Münsingen:

Regenschauer

Regenschauer
17°C/9°C

Beim 31. Kick- und Musikfeschd in Meidelstetten wollen Wootakka ihre Zuhörer mit rhythmischen Ska-Klängen in "Ekstase" versetzen.

Vier Bands und 40 Fußballteams

Das 31. Kick- und Musikfeschd des Vereins für angewandte Lebensfreude findet statt von Freitag bis Sonntag, 29. bis 31. August. Die Kombination aus Fußball und rockigen Konzerten lockt viele Fans auf die Alb. mehr

Ferienprogramm: Nicht alle Termine finden statt

Da geht noch was: Das Sommerprogramm der Stadt Münsingen ist nicht restlos ausgebucht. Wer kurzfristig in den Ferienzug einsteigen will, erhält bei der Touristik Information zahlreiche Tipps. mehr

Stimmgewaltig und authentisch

Festliche liturgische und sakrale Gesänge der russisch-orthodoxen Kirche erklingen am Sonntag, 31. August, im Zwiefalter Münster. mehr

Mehrstetten überrollt Würtingen

Nach dem Sieg des SV Zainingen am Mittwochabend, haben gestern auch der WSV Mehrstetten und der FC Römerstein gepunktet. Für den SV Würtingen gab es die zweite heftige Pleite im zweiten Spiel. mehr

Früh und Krasser eiskalt

420 Zuschauer haben gestern in Großengstingen einen klaren 3:0-Sieg des TSV Genkingen im Derby beim FC Engstingen gesehen. Dominik Früh und Felix Krasser erzielten die Treffer gegen einen unterlegenen FCE. mehr

Der Reutlinger Fehlstart ist perfekt

Quo vadis SSV Reutlingen? Diese Frage stellt sich nach der dritten Niederlage, dem 2:3 gegen den Aufsteiger Friedrichstal sowie acht Gegentoren. Das Ziel, vorne mitzuspielen, ist derzeit unrealistisch. mehr

Das Alte Amtsgerichtsgefängnis in Münsingen blickt einer Zukunft als "Stadthaus" entgegen: Über den Verkauf freuen sich (kleines Foto von links): Carsten und Nina Speidel, Uwe Reutter und Gerhard Buck. Fotos: Ralf Ott

Aus den Zellen werden bald private Zimmer

Das Alte Amtsgerichtsgefängnis in Münsingen ist jetzt im Besitz von Nina und Carsten Speidel. Sie wollen das Gebäude zu einem Stadthaus umbauen. Für den Verkauf war die Reutter Immobilien GmbH zuständig. mehr

Partyabend und Fußballspiele Sportverein Bremelau: Herbstfest startet am 5. September

Der Sportverein Bremelau veranstaltet in der kommenden Woche von Freitag, 5. September, bis Sonntag, 7. September, das alljährliche Herbstfest des Vereins unter dem Motto "Spiel und Spaß" rund um das Sportgelände. mehr

Bob-Ross: Die Freude am Malen entdecken

Beim Malkurs nach der Bob-Ross "Nass in Nass-Ölmaltechnik" am Wochenende 6. und 7. September, besteht in der Lautertalschule Hundersingen die Möglichkeit, beim Malen seine künstlerische Ader zu entdecken. mehr

Wanderung auf Schöpfungsweg

Die Albvereinsenioren Münsingen wandern auf dem Schöpfungsweg rund um den Bussen. Zum heiligen Berg Oberschwabens, wie der Bussen manchmal bezeichnet wird, fahren die Albvereinsenioren am Mittwoch, 3. September. mehr

Blumen, Märchen und Stadtbummel

Am Samstag, 30. August, steht um 7.35 Uhr das Signal im Münsinger Bahnhof auf Grün: Dann startet der MAN-Schienenbus der Schwäbischen Alb-Bahn zur gemeinsamen Aktion mit dem ALB BOTE "Die Alb geht auf Reisen". Ziel ist das Blühende Barock und der Märchengarten in Ludwigsburg. mehr

Unfall mit einem Fahrschulauto

Einem Fahrschulauto ist am Montagmittag gegen 14 Uhr während einer Schulungsfahrt die Vorfahrt genommen worden, wie die Polizei mitteilte. Ein 54-Jähriger befuhr einen Feldweg vom Landesgestüt Marbach herkommend und hielt an der Einmündung zur Landesstraße L 230 zunächst an. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

FDP-Besuch bei Alb-Champignons in Ehestetten: Dr. Friedrich Bullinger, Frank Geiselhart und Andreas Glück.

