Münsingen:

wolkig

wolkig
16°C/8°C

Die Alb erlebbar machen

"Damit wir klug werden": Dieses Motto steht über dem Evangelischen Kirchentag in Stuttgart, zu dem rund 250. 000 Besucher erwartet werden. Auch auf der Alb laufen Vorbereitungen, die Vorfreude ist groß. mehr

Nackte Haut hilft

Mit nackter Haut Menschen in Not zu helfen, ist den "Bolero-Mädels" Susan Brehm, Sandra Geiger und Manuela Helbing gelungen. Ihr Bolero-Kalender brachte jetzt 1100 Euro für das Konto von "Bürger für Bürger". mehr

Steinhilben sorgt für Überraschung

Mit einem furiosen Start in die Partie hat der TSV Steinhilben schnell für das 2:0 gesorgt. Die SGM TSV Holzelfingen/TuS Honau hatte nichts entgegenzusetzen und erlitt einen schweren Rückschlag im Aufstiegskampf. mehr

Ein kleiner Rückschlag

Heimniederlage setzt es für die Alb-Teams FC Engstingen und TSV Genkingen. Auch der TSV Wittlingen kommt nur langsam in Fahrt, besiegt den SV Wurmlingen dann aber mit 4:2. Der FV Bad Urach geht 0:4 unter. mehr

Die Sportfreunde Hengen punkten beim Tabellenzweiten

Die SGM Oberstetten/Ödenwaldstetten baut seine Spitzenposition durch ein 4:1 beim FC Engstingen II aus. Verfolger Gomadingen/Dapfen kommt dagegen beim Schlusslicht Hengen nicht über ein 2:2 hinaus. mehr

Mächtig ins Zeug legen sich Mitglieder des Motorclubs Auingen mit ihrem Vorsitzenden Sebastian Ströbel seit Tagen, um ihr Vereinsheim in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.

"Alte Molke" in frischem Glanz

Auingens "Alte Molke", das Domizil des ortsansässigen Motorclubs, erstrahlt in neuer Hülle. In vorbildlicher Eigenleistung erneuern rund 15 Vereinsmitglieder das Dach und die Außenfassade. mehr

"SchlichtUndErgreifend" erhielten für ihren Auftritt in Magolsheim viel Beifall.

Zur Belohnung Weiße Rosen

Als zukunftsträchtige Biosphärengewächse präsentierten sich die Bandmitglieder von "SchlichtUndErgreifend" in Magolsheim. Mit einem vielseitigen musikalischen Repertoire begeisterten sie ihr Publikum. mehr

Kommentar · CDU: Manuel Hagel wird für seine Linie belohnt

Ein starkes Signal für Aufbruch und Zuversicht hat sich der CDU-Landtagsabgeordnete Karl Traub am Freitagabend von der Versammlung in Schelklingen erhofft, bei der mehr als 900 Mitglieder den Mann nominiert haben, der 2016 dem dann 75-Jährigen im Parlament in Stuttgart nachfolgen soll. mehr

Auffahrt zum höchsten Silo

Auf der Ulmer Alb, von Scharenstetten nach Temmenhausen, wandern die Münsinger Albvereinssenioren am Mittwoch, 6. Mai. Der Weg ist zirka 3,5 Kilometer lang, eben und gut zu gehen. Es besteht aber auch die Möglichkeit eine kürzere Strecke zu wählen. mehr

Spaghetti in Gebühr enthalten

Am Pfingstsonntag, 24. Mai, lädt der Sportverein Böttingen zu seiner "Spaghetti"-Radtour in Böttingen ein. Streckenchef Joachim Füllemann hat wieder drei interessante Touren in und ums "Münsinger Hardt" zusammengestellt. mehr

Herzsportgruppe: Halbtagesausflug

Wetter und Klima auf der Schwäbischen Alb will die Herzsportgruppe Münsingen bei ihrem Halbtagesausflug erkunden. Am Freitag, 29. Mai, geht die Fahrt zum Wetterexperten Roland Hummel ins Große Rinnental nach Undingen. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Singles & Flirt
Die Jubiläumskapelle von 1990 spielte beim Jubiläum nochmals auf. Fotos: Maria Bloching

Modern und doch traditionsbewusst

Mit einem Jubiläumswochenende feierten die Oberstetter Dorfmusikanten von Freitag bis Sonntag ihr 125-jähriges Bestehen. Blasmusik, gute Laune und kameradschaftliche Gemeinschaft standen im Mittelpunkt. mehr

Die Laufbahn im Stadion wird für 150 000 Euro auf Vordermann gebracht.

