Münsingen:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
17°C/5°C

Alles Gelb - Fichtenpollen in einer Wassertonne.

Gelb wohin das Auge blickt

Autos, Balkone, Fensterbänke – alles gelb. Und so manche Hausfrau ärgert sich über ihren Frühjahrsputz liegt doch auf den Scheiben ein milchiger Schleier. Die Fichten blühen und das recht heftig. mehr

In Chemikalien-Vollschutzanzügen gingen die Trupps des Gefahrgutzuges vor, um die auslaufende Reinigungsflüssigkeit aufzufangen. In diesem Fall nur bei einer Übung.

Feuer und Gefahrgut

Eine Baumaschine brennt in der zunehmend verrauchten Halle, drei Mitarbeiter sind verletzt. Zudem tritt Gefahrgut aus – die Großübung bei SchwörerHaus war für die Feuerwehren eine Herausforderung. mehr

Hitlergruß: "Alkohlbedingte Dummheit"

Ein 20-Jähriger beschimpfte einen ausländischen Mitbürger als „Kanake“ und rief daraufhin zweimal „Heil Hitler“ während er den Hitlergruß zeigte. Er handelte im Glauben, es sei nicht strafbar, was er tat. Ein Irrtum. mehr

Rathaus unter Denkmalschutz

In das frühere Rathaus von Upflamör könnte neues Leben einziehen – in Form eines Dorfgemeinschaftsraumes und als Domizil für die Feuerwehr. Aber auch ein Neubau neben dem Rathaus ist eine Option. mehr

Dr. Michael Buck spricht über die Behandlung von Darmkrebs.

Darmkrebs: Früherkennung hilft Leben retten

Die Frauenselbsthilfegruppe nach Krebs konnte für ihren Gruppennachmittag im Mai Dr. Michael Buck, Oberarzt für Innere Medizin an der Albklinik Münsingen, für einen Vortrag über Darmkrebs gewinnen. mehr

Rauscher fehlen 13 Hundertstel

Um 13 Hundertstel Sekunden hat Silvan Rauscher von der TSG Münsingen am Sonntag bei den baden-württembergischen Hindernismeisterschaften den Titel bei der U18 verpasst. Die Meisterschaften wurden im Rahmen des internationalen Läufermeetings in Pliezhausen gewertet. mehr

SVG erzwingt das Glück

Der Frauenfußball-Landesligist SV Gomadingen hat am Sonntag beim Tabellenzweiten Spvgg Berneck/Zwerenberg eine 1:1-Unentschieden erkämpft. Damit haben die Gomadingerinnen zwei Spieltage vor dem Saisonende nun wieder sehr gute Chancen im Kampf um den Klassenerhalt. mehr

Seifried und Franz lassen SVB jubeln

Der SV Bremelau hat durch einen 2:0-Sieg gegen die SGM Erpfingen/W./U. wieder Hoffnung im Kampf um den Klassenerhalt. Die SGM Holzelfingen/Honau indes ist der Aufstiegsrelegation ganz nahe. mehr

Über Pfingsten bleibt das kühle Nass im Freibad unangetastet - zum Schwimmen geht's ins Hallenbad.

Noch geht es ins Hallenbad

Temperaturen um die neun Grad und immer wieder Regentropfen, die Bewegung auf die Wasseroberfläche bringen, machen nicht wirklich Lust auf die Freibadsaison. Die Eröffnung wurde deshalb verschoben. mehr

Ermsgruppe: Vorsitzender bleibt Mike Münzing (Mitte), während Kämmerer Jürgen Oettinger (li.) die Geschäftsführung von Thomas Eppler übernimmt.

Niedrigster Preis

Im Münsinger Rathaus fand die konstituierende Sitzung der Ermsgruppe der Albwasserversorgung statt. Vorsitzender bleibt der Münsinger Bürgermeister Mike Münzing. Herbert Binsch ist sein Stellvertreter. mehr

Den zweiten Platz erspielten sich die Schülerinnen . . .

In den Finalspielen fehlte das Glück

Nach 2014 nahm die Lautertalschule auch in diesem Jahr am Fußballturnier im Rahmen von "Jugend trainiert für Olympia" teil. Beim Wettbewerb in Reutlingen waren beide Mannschaften äußerst erfolgreich. mehr

Siegfried Müller: Auch kleine Vereine sollten für die Sicherheit aufkommen.

Fußball und Polizei: "Problemfans" sind teuer

Die Gewalt in den Fußballstadien scheint immer heftiger zu werden. Wir befragen Münsinger Bürger: Wer sollte zukünftig für die hohen Sicherheitskosten aufkommen? Staat, Vereine oder die Prügler selbst? mehr

Die Feuerwehrgeschichte in Münsingen im Überblick.

