narrensprung in diesem Jahr auf der Alb zogen rund 3000 Narren durch die bunt geschmückten Straßen von Münsingen mehr

Ehrungen und Beförderungen

Bei der Versammlung der Dottinger Feuerwehr wurden Mitglieder geehrt und ausgezeichnet. mehr

Schneiderhan startet Räumungsverkauf

Die alteingesessene Auinger Firma Sport Schneiderhan startet am Donnerstag, 19. Januar, einen Total-Räumungsverkauf, nicht etwa, weil es ein Jubiläum zu feiern gibt, sondern weil die Geschäftsaufgabe ansteht. Damit schließt drei Jahr nach dem Sportgeschäft Bleher das zweite der Münsinger Fachgeschäfte in Sachen Sport. mehr

Der Geist der Dorfgemeinschaft kann erblühen

Am Freitag wurde am  Dorfgemeinschaftshaus in Hundersingen  Richtfest gefeiert. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Singles & Flirt

Betreiber der Biogasanlage beziehen Stellung

Die Betreiberfirma der Biogasanlage hat sich auf ihrer Internetseite zu dem Unfall geäußert, bei dem 1,5 Millionen Liter Gärsubstrat in Engstingen Auf der Haid ausgelaufen sind. Sie seien um Aufklärung bemüht und froh, dass niemand verletzt worden sei. mehr

Trinkwasser: Kein Ammonium

Die Landratsämter prüfen weiter  die Auswirkungen des ausgelaufenen Gärsubstrats auf die Umwelt. mehr

Oettinger erhält Fasnetsorden

Weil er immer erkannt habe, was Fasnet im Sinne von Kultur und Brauchtum bedeute, erhielt  Günther Oettinger am Sonntag die „Goldene Saubloder“. mehr

Gülle-Unfall: Kein Ammonium im Wasser

Auch in den über das Wochenende vorgenommenen Trinkwasserproben war nach dem Auslaufen der 1,5 Millionen Liter Gärsubstrats kein Ammonium nachweisbar. Vorsorglich wird die Probennahme zweimal täglich fortgeführt. mehr

Unfall und Betrug

In Riedlingen ist ein Wagen in ein Schaufenster gerutscht. Ein Taxifahrer hat in Trochtelfingen einen Betrug vereitelt. mehr

Mit Akrobatik und viel Bein

Ein gestrafftes Programm und Partylaune: beim 17. Brauchtumsabend der Münzdorfer Goischder herrschte in Ehestetten  gute Stimmung mehr

Ein Bild der Verwüstung im Engstinger Hydepark

Es war ein rabenschwarzer Tag im und für den Gewerbepark Haid. Mittwochnacht kurz nach 4 Uhr ergoss sich ein „Tsunami“, wie es einer der Betroffenen gegenüber unserer Zeitung formulierte, von der Biogasanlage über Straßen, Plätze und Wiesen, drang in Keller und Räume ein, hinterließ ein ekliges Bild der Verwüstung. mehr

Erstmals Brauchtumsabend

Seit 14 Jahren gibt es die Kohlstetter Brandweinhexen. Jetzt organisieren sie zum zweiten Mal eine große Veranstaltung. mehr

Hoch hinaus mit neuem Stück

Die nächste Premiere am Theater Lindenhof ist eine Uraufführung: „Die Windmüller“ heißt das neue Stück von Susanne Hinkelbein. Siegfried Bühr inszeniert. mehr

Gibt es den armen Studenten?

Mythos und Realität: Studierende der ESB Business School haben im Zuge eines Praxisprojektes das Finanzverhalten ihrer Kommilitonen untersucht. Hierbei erlebten sie Markforschung hautnah. mehr

Hirtenstab wandert weiter

Die Verantwortung für den ökumenischen Arbeitskreis Pfullingen 2017 wurde vom evangelischen Pfarrer Hans-Martin Fetzer an den neuen Sprecher und Repräsentanten, Pastor Oliver Lacher von der evangelisch-methodistischen Friedensgemeinde, weitergegeben. mehr

Herakles am LTT

„Herakles hat frei“: So heißt die nächste Premiere am Landestheater Tübingen. Das Junge LTT spielt ein von Karin Eppler verfasstes Stück. mehr

Die Stadt und die Reformation

Uta Dehnert hat 500 Quellendokumente zur Reformation in Reutlingen in einer Datenbank digitalisiert und im Netz veröffentlicht. mehr

Nicht nur Roland Deh wird fehlen

Stichtag, das steht nun fest, ist der 1. März. Dann wird Pfullingen (vorerst) keinen Stadtpfleger mehr haben, weil Roland Deh dringend andernorts gebraucht wird. mehr

Vom Menschenrecht des Dazugehörens

Der eigentliche Startschuss für die 20. Reutlinger Vesperkirche war schon am Vormittag gefallen, die ersten rund 200 Essen waren bereits verteilt und einmal mehr wurde laut Reutlingens Oberbürgermeisterin „mit der Vesperkirche auch die Botschaft von Weihnachten verdeutlicht, dass Frieden auf der Erde möglich ist“. mehr

Vom Menschenrecht des Dazugehörens

Der eigentliche Startschuss für die 20. Reutlinger Vesperkirche war schon am Vormittag gefallen, die ersten rund 200 Essen waren bereits verteilt und einmal mehr wurde laut Reutlingens Oberbürgermeisterin „mit der Vesperkirche auch die Botschaft von Weihnachten verdeutlicht, dass Frieden auf der Erde möglich ist“. mehr

