Münsingen:

wolkig

wolkig
15°C/3°C

Im Wald bei Gomadingen wird mit Totholz experimentiert. Fotos: Jonas Janssen

Ein Projekt für Generationen

Die Vielfalt des Biosphärengebietes interessiert Wissenschaftler, die Antworten auf Fragen der Artenvielfalt sucht. Unsere Zeitung begleitet mit einer Serie die Forschung im "Exploratorium Schwäbische Alb". mehr

Im Bereich Gassenäcker entsteht der neue Edeka-Markt. Dazu werden unter anderem die ehemalige Halle der Firma Feinmechanik Rupp (links) und das angrenzende Wohnhaus abgerissen. Foto: Joachim Lenk

Edeka darf jetzt bauen

"Die unendliche Geschichte hat nun doch ein gutes Ende." So kommentierte Engstingens Bürgermeister Mario Storz die Nachricht, dass Edeka in der Gemeinde jetzt doch einen neuen Markt bauen darf. mehr

Sebastian Tippelt trifft per Elfer

Wird die Meisterschaftsfrage noch einmal spannend? Der Tabellenführer SGM TSV Hayingen/SV Ehestetten verlor überraschend mit 0:1 in Hengen. Der FC Trailfingen/Seeburg ist bereits Tabellenzweiter. mehr

Durmaz erwischt rabenschwarzen Tag

Der SSV Reutlingen verlor in Balingen vor 1000 Zuschauern 2:3. Abwehrfehler wurden eiskalt bestraft und Keeper Durmaz hatte nicht seinen besten Tag. mehr

Führung verschenkt

Kirchentell. - Engstingen 2:1 Mit einer 1:2-Niederlage im Gepäck kehrte der FC Engstingen vom neuen Tabellenführer der Bezirksliga Alb die Heimreise an. Der FC Engstingen war gewillt, auch beim TB Kirchentellinsfurt etwas Zählbares mit nach Hause zu nehmen. mehr

Mit vereinten Kräften reinigten Schüler, Eltern und Lehrer den Schulteich hinter dem Gymnasium. Foto: Privat

Schulteich wird gereinigt

Das Projekt: "Lebendige Schule" am Gymnasium bringt Eltern, Schüler und Lehrer zusammen, mit dem Ziel, gemeinsam die Schule zu verschönern. mehr

Pfarrer Matthias Backhaus hat das Kirchenwort zu Ostern verfasst.

Der Tag der Feier neuen Lebens

Das Kirchenwort zum Osterwochenende stammt aus der Feder des evangelischen Pfarrers Matthias Backhaus aus Hundersingen. mehr

Sie kandidieren auf der FWV-Liste für den Kreistag (von links): Rudolf Ott, Klemens Betz, Traudl Brunner, Uli Schwenk, Arno Stumm, Hannelore Hagmaier und Paul Jörg. Foto: Privat

Freie Wähler für den Erhalt der Albklinik

Ihre Kandidaten für die Kreistagswahl am 25. Mai hat die Freie Wählervereinigung (FWV) im Wahlkreis 8 Münsinger/Zwiefalter Alb nominiert. Die sieben Bewerber verteilen sich auf den gesamten Wahlkreis. mehr

Die Auinger Kindergartenkinder haben einen Baum gepflanzt. Foto: Privat

Kinder pflanzen Baum

Die Baumkinder-Aktion des ALB BOTE hat auch den Kindergarten aus der Baumwiesenstraße begeistert und es wurde beschlossen, eine Baumpatenschaft zu übernehmen. mehr

Auf Pilgerweg Last abgelegt

Bei Altsteußlingen begannen die Buttenhäuser AV-Senioren kürzlich ihre Wanderung mit den Wanderführern Werner Schramm und Herbert Nahlinger. Nach kurzem Marsch gelangte man auf einen Schotterweg in den Wald. Wie ein weiß-grüner Teppich verbreiteten sich Buschwindröschen durch den ganzen Wald. mehr

Albvereinstag auf dem Volksfest

Am Sonntag, 28. September ist für den Schwäbischen Albverein im Dinkelacker-Zelt reserviert. An diesem Tag findet auch der Volksfestumzug statt. Daran nimmt die Ortsgruppe Gundelfingen teil. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

ALB BOTE-Wahlfrühstück in Zwiefalten

Bürgermeister-Wahl: 200 Besucher kamen zum Wahlfrühstück unserer Zeitung.  Galerie öffnen