Laufbahn wird erneuert

1,6 Millionen Euro beträgt das Haushaltsvolumen des Zweckverbandes Engstingen-Haid, der keine Kreditaufnahme vorsieht. 150.000 Euro werden indes für die Erneuerung der Laufbahn im Stadion ausgegeben. mehr

"SchlichtUndErgreifend" erhielten für ihren Auftritt in Magolsheim viel Beifall.

MONDKALENDER vom 27. April 2015

MONTAG, 27. April: Der zunehmende Mond steht im Zeichen Löwe. Selbstsicher und mit Entschlossenheit starten Sie in die neue Woche. mehr

Ab 1. Mai verkehrt der neue Radexpress mit NE81-Triebwagen aus den 1980er Jahren jeden Sonn- und Feiertag zwischen Ulm und Engstingen.

Neue Linie von Ulm auf die Alb

Pünktlich zum 5. Jubiläumsjahr verkehrt ein neuer "3-Löwen-Takt-Radexpress" von Ulm auf die Schwäbische Alb nach Engstingen. mehr

Beim TSV Hayingen wurden im Rahmen der Hauptversammlung zahlreiche Mitglieder geehrt.

Der TSV Hayingen blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück

Erfreuliches gab es bei der Mitgliederversammlung des TSV Hayingen zu berichten. Vor allem der Aufstieg der Fußballer in die Kreisliga A sorgte für Freude. Karlheinz Geiger wurde als Vorsitzender bestätigt. mehr

Blutspendetermin in der Hohensteinhalle

Allein in Baden-Württemberg und Hessen werden täglich knapp 3000 Blutspenden für die Behandlung von Verletzten und Kranken benötigt. Viele Patienten in den Krankenhäusern sind auf Bluttransfusionen angewiesen, um wieder gesund zu werden. mehr

Kripo geht von Brandstiftung aus

Brandstiftung dürfte der Grund für einen Gebäudebrand am Sonntag gegen 22.40 Uhr in der Seestraße sein. Die Feuerwehr verhinderte durch rasches Eingreifen einen Großbrand. Der Schaden beträgt 50 000 Euro.
mehr

Blühendes Paradies

Der Garten von Brigitte und Ulrike Rückle in der Hugo-Herrmann-Straße begeistert als paradiesisches Kleinod zu jeder Jahreszeit. Jetzt, inmitten des Frühlings, lässt er seinen Betrachter ungläubig staunen.
mehr

Räder gestohlen

Am Sonntag zwischen 0.30 und 12 Uhr sind von einem Grundstück in der Panoramastraße zwei Fahrräder, darunter ein E-Bike, abhandengekommen. mehr

Auch Kfz-Mechatronikerin Karina Stoll vom Autohaus bhg in Reutlingen erhielt im Rahmen der Messe "Handwerk im Zirkuszelt" von Kreishandwerksmeister Dieter Laible ihren Gesellenbrief.

Handwerk liefert Fachkräfte

384 Gesellenprüfungen, davon 93 Prozent bestanden, eine Frauenquote von 11,2 Prozent: Qualitativ hat sich das Ergebnis der Kreishandwerkerschaft verbessert. Es gab sieben Prozent weniger Prüflinge. mehr

Sven Schauenburg (links), ein Präsident, der stolz sein kann auf die sportlichen Leistungen seiner jungen Sportler beim VfL Pfullingen. Fotos: Jürgen Herdin

Warten auf die neue Halle

Wirtschaftlich gut aufgestellt und sportlich erfolgreich: Auf der Hauptversammlung des VfL wurde eine Menge über Projekte und die 16 Abteilungen des 3500 Mitglieder zählenden Vereins berichtet. mehr

Siegfried Jerusalem.

