Eiskönigin-Solo ist Publikumssieger

„Big-Band trifft Synkope“ war das Motto des Frühjahrskonzerts der Lautertalmusikanten  In der ausverkauften Gomadinger Sternberghalle erklang ein vielfältiges Musikprogramm. mehr

727 Jahre „Gut Schuss“

Mit über 1000 Gästen ist der Festakt zum 60. Landesschützentag Baden-Württemberg in Baden-Württemberg in der Reutlinger Stadthalle gefeiert worden. mehr

Echtes Aushängeschild geschaffen

Beim Start der Gönninger Tulpenblüte am Sonntag in 13. Saison war der Andrang groß wie immer. Zumindest wurden diesmal keine Regenschirme gebraucht. mehr

Respektvolle Gegnerschaft

Der Heidenheimer Stefan Hitzler löst den Reutlinger Herbert Lawo als Vorsitzenden des Landestierschutzverbandes ab. Bundeschef Thomas Schröder fordert von Landwirtschaftsminister Peter Hauk (CDU): Es darf keine Tierbörsen für Reptilien und Exoten geben“ mehr

Texte, Objekte, Touchscreen

Das Infozentrum im Peterstor Zwiefalten erhält mit der Dauerausstellung „Konfessionen im Biosphärengebiet“ einen attraktiven Anziehungspunkt. mehr

Ferienjobber in Aktion

Freibad: Der Saisonbeginn in Pfullingen naht. Am Samstag, 13. Mai, öffnet das Freibad zum 64. Mal seine Pforten. Die Vorbereitungen dafür laufen bereits. mehr

Eine in ihrer Art einmalige Kombination

Beim 7. Reutlinger Friedhofstag am Donnerstag, 27. April, 9 bis 17 Uhr, zeigen rund 50 Aussteller, welche neuen Trends es im Bestattungswesen gibt. Die Ausstellung richtet sich nicht nur an ein Fachpublikum, sondern steht allen offen. mehr

Im Grenzbereich von Jazz und Weltmusik

Der Saxophonist Mulo Francel ist ein deutscher Saxophonist und Filmmusikkomponist, der im Grenzbereich zwischen Jazz, Klassik und Weltmusik tätig ist. Das Magazin Kulturnews schrieb ihm den „derzeit sinnlichsten Saxophonsound Europas“ zu. Er gastiert in MÜnsingen. mehr

1:8 – SVZ erhält Lehrstunde

Einen rabenschwarzen Tag erwischte der ersatzgeschwächte SV Zainingen in der Fußball-Bezirksliga Alb und musste eine herbe Heimniederlage verkraften. Leer gingen auch der FV Bad Urach und der TSV Wittlingen aus. mehr

TSG Münsingen stürmt an die Spitze

In der Fußball-Kreisliga B1 Alb zieht die TSG Münsingen aufgrund des 4:0-Sieg gegen den TV Unterhausen II und Dank des besseren Torverhältnisses am FC Gomadingen/Dapfen, der spielfrei hatte, vorbei und erobert die Tabellenspitze, mehr

Würtingen meldet sich zurück

Nach vier sieglosen Spielen hat sich der SV Würtingen im Meisterschaftsrennen in der Fußball-Kreisliga A1 Alb eindrucksvoll zurückgemeldet. Mit zwei Siegen innerhalb von drei Tagen gegen den FC Römerstein (3:1) und gegen den SV Bremelau übernahm das Team von Andreas Lang wieder die Tabellenführung. mehr

Führung durch das Hotel und zum Turm

Das Besuchsprogramm, das gestern den Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Franz Untersteller erwartete, umfasste mehr als nur Sitzen und Diskutieren. mehr

„Hier ist gute Arbeit geleistet worden“

Dem Biosphärengebiet Schwäbische Alb stattete gestern Nachmittag der baden-württembergische Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) einen Besuch ab. Neben einer Besichtigung des Hotel Gasfhof Herrmann in Münsingen und einer Wanderung zum Aussichtsturm Sternenberg (siehe nebenstehenden Bericht) ging es um die Partnerinitiativen. Außerdem gab es eine Gesprächsrunde mit Studenten der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen. mehr