Handlöschkarren und "Schützenjäger"

"Jetzt steigen wir richtig in die Werbung ein." Die Feuerwehrleute plakatieren grad fürs große Jubiläumsfest Mitte Juni. Außerdem gibt es in der Volksbank und in der Sparkasse Ausstellungen. mehr

Schüler der Gustav-Mesmer-Realschule, Chor, Singeklassen und Schulband beim gemeinsamen Proben in der Landesakademie Ochsenhausen.

Fit fürs Schulkonzert

Wie in jedem Jahr - und somit schon traditionell - verweilen die Chöre und Singeklassen der Gustav-Mesmer-Realschule und die Schulband unter der Leitung von Dietmar Leichtle und Friedemann Lutz zum gemeinsamen intensiven Proben in der Landesakademie für Musikalische Jugendbildung in Ochsenhausen. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Riehle in den Ruhestand verabschiedet

Auf den Tag genau 40 Jahre lang war Robert Riehle Bürgermeister in Hayingen.  Galerie öffnen

Kunst- und Gartenmarkt Münsingen

Trotz Regen war der Münsinger Kunst- und Gartenmarkt gut besucht.  Galerie öffnen

Singles & Flirt

Klärwerk braucht Berater

Der Generationenwechsel in der Kläranlage Zwiefalten geht nicht ganz rund vonstatten. Zwei Klärwärter wurden kürzlich neu eingestellt, nur einer besitzt bisher die entsprechende Grundausbildung. mehr

Im Archiv geblättert

1940 kein Maikäferjahr. Nach dem beim Stuttgarter Pflanzenschutzamt vorliegende Unterlagen ist in Württemberg hinsichtlich des Auftretens der Maikäfer heuer mit einem Zwischenflugjahr zu rechnen, das im allgemeinen nur ein schwächeres Maikäfervorkommen zeigt. mehr

Landsknechte und Ritter kämpfen in Horb

Vor rund 500 Jahren waren sie für die Menschen in der Region wohl ein gewohnter Anblick: Söldnertruppen, bewaffnet bis an die Zähne, die im Dienste ihres Herren mit Pike, Tross und Lager durch die Lande zogen. mehr

Armin Baumann, Manuel Hailfinger, Martin Vöhringer und Sascha Kurzenberger von der VR Bank Alb (von links).

100-Jahre-Feier auf 150 Seiten

Unter dem Motto "100 Jahre in Bewegung" feierte der TSV Undingen im Jahre 2010 sein 100-jähriges Bestehen. Das ganze Jahr hindurch fanden über 40 sportliche Veranstaltungen von den verschiedenen Abteilungen und musikalische Highlights statt. mehr

Die Aktivkapelle des MV Mägerkingen im Karlsruher Stadtgarten.

43 Kapellen hinter sich gelassen

Aktivkapelle des Musikvereins Mägerkingen erneut "hervorragend" in der Oberstufe - Bestnote beim Wertungsspiel beim Landesmusikfest in Karlsruhe. mehr

Die Abiturienten entführten zusammen mit ihrem Musiklehrer Ralf Uhl beim Auftritt des Schulorchesters als Biene Maja, Heidi, Pippi Langstrumpf und Schlümpfe in das Reich der Kinder.

Schulorchester gefeiert

Nicht von der Bühne lassen wollte ein begeistertes Publikum Ralf Uhl und seine mehr als 60 Musiker des Blasorchesters des Kreisgymnasiums. mehr

"hyrrätytö" bot in seiner Zirkusshow eine Welt aus atemberaubender Artistik, schräger Livemusik und berückender Poesie.

Varieté auf den Kopf gestellt

Viel Applaus bekam am Donnerstag das genreübergreifende Spektakel "hyrrätytö" im franz.K. Der 90-minütige Auftritt der acht Wort-, Musik- und Körperakrobaten brachte 260 Besucher zum Staunen. mehr

Vorarbeit zur Betonsanierung im Pfullinger Sammelklärwerk. 95 Prozent konventionelle Reinigungsleistung sind vorerst genug.

"Chemie dominiert unser Leben"

Die Verbands-Kläranlage "Oberes Echaztal" war neben fünf weiteren im Regierungsbezirk Testfeld für ein "Spurenstoff-Inventar" des Umweltministeriums auf der Suche nach synthetischen Verbindungen. mehr

Bürgermeister Peter Nußbaum (von links) gratuliert den Gemeinderäten Werner Vöhringer und Alfons Reiske für 40 Jahre im Gemeinderat.