Jubiläumsumzug Steinhilben

Hexen, wilde Kerle, Tanzgruppen, Motivwagen und Musiker: 75 Laufgruppen zogen am ...  Galerie öffnen

Narrenumzug Hayingen

Farbenprächtig und kurzweilig präsentierte sich der Narrenumzug der Hayinger "Goißa"  Galerie öffnen

Rosenmontagsumzug Trochtelfingen

Trochtelfingen im Ausnahmezustand: Hästräger aus nah und fern bildeten vor über 7000 Zuschauern ...  Galerie öffnen


Warten auf die Samtpfoten

Es wäre wie ein Sechser im Lotto, wenn die letzten Genproben den Nachweis erbringen würden, dass Wildkatzen durch die Albwälder streifen. mehr

Palmensaal im Residenzschloss

Auch am heuten Ostersonntag, 20. mehr

Viel zu lachen gab es beim Wettkampf zwischen "Spieltrieb" und "Zweifellos" im Adler. Foto: blo

Schmusekatze und Raubtier

Spontaneität war beim Improvisationstheater-Wettbewerb im Adler gefragt. "Spieltrieb" traten als Lokalmatadoren gegen "Zweifellos" aus dem Allgäu an und boten einen witzigen Schlagabtausch. mehr

Haargenaues Monitoring im Auftrag des BUND: Günter Künkele untersucht einen Lockstock.

Auf Spurensuche

Günter Künkele ist auf der Hut. Selbst das kleinste Haar könnte der Hinweis auf eine Wildkatze sein, akribisch sammelt er Spuren. mehr

IM ARCHIV GEBLÄTTERT vom 19. April 2014

· Frohe Ostern! Mitten in den deutschen Frühling klingt das feierliche Läuten der Osterglocken. Ist Weihnachten das gemütstiefe deutsche Familienfest, das die Wiederkehr des Lichtes nach langer Winternacht versinnbildlicht, so ist Ostern das Fest der wiedererstandenen Natur. mehr

Preisbinokel beim Fischereiverein

Kürzlich veranstaltete der Fischereiverein Münsingen das Preisbinokel im Gasthaus "Älbler" mit 18 Teilnehmern. mehr

Die tisoware-Geschäftsführung zeigte sich mit dem Verlauf der CeBIT zufrieden. Foto: Tisoware

Neue Aufträge und gestiegene Besucherzahlen

Deutlich mehr Besucher am tisoware-Stand, neue Aufträge und erfolgversprechende Gespräche: Die Reutlinger Gesellschaft für Zeitwirtschaft ist mit dem Verlauf der CeBIT in diesem Jahr zufrieden. mehr

Ein ultradünnes Kabel wird vom Chip im Auge entlang der Kopfseite hinter das Ohr des Patienten verlegt. Dort befindet sich auch der Anschluss für das Steuergerät des Reutlinger Unternehmens. Fotos: Retina Implant

Spitzenforschung aus dem Ländle in Berlin

Auf dem Podest der innovationsstärksten Bundesländer steht Baden-Württemberg ganz oben. Unter den Top-Leistungen aus dem Ländle findet sich auch der Chip der Reutlinger Retina Implant AG. mehr

IHK: Weiterbildung boomt

Stolze Zahl: Fast 1700 Weiterbildungsprüfungen wurden im vergangenen Jahr vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) Reutlingen abgelegt. mehr

Der neue Vorstand des TSV Betzingen (von links): Gabi Maier (stellvertretende Vorsitzende), Hartmut Digel (Vorsitzender), Franziska Fritz (Jugendvorsitzende), Frank Buscalferi (Beisitzer). Es fehlen, sind aber in den Vorstand gewählt: Frank Schmid (stellvertretender Vorsitzender) und Günter Forster (Beisitzer). Foto: Privat

Digel einstimmig bestätigt

Der zweitgrößte Reutlinger Sportverein blickt auch im Jahr seines 125-jährigen Jubliläums mit gut 3000 Mitgliedern auf stabile Mitgliederzahlen, zahlreiche sportliche Erfolge und solide Finanzen. mehr

Regelung rückgängig machen

Die Vollversammlung der IHK fordert, dass Firmen ihre Sozialversicherungsbeiträge künftig wieder am Monatsende bezahlen können. mehr