Visite im Pilzkeller

Die FDP-Abgeordneten Andreas Glück und Dr. Friedrich Bullinger besuchten kürzlich die Alb-Champignonzucht von Familie Geiselhart. mehr

Abendlicher Stadtspaziergang

Beim abendlichen Stadtspaziergang um 19 Uhr durch Bad Urach können die Besucher auch das historische Rathaus und den Marktbrunnen bewundern. mehr

Johannes Hänn, pflegerischer Leiter des Bühlhofs in Zwiefalten (links) und Ralf Aßfalg, Pflegedirektor der Klinik in Zwiefalten (rechts), zeigten MdB Michael Donth die Arbeit in der Psychiatrie der Münsterklinik Zwiefalten.

Struktur in Gefahr

Der Bundestagsabgeordnete MdB Michael Donth (CDU/CSU) hat das ZfP Südwürttemberg in Zwiefalten besucht. Mit der Klinikleitung sprach er über aktuelle Themen wie geplante Änderungen in der Finanzierung. mehr

Dr. Richard Bader, der letzte Chefarzt der Chirurgie am Riedlinger Krankenhaus, geht am heutigen Mittwoch in den Ruhestand. Er hatte die Klinik in der Donaustadt seit Juli 1998 geleitet.

Leben für die Chirurgie

Der Schreibtisch ist geräumt. Heute verabschiedet sich mit Dr. Richard Bader der letzte Chefarzt des Riedlinger Krankenhauses in den Ruhestand. Er hatte die Klinik in der Donaustadt seit Juli 1998 geleitet. mehr

Zusammen mit ihren Helferinnen Karin Kollmannsberger (links) und Leandra Bayer (rechts) hat Hippolini-Reitlehrerin Anja Bayer heuer rund 30 Kinder bei den Veranstaltungen im Sommerferienprogramm betreut.

Wie richtige "Indianer" über die Alb reiten

Auch in diesem Jahr fanden in Aichelau bei Hippolini-Reitlehrerin Anja Bayer und ihren Helferinnen wieder vier Veranstaltungen für die Sommerferienprogramme in Pfronstetten und Hayingen für Kinder statt. mehr

Energieberatung im Gomadinger Rathaus

Die KlimaschutzAgentur im Landkreis Reutlingen bietet ein vierstufiges Beratungssystem für Bürger an: von der Einstiegsberatung bis zur umfassenden Modernisierungs- und Neubauberatung steht jedem Bürger - gleichgültig, ob es sich um Mieter oder Eigentümer handelt - ein passender... mehr

Krause Glucke lebt im Nadelwald

Nur selten begegnet man der Krausen Glucke in unseren Wäldern. Von den allermeisten wird der blumenkohlartige, gelblichweiße Fruchtkörper nicht als Pilz erkannt. Dabei handelt es sich um einen ausgezeichneten, auch wegen seines nussartigen Geschmacks sehr geschätzten Speisepilz. mehr

Aufbau der Logistik-Lern-Fabrik mit Workshops gestartet

Der Aufbau der ESB Logistik-Lern-Fabrik ist gestartet, sie wird in diesem Semester als Projekt erstmals in den Pilotbetrieb gehen. mehr

Gelebte Ökumene unterm Lichtenstein

Früher haben Hermann Friedl und Frieder Dietelbach in Eislingen an der Fils die Schulbank gedrückt, heute sind sie Pfarrer unterm ... mehr

Stadtrallye und Grillfest runden den Reutlinger Tag ab

Reutlingen. Kurz vor den Sommerferien besuchten 59 Schüler sowie sieben Begleitlehrer der Whitby High School aus dem englischen Ellesmere ... mehr

Mit 565 Euro unterstützt der Liederkranz den Pfullinger Arbeitskreis Jugend und Integration.

Pfullinger Liederkranz spendet 565 Euro

Beim Serenadenkonzert bat der Liederkranz Pfullingen um eine Spende für den Arbeitskreis Jugend und Integration in Pfullingen. mehr

FSJler lassen Luftballons steigen

Am Montag, 1. September, beginnt das Freiwilligenjahr für die meisten Teilnehmer des FSJ und des BFD mit einem Einführungstag. mehr

In den geöffneten Gärten gibt es am Sonntag viel zu entdecken.