Ehrenstelen fürs Urgestein

Für eine solche Ehrung sind sie echte "Jugendliche". Erst 64 Jahre alt, können Alfons Reiske (SPD) und Werner Vöhringer auf 40 Jahre im Lichtensteiner Gemeinderat zurückblicken. Nun wurden sie dafür geehrt. mehr

Gab es Anstifter für den Überfall?

Handelten die beiden Männer im Auftrag, als sie am 15. November 2014 ungewollt den Tod der 58-jährigen Sondelfingerin verursachten? mehr

Benefizkonzert: Ein Herz für Nepal

Ein Herz für Nepal: Für die Menschen in dem von einem Erdbeben schwer zerstörten Land geben Künstler aus der Region am Pfingstmontag ein Benefizkonzert im franz.K. Beginn ist um 20 Uhr. mehr

Vier Jahre Haft für versuchten Totschlag

Nach Ansicht des Landgerichts hat sich ein 24-Jähriger des versuchten Totschlags schuldig gemacht, als er gegen den Kopf eines am Boden liegenden Reutlingers trat. Er muss für vier Jahre hinter Gitter. mehr

Unter den Augen der Partnerschaftspräsidenten Marie Louise Cesbron und Sven Probst erneuerten die Bürgermeister Serge Piou und Matthias Winter die Freundschaft sogar vertraglich.

Zu Besuch bei guten Freunden

Die Begeisterung in Römerstein ist groß: Rund 100 Bürger hatten sich auf den Weg nach St. Pierre-Montlimart gemacht, um das 25-jährige Jubiläum der Gemeindepartnerschaft zu feiern - ein Fest unter Freunden. mehr

TSV-Vorsitzende Gisela Kromer gratuliert den Jubilaren Markus Schmid, Matthias Peikert und Ulrich Sensbach für langjährige Mitgliedschaft.

Sportplätze in schlechtem Zustand

Was wäre der Sportverein ohne die Arbeit seiner Mitglieder? Beim TSV zeigt sich der Erfolg dieses Einsatzes auch in sportlichen Leistungen. Der Trainingsrasen allerdings bedarf einer Sanierung. mehr

Gemeindereferent Michael Ziegler, katholische Kirchengemeinde St. Bonifatius Metzingen

ANGEDACHT: Pfingst-Begeisterung

Dann atmete Jesus die Jünger an. Jesus sagte: Ihr bekommt den Heiligen Geist. Der Heilige Geist ist der Atem von Gott. Der Heilige Geist ist die Kraft von Gott. mehr

Belag wird erneuert

Das Regierungspräsidium Tübingen lässt ab Dienstag, 26. Mai, den Fahrbahnbelag auf der B 28 zwischen Zainingen bis zur Kreisgrenze zum Alb-Donau-Kreis in Richtung Feldstetten erneuern. Der Fahrbahnbelag auf diesem Streckenabschnitt hat zahlreiche Risse und massive Verdrückungen. mehr

So gesehen · Dettinger Backhauströge: Aufhübschen!

Scherze über Sätze, die das Wort "Bombe" beinhalten, verbieten sich von selbst. Zu ernst das Thema. mehr

Demenz: VdK will sich für Erkrankte einsetzen

Trotz sommerlich heißer Temperaturen kamen kürzlich rund 100 Interessenten ins Dorfgemeinschaftshaus, um sich zum Thema Demenz informieren zu lassen. Referentin war Carin E. Hinsinger, Vizepräsidentin des VdK Deutschland und Frauenbeauftragte des VdK-Landesverbands Baden-Württemberg. mehr

Konzept greift schon im Juni

Der Wainer Gemeinderat drückt mächtig aufs Tempo: Die Nachmittagsbetreuung an der Schule kommt schon im Juni. Dann gibt es auch Zuschüsse. mehr

Flyer für ihr neues Angebots "Stärke" halten Mitglieder des Laichinger Kinderschutzbundes hoch.

Zum Wohl der Kinder

Volle Kraft voraus: Mit nicht nachlassendem Elan und Ideen engagiert sich der Kinderschutzbund Laichingen auch in diesem Jahr. "Stärke" heißt ein neues Seminar- und Vortragsangebot für Eltern. mehr

Ein gemeinsames Frühstück gab es in der Grundschule Balzheim am Ende des Jahresprojekts "Gesunde Ernährung".

Ernährungsprojekt gipfelt in Frühstücksbüfett

Zum Abschluss des Projekts "Gesunde Ernährung" gab es für alle Buben und Mädchen der Grundschule Balzheim ein leckeres Frühstück. mehr

Auch Menschen müssen nach dem Ausbruch einer Tierseuche desinfiziert werden.