Der Reutlinger IHK-Ausschuss für Einpersonen- und Kleinunternehmen besuchte bei seiner Fahrt nach Berlin auch den Reutlinger Bundestagsabgeordneten Michael Donth (rechts). Foto: Privat

Kleinunternehmer werden in Berlin vorstellig

Der Reutlinger IHK-Ausschuss für Einpersonen- und Kleinunternehmen besuchte jetzt den Bundestag in Berlin und warb dort für die wirtschaftspolitischen Anliegen der Kleinunternehmen. mehr

Die Kohlberger Sportanlage soll einen Kunstrasenplatz erhalten. Foto: Thomas Kiehl

Kunstrasenplatz rückt näher

Der geplante Kunstrasenplatz für den TSV Kohlberg rückt in greifbare Nähe. Nun hoffen die Sportler und Funktionäre auf kommunale Fördergelder. mehr

Wasem Sabagh: Deutschland wäre wieder ein Stück Heimat für ihn

Seine letzte Chance

Er spricht von seiner letzten Chance. Er übertreibt nicht. Der Syrer Wasem Sabagh soll nach Frankreich abgeschoben werden. Dies wäre sein Ende, sagt Sabagh. Im Nachbarland ist die Situation der Flüchtlinge katastrophal. mehr

Wechselhaftes Wetter über Ostern

Das Wetter über Ostern bleibt wechselhaft, Sonnenschein und Regenschauer wechseln sich ab. Zum Glück. Denn die Natur braucht nicht nur Sonne, sondern auch den dringend benötigten Regen, war doch der Winter viel zu trocken. mehr

Marianne Rathgeb, pastorale Mitarbeiterin katholische St. Josefs-Kirche und Klinikseelsorgerin

ANGEDACHT: Ostern ist anders

Neulich las ich von einem Verkehrsschild auf dem geschrieben steht: "Weg ohne Fortsetzung". mehr

Große Hoffnungen, viele Ideen

Wenn man einem Gebäude den Charme einer Bahnhofskneipe bescheinigt, ist das kein Kompliment. In Nürtingen ist es noch ein bisschen schlimmer. Das ganze Bahnhofsviertel strotzt von solchem Charme. mehr

Zwischen Lakritz und Alblinsen

Was wäre das Tante-Helene-Lädle im Freilichtmuseum ohne die Freiwilligen, so genannte Volunteers. Hinter der Theke bieten sie den Museumsbesuchern Lakritz und Alblinsen zum Kauf an. mehr

Der orthodoxe Pater Jakobus Puckett in seinem Reich, dem Ikonenmuseum im Schloss Autenried. Fotos: Michael Janjanin

Ein bisschen Himmel auf Erden

2000 Ikonen und 500 kunstgewerbliche Exponate: In einem Museum in Autenried spiegelt sich die Ökumene der West- und Ostkirche wider. Die Auferstehung Christi feiern alle christlichen Kirchen heuer gemeinsam. mehr

Im Donauried sind bald alle Biberreviere besetzt

Der Biber hat sich vom Fastenessen zum unter Naturschutz stehenden Bewohner im Donauried entwickelt. In Langenau kümmert sich Manfred Späth um das Tier und sucht Kompromisse in Problemsituationen. mehr

Die insgesamt 4500 Hühner des Biobauern Martin Mollenkopf legen etwa alle 20 Stunden ein Ei. Dass dies nicht in vorösterlichen Stress mündet, sondern dass es den Hühnern dabei gut, davon kann man sich auf dem Hof direkt überzeugen. Fotos (2): Brigitte Scheiffele

Ostereier vom freien Huhn

In etwa 20 Stunden produziert ein Huhn die Kalkschale für das Ei, das es dann legt. "Eine unglaubliche Körperleistung", sagt Martin Mollenkopf. Auf seinem Hof in Treffensbuch hält er 4500 Hühner im Freiland. mehr

Die Candilux-Studenten (von links): Carolin Wels, Jessica Köferl, Aline Schlemar, Barbara Holzner (sitzend), Saskia Rank, Christoph Büchler. Foto: Privat

Neues Firmenlogo aus dem Hörsaal der Designer

Ein Semester lang mimte die Ehinger Firma Candilux den Kunden, für den Design-Studenten aus Ulm ein Logo entwerfen sollten. Das Ergebnis: ein neues Design für Candilux und Praxiswissen für die Studenten. mehr