Offene Gartentüren auf der Alb

Marianne Gekeler und Uschi Gamper aus Böhringen öffnen am kommenden Sonntag, 31. August, von 10 bis 17 Uhr ihre Gärten für Besucher. Der Garten von Marianne Gekeler ist im Molkereiweg 5 (Beim Rathaus). In ihrem Garten stellt sie die Pflanzen in den Vordergrund. mehr

In Gebärdensprache

In der Reihe der öffentlichen Führungen für Menschen mit Behinderung im Freilichtmuseum Beuren, unter dem Motto "Barrierefrei im Museum", gibt es am Samstag, 30. August, um 16.30 Uhr eine Führung in Gebärdensprache. mehr

Abtauchen im Freibad

Im Rahmen des Sommerferienprogramms der Gemeinde Dettingen hat die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) zum Schnuppertauchen eingeladen. Treffpunkt war selbstredend das Dettinger Freibad. mehr

Geräteschuppen brennt ab

Zum Brand eines Geräteschuppens mussten die Freiwillige Feuerwehr Neuffen und die Polizei in der Nacht zum Dienstag, gegen 2.30 Uhr, in das Gewann Seeäcker zwischen Linsenhofen und Neuffen ausrücken. mehr

Vom Jugendbuch bis zum Krimi

Neben Sibylle Dors ist Elisabeth Courbet jetzt in Riederich die Expertin für Bücher und freut sich über ihren neuen Job. mehr

Die Nürtinger feiern noch bis zum 7. Spetmber ihr Weindorf auf dem Schillerplatz.

Der Steirer Max spielt zum Schoppen

Beheizte Lauben und Tropfen aus dem In- und Ausland: Das Nürtinger Weindorf bietet Kulinarisches rund um den Wein. Gefeiert wird bis Montag, 7. September, und zwar direkt in der Innenstadt am Schillerplatz. mehr

2100 Kilogramm Sprengstoff für 15.000 Tonnen Kalkstein. Dieses Spektakel konnten sich 20 Leser der SÜDWEST PRESSE am Dienstag live am Vohenbronnen-Steinbruch bei Schelklingen ansehen. Eine solche Sprengung gehört hier zur Routine.

Türen auf: Leser der SÜDWEST PRESSE im Schelklinger Steinbruch

Es ist eine Welt mit eigenen Dimensionen: Lastwagen, die 90 Tonnen laden können, Detonationen, bei denen 2100 Kilogramm Sprengstoff zum Einsatz kommt. Die SÜDWEST PRESSE hat den Steinbruch Schelklingen erkundet - gemeinsam mit 20 Lesern. mehr

Anja Hann und Jasmin Möller-Döling vor dem Olympiastadion in Montreal.

Einrad-Märchen: Vize-Weltmeisterinnen aus Langenau

Langenau hat zwei Vize-Weltmeisterinnen. Bei den Titelkämpfen der Einrad-Sportler in Montreal haben Jasmin Möller-Döling und Anja Hann in der Kategorie "Pair Freestyle" Silbermedaillen gewonnen. mehr

Noch bis zum 10. September arbeitet Pfarrer Ignatius als Urlaubsvertretung im Illertal - und wirbt um Spenden für soziale Projekte in seiner afrikanischen Heimat Uganda.

Pfarrer Ignatius aus Uganda ist wieder da

Urlaubsvertretung statt erholsamer Jahresurlaub: Pfarrer Ignatius Ndawula aus Uganda arbeitet bereits den fünften Sommer in der Seelsorgeeinheit Dietenheim-Illerrieden. Noch bis 10. September ist er im Amt. mehr

Petra Rösch-Both (links) und Ilse Fischer-Giovante inmitten der neuen Programmhefte der Volkshochschule für das Wintersemester 2014/15.

Provokante Themen im Winterprogramm der Volkshochschule

Die Volkshochschule will in ihrem Verbreitungsgebiet mehr als nur Bildung vermitteln. Sie will auch zum diskutieren, nachdenken anregen. Auch mit provokanten Themen, wie sie im Winterprogramm 2014 stehen. mehr

Beim Ferienprogramm in Balzheim wurden rhythmische Rasseln und bunte Armbänder gebastelt.