Lob für den Gemeinsinn der Bürger

Mehr als 100 Römersteiner Bürger folgten der Einladung der Gemeinde in die Donnstetter Turn- und Festhalle. Rathauschef Matthias Winter gab auch einen Ausblick auf 2017. mehr

Brand bei Kneer-Südfenster

Am Montagmorgen ist in der Firma Kneer-Südfenster ein Feuer ausgebrochen. Die Lackieranlage brannte komplett aus. mehr

Ehrungen jetzt im großen Rahmen  

Der erste Neujahrsempfang in Kohlberg war ein voller Erfolg. In der Jusihalle blieb kaum ein Stuhl leer. mehr

Bürger wollen den Fachmann

Der erwartete Sieger zieht als neuer Chef ins Grabenstetter Rathaus ein: Roland Deh hat ein herausragendes Ergebnis eingefahren. mehr

Fulminanter Wahlsieg für Roland Deh

Die Grabenstetter haben sich klar entschieden und den bisherigen Pfullinger Kämmerer mit 90 Prozent der Stimmen zu ihrem neuen Rathauschef bestimmt. Der Sieger zeigte sich überwältigt mehr

Musik kennt keine Grenzen

Rappelvoll war die historischen Kelter am Samstag beim portugiesischen Abend. Der portugiesische Verein aus Weilheim/Teck zeigte Tänze  aus dem südwesteuropäischen Land. mehr

Von der Idee zum fertigen Produkt

Die Mobile Industriewelt in Form eines doppelstöckigen Info-Mobils ist zu Gast in Neckartenzlingen, um bei Schülern des Gymnasiums und der Realschule für die Ingenieurberufe zu werben. mehr

Brass & Songs stellt neues Konzertprogramm vor

Gospels und Choräle sind morgen Abend in der Würtinger Andreaskirche zu hören. Ein Septett spielt auf. mehr

Ein Jahr mit vielen Turbulenzen

Der Bahnhalt Merklingen und die Querelen beim Sportclub Heroldsatt hatten dem Bürgermeister zugesetzt. Jetzt nahm Ulrich Oberdorfer dazu öffentlich Stellung. mehr

Alle Wohnungen sind belegt

Rückblick „Es war ein schwieriges Jahr mit großen Herausforderungen.“ So das Resümee von Heroldstatts Bürgermeister Ulrich Oberdorfer. „Wir haben viel gemeinsam geschaffen für die Zukunft und die Menschen in unserer Gemeinde.“ mehr

Wolfgang Zagst geht in den Ruhestand

Raiba Nach 44 genossenschaftlichen Berufsjahren ist zum Jahresende Schluss. mehr

Die Kommunen sind an der Reihe

Albwasser Seit zwei Jahren arbeitet die Albwasserversorgungsgruppe 8/9 an einem Strukturgutachten. mehr

Viel Lob für Kerstin Braig

bei der Betreuung der offenen Jugendarbeit in Riedlingen gibt es einen personellen Wechsel. Kerstin Braig geht, ihr Nachfolger ist Bernd Schmidl. mehr

Es besteht erheblicher Sanierungsbedarf

Städtebau Die Gemeinde hofft ein weiteres Mal auf Geld aus dem Fördertopf. mehr

Energiebericht im Gemeinderat

Energie Bürgermeister Oberndorfer legte dem Rat den neuen Bericht vor. mehr

Platz machen für das Sonnenröschen

Die OG Ennabeuren des Schwäbischen Albvereins hat sich zu einer Pflegeaktion zu Gunsten der Natur getroffen. mehr

Kaminbrand in Dettingen

Rasch gelöscht hatte die Dettinger Wehr einen Brand im Kamin. mehr

Ulrike Di Santo in das Mesneramt der Christuskirche Dettingen eingesetzt

Ulrike Di Santo, die bereits seit Sommer des vergangenen Jahres die Hausmeisterstelle in der Christuskirche inne hat, übernimmt nun auch offiziell das Mesneramt und wurde dazu im Rahmen des Gottesdienstes am 15. Januar eingesetzt. mehr

Rulamanband rockt im Februar

Nach der Absage ist direkt vor dem Nachholkonzert mehr

Neue Auszubildende bei Munksjö

Vier neue Auszubildende verstärken seit September das rund 200-köpfige Team der Munksjö Dettingen GmbH, einem Unternehmen der Munksjö Gruppe, welche weltweit führend in der Herstellung von hochentwickelten Papierprodukten ist. mehr

Perspektiven für Sirchingen gemeinsam erarbeiten

Für Sirchingen gibt es die Idee, ein Generationenhaus mit den Nutzungen „Kommunikationstreffpunkt“, „Dienstleistungen“ und „barrierefreies Wohnen“ zu errichten. mehr

Integration: Viele Puzzlestücke greifen ineinander

In Bad Urach kümmert sich Ruben Stapelbroek um die Neuankömmlinge. Um Probleme rechtzeitig zu erkennen, ist er viel in der Stadt unterwegs. mehr

Bierbauch trifft weibliche List

„Buenos Dias Mallorca“ heißt das neue Stück des Dettinger Komödles. Mit skurrilen Urlaubsgeschichten hat das Laientheater bei der Premiere sein Publikum begeistert. mehr

Sonntagstour im Bad Uracher Maisental

Das Bad Uracher Maisental war gestern wieder Ziel zahlreicher Ausflügler, die das teils sonnige Wetter nutzten, um die frische, kühle Winterluft zu genießen. mehr