Fagottist, dann Heldentenor

Angefangen hat er als Fagottist - beim Schwäbischen Symphonie-Orchester Reutlingen. Später machte er als Heldentenor Weltkarriere. Dieser Tage feierte Siegfried Jerusalem seinen 75. Geburtstag. Gratulation! mehr

Zwischen Moderne und Tradition

Seit vielen Jahren, genau seit 40, gehört das Akkordeonorchester zum Schwäbischen Albverein Zainingen. Beim Frühjahrskonzert warf man auch einen Blick auf die Vergangenheit.
mehr

Produkte aus ihrem Backhaus lassen sich Böhringer gerne schmecken.

Weckle für die Jugend

Eine lange Reihe Wartender vor dem Backhaus zeigt an, das Akkordeonorchester hat gebacken. Brote und Laugenweckle gehen in großen Mengen über den Verkaufstisch. Zunächst stand aber viel Arbeit an für die helfenden Mitglieder des Akkordeonorchesters Böhringen. mehr

Dietmar Götz (links) wurde mit seiner Frau Marieluise Götz von Felix Bauer aus dem Amt verabschiedet.

Neues Führungsteam gewählt

Eine neue Satzung mit neuer Führungsstruktur gab sich der TSV Böhringen in seiner Jahreshauptversammlung. Dietmar Götz gab das Amt des ersten Vorsitzenden nach 20 Jahren ab. Diverse erfolgreiche Sportler konnten geehrt werden. mehr

So schön der Baum ist, es gab schon stimmungsvollere Aufrichtungen.

Frühstart in den Mai

Die Akteure des Grafenberger Handels- und Gewerbevereins hatten es so eilig, den Maibaum aufzustellen, dass etliche Zuschauer zu spät kamen, weil die Aktion früher anfing als ursprünglich angekündigt. mehr

Nikolaus Wirth feiert heute einen runden Geburtstag.

Ein Freund des guten Tones

Nikolaus Wirth aus Riederich feiert heute im Familienkreis seinen Geburtstag. Mit seinen 90 Jahren ist der Jubilar noch sehr selbstständig. Heute Abend wird es daher eine Überraschung geben. mehr

Filmische Reise in die Geschichte des Backens

Das Freilichtmuseum Beuren lädt am Dienstag, 28. April, um 15.30 Uhr zu einer Filmvorführung in den neuen und barrierefrei zugänglichen Veranstaltungssaal des Museums ein. mehr

Beim Rundgang über das Messegelände informierten sich die Ehrengäste auch bei der Brennerei Feller. Hilde Mattheis und Max Semler hatten Spaß beim gemeinsamen "Urlaubsfoto". Foto (2): Johannes Braun

Leistungsschau als Volksfest

Zahlreiche Besucher haben am Wochenende die Leistungsschau in und um die Dietenheimer Stadthalle besucht. 26 Aussteller präsentierten sich dem Publikum. Am Sonntag gab es eine Art Volksfest-Stimmung. mehr

Eigentlich wollte die Gemeinde Neenstetten direkt an der Landesstraße nach Weidenstetten ein Baugebiet für 20 Wohnhäuser ausweisen. Doch das Regierungspräsidium vereitelte das Vorhaben.

Diskussion über Zukunft des ländlichen Raums

Mehr Zuwanderung aus den Städten, bessere Infrastruktur und weniger Regularien haben Teilnehmer einer Tagung zur Strukturförderung ländlicher Raum gefordert. Nur über das "Wie" wurde eifrig diskutiert. mehr

Rainer Braig (links) ist für weitere acht Jahre als Bürgermeister in Dornstadt gewählt. Andreas Aigeltinger (rechts), Braigs erster Stellvertreter, gratuliert gestern Abend nach Bekanntwerden des Wahlergebnisses als einer der Ersten dem alten und neuen Bürgermeister.

Dornstadt wählt Rainer Braig mit 96,3 Prozent

Mit 96,3 Prozent haben die Dornstadter Rainer Braig am Sonntag als Bürgermeister wiedergewählt. Ein Traumergebnis mit Wermutstropfen: Die Wahlbeteiligung lag bei lediglich 23,3 Prozent. mehr

Eine Spezialfirma wird sich für fünf Jahre der Pflege des Regenrückhaltebeckens am Breitenbach annehmen.