Balzheimer basteln Rasseln und Armbänder

Eine ganz schön klebrige Angelegenheit war das Balzheimer Ferienangebot, bei dem Teilnehmer selber Instrumente bauen konnten. Bei den Kindern kam es dennoch oder gerade deshalb gut an. mehr

Mit abgelaufenem Verbandsmaterial werden die rohen Eier so verpackt, dass sie den Sturz aus dem ersten Stock überstehen.

Erste Hilfe kann auch Spaß machen

Beim Merklinger ASB flogen Eier aus dem Fenster und blieben unversehrt. Dafür probten Kinder im Ferienprogramm mit Pflaster und Binden. mehr

Das linke Fahrzeug war einmal ein Golf - die Fahrerin erlitt schwere Verletzungen. Fotos: Carola Eißler

Eine Schwerverletzte bei Unfall auf der B28

Nach einem schweren Unfall gab es auf der Bundesstraße 28 am gestrigen Dienstag stundenlang kein Durchkommen mehr. Eine Person wurde bei dem Unfall schwer verletzt, zwei andere hatten Glück. mehr

Die Überraschungsfahrt hat den Teilnehmern viel Spaß bereitet.

Fahrt ins Blaue

Bereits zum sechsten Mal unternahmen Frauen der Gymnastikgruppe von Hella Höcherl und eine Frauen-Yoga-Gruppe aus Dettingen mit Gertrud Leibfahrt eine gemeinsame Überraschungsfahrt. mehr

Essen brennt an

Ein Topf mit angebrannten Nudeln hat am Dienstagmorgen für einen Einsatz der Rettungskräfte in der Breitensteinstraße in Bad Urach gesorgt. Gegen 8. mehr

Polizeibericht vom 27. August 2014

Insekt lenkt Fahrerin ab Zwei Verletzte und wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 3000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montag gegen 14.15 Uhr, auf der Landstraße 249 zwischen Lonsingen und Upfingen ereignet hat. mehr

Leben im gelobten Land

Immer wieder veranstalten das "Stift Urach" und die "Buchhandlung am Markt" gemeinsame Lesungen. Am Sonntag, 31. August, um 17 Uhr ist es wieder soweit: Der Historiker und Schwabe Hans-Dieter Frauer geht der Frage auf den Grund, warum die Württemberger so gescheit sind. mehr

Wandern auf dem Fratzenweg

Am Sonntag, 7. September, bietet der Albverein eine Halbtageswanderung in den Schönbuch an. Es geht zum Uhlbergturm und auf den Kunst- und Fratzenweg nach Neuenhaus. Die Wanderstrecke beträgt fünfeinhalb Kilometer. Gutes Schuhwerk sowie Wanderstöcke sind empfehlenswert. Gäste sind willkommen. mehr

Zum Schluss

Kuriose Wettbewerbe der Finnen

Die verrückten Aktivitäten der Finnen: Frauentragen, Luftgitarrenspielen, Gummistiefelweitwurf und Moorfußball (im Uhrzeigersinn).

Die spinnen, die Finnen - so rutscht es manchem raus. Jedenfalls ist Finnland ein Staat, in dem es besonders viele kuriose Wettbewerbe gibt. Jetzt wird zum Beispiel wieder auf der Luftgitarre gerockt. mehr

Junger Elchbulle in Dresdner ...

Seit Tagen streift ein Jungelch durch Dresden und Umgebung. Er tauchte im Garten einer Familie auf, lief über die Autobahn, schwamm durch die Elbe. Nun stand er im Glashaus.

Seit Tagen streift ein Jungelch durch Dresden und Umgebung. Er tauchte im Garten einer Familie auf, lief über die Autobahn, schwamm durch die Elbe. Nun stand er im Glashaus. mehr

Zuhause im Tipi

Marc Freukes sitzt am in einem Waldstück bei Grasellenbach-Hammelbach (Hessen) in seinem Tipi-Zelt am Lagerfeuer. Freukes wohnt seit Anfang des Jahres in einem Tipi-Zelt im Wald.

Das normale Leben hinter sich lassen, einfach raus in die Natur - und das auf Dauer: Die wenigsten wagen diesen radikalen Schritt. Marc Freukes hat es getan. Er lebt in einem Tipi im hessischen Odenwald. mehr