„Wir verkaufen den Leuten Freude“

Seit 39 Jahren bietet Volker Schmack Kanutouren im Lautertal an. Im Juli beginnt somit die 40. Saison. Das hätte sich der Unternehmer sicher nicht vorstellen können, als er 1978 begonnen hatte, in Reutlingen Sozialpädagogik zu studieren. Weil es wesentlich billiger war als unter der Achalm, mietete er sich ein Häuschen im Münsinger Stadtteil Bichishausen – und sah dort im Sommer, wie Leute mit Kanus auf der Lauter fuhren. „Ich dachte mir, das könnte ich doch mal verscuchen“, erinnert sich Schmack. mehr

Einzige akustische Doors-Coverband

Vom Opernhaus in Sydney über Schutzräume in Israel bis zum Woody Guthrie Festival, überall in den Vereinigten Staaten und auf dem Globus begeistert die mehrfach in der ersten Runde Grammy nominierte Singer/Songwriterin Sonia ihr Publikum. mehr

Im Grenzbereich von Jazz und Weltmusik

Der Saxophonist Mulo Francel ist ein deutscher Saxophonist und Filmmusikkomponist, der im Grenzbereich zwischen Jazz, Klassik und Weltmusik tätig ist. Das Magazin Kulturnews schrieb ihm den „derzeit sinnlichsten Saxophonsound Europas“ zu. Er gastiert in MÜnsingen. mehr

Neue Lernplätze für das Gymnasium Münsingen

ndividualisiertes Lernen ist nun auch am Gymnasium Münsingen möglich. Die Schreiner-Azubis von SchwörerHaus haben nach Wunsch der Lehrerschaft Lernarbeitsplätze gebaut. Noch am Montagetag haben die Schüler die Tische und Bänke intensiv genutzt. mehr

Pia und Felix Högner stellen aus

Peterstor Museum zeigt: Occhi Spitze ums Ei und vielfältige Holzkunst. mehr

90 Besucher kommen in der Frühe

Ein ganz besonderes Ereignis der Kirchengemeinde Dottingen-Rietheim war die Osternacht. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Singles & Flirt

Der immerwährende Bezug zur Heimat

Die Ausstellung von Barbara Karsch- Chaïeb macht Natur zur Kunst. Am 1. Mai wird „Naturwerk Erde Wasser“ in der Stiftung Anton Geiselhart in Gundelfingen eröffnet. mehr

Mit wunderbarer Authenzität

Wimsener Mühle In den alten Mauern gab‘s  jetzt ein explosives Rhythm‘n‘Blues Revival der 40er und 50er Jahre. mehr

Brauen im „Bierhimmel“

Am Tag des deutschen Bieres eröffnete Zwiefalter Klosterbräu gestern den „Bierhimmel“. In der alten Klosterapotheke finden sich nun Schaubrauerei, Hofladen und Biergarten. mehr

Missbildungen und tieffrequenter Lärm

Schattenwurf, Lärm und Infra- schall – wie sie sich auf Gesundheit aus- wirken können, zeigten zwei Referenten auf. mehr

Eiskönigin-Solo ist Publikumssieger

„Big-Band trifft Synkope“ war das Motto des Frühjahrskonzerts der Lautertalmusikanten  In der ausverkauften Gomadinger Sternberghalle erklang ein vielfältiges Musikprogramm. mehr

Charakter der Alblandschaft  wird durch Windräder verändert

Auswirkung   von Windkaftanlagen auf Gesundheit und Landschaft waren Themen der Veranstaltung der  Pfronstetter Iinitiative „Gegenwind“. mehr

Bürgerinnen und Bürger gestalten mit: Ideenwerkstatt zur Besucherlenkung in Zwiefalten

In Zwiefalten gibt es eine Bürgerwerkstatt zum Thema Besucherlenkung. mehr

Wandern, Entspannen, Loslassen, leichte Übungen, Dehnen

Mitglieder der Pfronstetter Ortsgruppe  ließen sich an einem Nachmittag  in der Natur  von Petra Müllerschön ins Gesundheitswandern einführen. mehr