Kampf gegen Tierseuche: Feuerwehren üben

62 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Illerrieden und Dietenheim sowie des ABC-Zugs aus Ehingen haben am Donnerstagabend auf dem Bauernhof von Franz Füller in Illerrieden geprobt, was nach dem Ausbruch einer Tierseuche zu tun ist. mehr

Jenny Milkereit (Mitte) im Fernsehbeitrag "SOS Cheerleader", für den ihr mutiger Einsatz in Neu-Ulm mit Schauspielern nachgestellt wurde. Screenshot: Aktenzeichen XY

Hauptrolle in "SOS Cheerleader"

Einen Tag ist Jenny Milkereit in München vor der Kamera gestanden. Für "Aktenzeichen XY" wurde mit ihr in der Hauptrolle und Schauspielern verfilmt, wie sie in Neu-Ulm eine Frau rettete. mehr

Zimmermeister Detlef Gerber (links) sprach gestern den Richtspruch zum Richtfest für den Anbau am Pflegeheim Sonnenhof - und trank dabei mit seinem Handwerkskollegen das ein oder andere Gläschen Rotwein.

Mehr Platz, mehr Privatsphäre

Der Anbau steht, bis Jahresende soll alles fertig sein am Pflegeheim Sonnenhof in Langenau. Dann haben Bewohner mehr Platz und Privatsphäre. Bis dahin genießen sie von nebenan die Attraktion Baustelle. mehr

Brandschutz: Doch mit Studie

Die Initiative für den Erhalt der Dettinger Uhlandschule kämpft weiter. Elternbeiratsvorsitzende Nicole Zeller und ihre Mitstreiter haben jetzt angeregt, ein Spendenprojekt für die Schule auf die Beine zu stellen. mehr

Die Pläne für die Bebauung des Uniplast-Areals können im Dettinger Rathaus eingesehen werden.

Räte wollen Parkplätze erhalten

Nächste Etappe in Sachen Neubau auf dem Dettinger Uniplast-Areal: Der Gemeinderat hat den Planentwurf gebilligt, sich aber dafür ausgesprochen, in der Fabrikstraße möglichst viele Parkplätze zu erhalten. mehr

Die Höllenlöcher sind gesperrt und gelten derzeit als Gefahrenzone.

Steinschlag und Erdrutsch

"Wir warnen davor, da hochzugehen - es ist schlicht gefährlich". Klarer hätte die Ansage von Bürgermeister Michael Hillert nicht ausfallen können: Die Höllenlöcher oberhalb Dettingens sollten dieser Tage eine Tabuzone für Wanderer, Jogger und Radler sein. mehr

Ärger über verschobene Sanierung

Auf ein schwieriges Spieljahr blickte der FV Bad Urach während seiner Jahreshauptversammlung zurück. Für Ärger sorgte auch die Gemeinderatsentscheidung, den Kunstrasenplatz erst 2016 zu sanieren. mehr

Rat und Hilfe für Pflegende

Für die Mitglieder des Krankenpflege-Fördervereins in Wittlingen hat die Jahreshauptversammlung dank eines Fachvortrags immer einen konkreten Mehrwert. Entsprechend groß ist die Teilnehmerzahl. mehr

Das größte Fest

Sechs Jahre sind vergangen, seit Graf Eberhard im Bart die schöne italienische Prinzessin Barbara Gonzaga von Mantua als Braut nach Urach geführt hat. Vier Tage lang wurde in der Residenzstadt gefeiert, getanzt und gelacht. mehr

Zum Schluss

Wassermelonen-Brot

Der taiwanesische Bäcker Lee Wen-fa mit seinem Wassermelonen-Brot. Foto: David Chang

Grünteepulver, Erdbeeren, Bambuskohle und Lebensmittelfarbe: Daraus hat ein Bäcker in Taiwan ein sogenanntes Wassermelonen-Toastbrot gebacken. mehr

Die Kassette lebt weiter

Robert Schulze, Inhaber des Plattenladens "Bis aufs Messer", hat die Kassette lieb. Foto: Stephanie Pilick

Nicht nur Fans der „Drei Fragezeichen“ haben noch Kassetten. Auch Musikliebhaber und Labels entdecken sie wieder. Also: den Walkman bloß nicht wegschmeißen! mehr

Die "Game of Thrones"-Effekte

Jan Burda, «Visual-Effects-Artist» bei Mackevision zeigt die Arbeit an der Serie Game of Thrones.

Mittelalterliche Burgen, magische Wesen und imposante Landschaften prägen die Fantasiewelt der Serie "Game of Thrones". Gedreht wird in Nordirland, Island und Kroatien - viele der besonderen Bilder stammen aber aus Deutschland. mehr