Lösung bei Instandhaltung des Rückhaltebeckens für die nächsten fünf Jahre

Eine zumindest vorläufige Lösung für die Pflege des Regenrückhaltebeckens am Breitenbach ergab sich bei der jüngsten Sitzung des Balzheimer Gemeinderats. mehr

Die drei Jahre in Kriegsgefangenschaft nennt Ernst Strobel die härtesten seines Lebens.

Harte Jahre erlebt

In Öllingen ist heute vor 90 Jahren, am 27. April 1925, Ernst Strobel geboren. Aufgewachsen auf dem elterlichen "Höfle" hat er dort Zeit seines Lebens gewohnt. mehr

Die Parkinsongruppe Laichinger/Blaubeurer Alb trifft sich einmal pro Woche zur Gymnastik im Seniorenzentrum Laichingen.

Feinmotorik üben

Seit fast genau einem Jahr ist die Parkinsongruppe Laichinger/Blaubeurer Alb selbstständig, gehört nicht mehr zur Gruppe aus Schwendi. "Früher waren wir eine Kontaktgruppe, jetzt sind wir selbstständig, sagt Adolf Rösch, der Vorsitzende der Regionalgruppe. mehr

Im Duo für die Öko-Wende

Saubere Energie aus der Region für die Region: Die Ermstal Energie Dettingen startet ihre eigene Strom–Marke gemeinsam mit den Lichtensteiner Rieger-Werken. Ab Mai kommt der Natur-Strom aus der Steckdose. mehr

Laut, lauter, Rock in Urach

Am Wochenende versammelten sich wieder zahlreiche Freunde der harten Gitarrenklänge zu den Rock Days in der Festhalle, hüpften, tanzten und ließen die Wände ordentlich beben. mehr

Mehr Praxisbezug gefordert

Das neue Jagd- und Wildtiermanagementgesetz gilt seit April, die Diskussionen sind indes längst nicht beendet: "Wir werden weiter sachgerecht aktiv streiten", kündigte Landesjägermeister Dr. Jörg Friedmann an. mehr

Frauenkreis setzt Impulse

Der Frauenkreis der evangelischen Kirchengemeinde lädt interessierte Frauen jeden Alters ein zu einer dreiteiligen Reihe unter dem Thema "Impulse für ein gelungenes Leben". Pfarrer Harald Grimm und Dini Gülker-Grimm werden diese drei Abende gemeinsam gestalten. mehr

Turner und Leichtathleten tagen

Die Jahreshauptversammlung der Abteilungen Turnen und Leichtathletik des TSV Urach findet am Dienstag, 28. April, um 20 Uhr im Sporthaus in der Zittelstatt statt. mehr

Maifest mit Schweinshaxen

Am Freitag, 1. Mai, veranstaltet der TSV Wittlingen ab 11 Uhr sein 25. Maifest mit schwäbischen Spezialitäten auf dem Sportgelände "Am Hockenloch". Kulinarisch möchte das Team die Gäste mit knusprigen Schweinshaxen sowie Maultaschen mit Salat verwöhnen. mehr

Zum Schluss

Miss Wollie und ihr Häkelkleid

Schön bunt ist Tanja Becks Häkelflitzer. Die 23-jährige Laupheimerin hat allein für das Bekleben des Autos 60 Stunden gebraucht.

Schön bunt ist Tanja Becks Häkelflitzer. Die 23-jährige Laupheimerin hat ihr Auto komplett eingehäkelt. mehr

April, April mit Pac-Man

Auf Google Maps kann man am heutigen 1. April Pac-Man spielen - hier frisst er sich gerade durch die Ulmer Innenstadt.

Google hat sich für den 1. April einen kurzweiligen Scherz ausgedacht: Auf Google-Maps kann man sich heute als Pac-Man durch die eigene Nachbarschaft fressen. mehr

Wenn Schwaben lachen

Die Schauspielerin und "Prenzlschwäbin", Bärbel Stolz: "Ich bin ganz viel mein eigenes Klischee".

Berlin und die Schwaben: Erst gab es Schrippen-Streit am Prenzlauer Berg. Jetzt lachen die Prenzlschwaben über sich selbst. Eine gebürtige Esslingerin gibt eine intelligente Antwort auf den „Spätzle-Krieg“. mehr