In diesen Bildern klingt Musik

Heute ist Eröffnung: Das Stadtmuseum Klostermühle Bad Urach zeigt die Werkübersicht „Der Wald im Schaffen von Fritz Sprandel“. mehr

Der Charme der Nostalgie

Don Menza gab sich am Freitag beim Jazzfrühling die Ehre: Der 81-jährige Tenorsaxofonist aus Los Angeles sprühte nur so vor Spiellaune und bescherte den knapp 50 Besuchern eine Sternstunde des Jazz. mehr

1092 Stunden im Ehrenamt geleistet

Der Eninger Ortsverein des Deutsches Rotes Kreuzes profitiert von interkultureller Öffnung und den Flüchtlingen. mehr

Faszination Technik hautnah erleben

Der Info-Truck der Metall- und Elektroindustrie macht vom 25. bis 29. April Station in der Innenstadt, auf dem Parkplatz hinter der Stadthalle. mehr

„Goldener Zwerg“ für Garten Moser

Wettbewerb: Landschaftsgärtner aus Reutlingen belegt Platz eins unter den Schaugärten bei der Stuttgarter Garten Messe. mehr

Hilfe für Schwangere in Nepal

Der Lions Club Reutlingen spendet 5000 Euro für die Anschaffung eines tragbaren Ultraschallgerätes. mehr

727 Jahre „Gut Schuss“

Mit über 1000 Gästen ist der Festakt zum 60. Landesschützentag Baden-Württemberg in Baden-Württemberg in der Reutlinger Stadthalle gefeiert worden. mehr

Echtes Aushängeschild geschaffen

Beim Start der Gönninger Tulpenblüte am Sonntag in 13. Saison war der Andrang groß wie immer. Zumindest wurden diesmal keine Regenschirme gebraucht. mehr

Staunen über Schmuck der Keltenfürstin

Begleitend zur Hülbener Gewerbeschau eröffnete der Ministerialdirektor Hubert Wicker am Samstag die Ausstellung „Das Geheimnis der Keltenfürstin“ des Landesamtes für Denkmalpflege. mehr

Besondere Angebote für Wanderer

Hülbens Stadiongaststätte erhält erneut das Qualitätssiegel „Wanderbares Deutschland“. Auch ein Betrieb aus Ödenwaldstetten bestätigt das Qualitätssiegel. mehr

Wenn der heimische Garten blüht, freuen sich die Bienen

Bei der Bempflinger Gärtnerei Vatter informierten die deutsche Blumenfee Corina Krause und Hartmut Weimann über aktuelle Gartentrends. mehr

Dreiklang lockt tausende Besucher

Rund 40 Aussteller präsentierten sich bei der zweiten Hülbener Gewerbeschau. Auch die Gemeinde und das Landesamt für Denkmalpflege wirkten mit eigenen Angeboten mit. mehr

Jahrzehntelang Streit um den Wald

Wem gehört ein Waldstück? Ein Streit zwischen den Herren von Spät und der Ortschaft Böhringen tobte einst Jahrzehnte. Was Böhringer Zeugen 1572 im Prozess um einem Wald aussagten. mehr

Hightech-Werkzeug aus Hülben

Andreas Glück, Landtagsabgeordneter der FDP, schaute jüngst bei der Firma Dümmel in Hülben vorbei. mehr

Drei Jahrzehnte den Verein gelenkt

Seit 1987 gehörte Günter Baumann dem Vorstand an. Kürzlich gab er sein Amt ab. Während der drei Jahrzehnte wuchs der SVZ von 450 auf heute fast 700 Mitglieder. mehr

Brixner-Stiftung spendet ein Spielhaus für Kindergarten Brunnäcker

Große Freude im Kindergarten Brunnäcker hat die Jürgen Brixner Stiftung mit der Spende für ein eigenes Spielhaus bereitet. mehr

Deutlich geringerer Griff in die Rücklage

Der Gemeinderat Heroldstatt nahm die Jahresrechnung 2016 und die Bildung von Haushaltsresten zur Kenntnis. mehr