Geehrte Balzheimer Musiker. Foto: Rapp

Musiker gewürdigt

Eine Menge zu tun hatten Hubert Braig, Bezirksvertreter West des Blasmusikkreisverbandes Ulm-Donau, und Stephan Codan, der Vorsitzende der Balzheimer Musiker, beim Frühjahrskonzert in der Stiftungshalle. Es galt, verdiente Aktive zu ehren. mehr

Laichingens Bürgermeister Klaus Kaufmann (li) übergibt den ersten Seniorenpass an Martin Schwenkmezger. Foto: Peter Schumann

Busfahren in Laichingen ab 70 Jahren kostenlos

Von Dienstag an können sich Laichinger Bürger ab 70 einen Seniorenpass auf dem Rathaus abholen. Damit ist die kostenlose Nutzung des Stadtbusses möglich. Die Stadt legte auch einen eigenen Fahrplan auf. mehr

Schwäbischer Klamauk: "Hillus Herzdropfa" in der Festhalle Bad Urach. Foto: Kirsten Oechsner

So sind sie halt, die Schwaben

So variantenreich kann Lachen sein: von leise vor sich hingrinsend über laut, herzlich und Tränen auslösend bis zu Schenkel klopfend. Ausgelöst hatten die Heiterkeitsattacken die Comedians von "Hillus Herzdropfa". mehr

Unternehmen wollen Synergieeffekte nutzen

Magura Direct und Bosch eBike Systems haben jetzt eine Servicepartnerschaft für die USA abgeschlossen, die am 1. September startet. mehr

POLIZEIBERICHT vom 19. April 2014

Fahrzeug überschlägt sich Bad Urach - Leichte Verletzungen hat ein 63-jähriger Opellenker bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen erlitten. Der Mann befuhr mit seinem Fahrzeug gegen 7 Uhr die L 245 von Seeburg in Richtung Hengen. mehr

Albverein: Ins Randecker Maar

Der Albverein unternimmt am Sonntag, 27. April, eine Fahrt auf die Alb nach Neidlingen und ins Randecker Maar. Abfahrt ist um 10 Uhr vom Busbahnhof Bad Urach. Die Fahrt geht über Schopfloch zum Randecker Maar. Bei einem Spaziergang entlang dem Kraterrand kann man den Vulkankessel bewundern. mehr

Klatsch und Tratsch im Schloss

Vieles, was heute die Klatschspalten der Boulevardpresse füllt, gab es auch schon im historischen Württemberg. mehr

Ausstellung: Beten mit Psalmen

Die zehn Vitrinen der Ausstellung "Beten mit Psalmen" bieten überraschende und ungewöhnliche Blicke auf zehn ausgewählte Psalmen. Die Wanderausstellung der Diözese Rottenburg-Stuttgart ist auch in der katholischen Kirche St. Josef zu sehen und zwar noch bis Freitag, 25. mehr

Zum Schluss

Oster-Apps für´s Smartphone

Virtuelle Grußkarten, kleine Osterspiele oder Eier-Suche mit GPS-Unterstützung: Mit diesen Apps sind Osterfans bestens für die Feiertage gerüstet. mehr

Prinz George amüsiert sich ...

Mit Bravour hat Prinz George, Nummer drei der britischen Thronfolge, seinen ersten Pflichttermin als Mitglied der königlichen Familie gemeistert. Im neuseeländischen Wellington hatte George am Mittwoch gemeinsam mit seinen Eltern eine Krabbel-Party, das sogenannten "Play Date", besucht. Die königliche Familie bleiben bis zum 16. April in Neuseeland.

Für Prinz George ist es der erste offizielle Termin seines Lebens, und er meistert ihn bravourös: Der acht Monate alte Sohn der britischen Royals William und Kate besucht gemeinsam mit seinen Eltern eine Krabbelgruppe im neuseeländischen Wellington - und amüsiert sich königlich. mehr

Kinderzimmer-Helden im Kino

Im „Lego Movie“ treten viele Heroen der Popkultur – wie hier Batman – als 3D-Legomännchen auf.

Leinwand statt Brett, Pixel statt Würfel - und darüber Bauklötze staunen: Aus Spielzeugen wurden schon Kinohits. Nun ist der erste Lego-Film da und vereint raffiniert Charme mit Marketing. mehr