Wichtiger Lückenschluss des Netzes nach Breithülen

Heroldstatt unterstützt die Konzeption des Landkreises, wobei vor allem der Lückenschluss von Breithülen nach Magolsheim begrüßt  wird. mehr

Ratssplitter Heroldstatt

Der Haushaltserlass des Landratsamtes des Alb-Donau-Kreis für den Haushaltslpan 2017 der Gemeinde Heroldstatt liegt vor. mehr

Die Berghalle erhält ein neues Innenleben

Die Erneuerung des Sportbodens ist unumgänglich. Das hatte die Ortsbesichtigung im Februar ergeben. Es wurde daraufhin beschränkt ausgeschrieben. mehr

Versammlung und sportliche Höhepunkte

Die Filiale in Heroldstatt lädt am Freitag, 31. März, 19.30 Uhr zur Kundenveranstaltung in die Berghalle ein. mehr

Unternehmen prägen die Gemeinde

„Unsere Gemeinde wird ganz wesentlich von den ansässigen Unternehmen geprägt.“ Das sagte Rudolf Weberruß, der stellvertretende Bürgermeister von Heroldstatt, als er am vergangenen Samstagvormittag die siebte Leistungs- und Verkaufsschau eröffnete. mehr

Auch neue Firmen am Start

Die meisten Veranstalter und Aussteller sind mehr als zufrieden mit der Leistungs- und Verkaufsschau, die am Wochenende in Heroldstatt stattgefunden hat. Interessante Angebote, Vorführungen, Präsentationen und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm zogen viele Gäste auf die Alb. mehr

Erstmals fährt das „Blautopfbähnle“

Am Wochenende findet nach fünf Jahren Pause die zweitägige Leistungs- und Verkaufsschau in und um die Berghalle in Heroldstatt statt. Bei der siebten Auflage beteiligen sich 40 Firmen, Betriebe und Institutionen. Zudem gibt es Stände der Gemeindeverwaltung, des Kinderhauses sowie der Grund- und Werkrealschule. Dieses Jahr ergänzt mit einem „Tag der offenen Betriebe“. Damit bietet sich den Besuchern die Möglichkeit, einen Einblick in die verschieden Firmen am Ort zu bekommen. mehr

In Stein gemeißelt: Geschichte und Geschichten

Karl Scheu und Hubert Keinath sind Steinmetze aus Leidenschaft. Sie schwärmen von einem Beruf, der sich auch im Ermstal um den Nachwuchs sorgt. mehr

Sprandel, der emotionale Lichtmaler

Bis Ende Mai ehrt das Bad Uracher Stadtmuseum den Metzinger Maler Fritz Sprandel. In der Ausstellung sind zumeist private Leihgaben zu sehen. Ihnen gemein ist das Thema Wald. mehr

Blütenfest unter Glas

Blütenreicher Frühjahrshock trotz winterlicher Temperaturen beim traditionellen Frühjahrshock des Obst- und Gartenbauvereins Bad Urach im Blumencenter Bader. mehr

Stadtgeschichte: Warum Uracher für immer Ade sagten

Mit detektivischem Spürsinn erforscht der Arbeitskreis Stadtgeschichte (AKS) derzeit die Auswanderung aus Bad Urach. mehr

Geschenkte Zeit gesucht

Besuche als Mittel gegen die Anonymität: Die Evangelische Kirchengemeinde Bad Urach/Seeburg sucht Mitstreiter für den geplanten Besuchsdienst. mehr

Bienenzüchter zählen erstmals über 50 Mitglieder

Der Bezirks-Bienenzüchterverband Urach ehrt Verbandsimker und hat ein neues Ausschussmitglied. mehr

Anregungen erwünscht und erbeten

Bis zum 28. April haben die Bad Uracher Möglichkeit den Plan einzusehen und Stellung zu beziehen. mehr

Zelten, Lagerfeuer und viel Spaß

Mit seinem Ferienprogramm blickt das Evangelische Jugendwerk bereits jetzt auf den kommenden Sommer. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo