Münsingen:

Regenschauer

Regenschauer
16°C/10°C

Stimmung ist „positiv aufgeregt“

Immer wieder tauchen junge Handwerker auf Wanderschaft im Straßenbild auf. Eher ungewöhnlich der Anblick, der sich kürzlich in Münsingen bot: Eine Gruppe von gleich neun Gesellen kam durch die Stadt.

mehr

Bei einem Rundgang wird am Sonntag Buttenhausen erkundet.

Tag der Jüdischen Kultur

Der europäische Tag der Jüdischen Kultur findet am 6. September unter dem Motto „Brücken“ statt. Das Programm in Buttenhausen ist vielfältig.
mehr

„Blind“ durch den Wald

Im Ferienprogramm der Kolpingsfamilie Zwiefalten gestaltete der Katholische Frauenbund eine Erlebnistour durch das Aachtal nach Wimsen. 24 Kinder machten sich auf den abenteuerlichen Weg.
mehr

SV Auingen stürmt an die Spitze

Der SV Auingen stürmt mit dem 5:2-Sieg bei der SGM Hayingen/Ehestetten an die Tabellenspitze. Die TSG Upfingen feierte beim 3:1 in Willmandingen ihren ersten Sieg, dank dreier Tore von Jan-Lars Dümmel. mehr

FCE feiert ersten Saisonsieg

Während der FC Engstingen gegen den TSV Gomaringen seinen ersten Saisonsieg feiert, wäre für Aufsteiger SV Zainingen, bei einer besseren Chancenausbeute, gegen den TSV Genkingen mehr drin gewesen. mehr

Eine Nullnummer im Spitzenspiel

Während dem A-Liga-Absteiger SV Würtingen in Gomadingen ein Treffer verwehrt bleibt, erzielt die SGM Oberstetten/Ödenwaldstetten gegen die SGM Honau/Holzelfingen II gleich sieben Tore. mehr

Das Ferienprogramm im Münsinger Weltladen drehte sich um die Frage "Wo wächst Schokolade?". Fotos: Gerlinde Wenger-Greve

Kakaobohne reist weit

Im Münsinger Weltladen fand kürzlich in Verbindung mit dem Ferienprogramm die Veranstaltung "Wo wächst die Schokolade?" statt. Mehr als 25 Kinder nahmen teil und ließen sich über Hintergründe informieren. mehr

Übung und Ernstfall

Ein Brand in einem Seniorenheim zu löschen gehört zu den schwierigsten Aufgaben der Feuerwehr: Allein die Größe der Gebäude und die vielen hilfsbedürftigen Menschen sorgen dafür, dass die Helfer voll gefordert werden. Damit im Ernstfall alles klappt, wird regelmäßig geübt. mehr

Herzsportgruppe beim "Viehscheid"

Die Herzsportgruppe Münsingen unternimmt am Samstag, 12. September, ihren Jahresausflug ins Allgäu. Die Teilnehmer werden den besonderen Klang mit Kuhglocken, Blasmusik und Alphörnern erleben. In Maierhöfen werden beim Viehscheid (Alpabtrieb) an die 250 Tiere von den Alpen heruntergetrieben. mehr

Wanderung auf Übungsplatz

Auf dem ehemaligen Truppen-Übungsplatz Münsingen gibt es am Sonntag, 6. September, eine Tageswanderung. Start ist um 10 Uhr am Parkplatz Feldstetten beim Eingang zum Platz. Vom ehemaligen Feuerleit- und Beobachtungsturm "Heroldstatt" gibt es eine tolle Aussicht zum Teil bis zu den Alpen. mehr

Lokales vom 3. September 2015

Bannmeile verlassen Immer wieder tauchen junge Handwerker auf Wanderschaft im Straßenbild auf. Kürzlich waren gleich neun Gesellen auf Durchreise in Münsingen. Sie haben Lasse aus Rommelsbach auf seinem Weg aus der Bannmeile heraus begleitet. mehr

 

Jugend lässt Quote steigen

Die Zahl der Arbeitslosen hat sich im August leicht erhöht. Im Bereich der Münsinger Geschäftsstelle stieg die Arbeitslosenquote im vergangenen Monat um 0,2 Prozentpunkte auf nunmehr 3,1 Prozent. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Seifenkistenrennen Sonderbuch

Bei strahlendem Sonnenschein flitzte eine Seifenkiste nach der anderen die Rennstrecke hinab ins ...  Galerie öffnen

Die Alb geht auf Reisen

Schwäbische Alb-Bahn und ALB BOTE hatten zur Leserreise unter dem Motto „Die Alb geht auf ...  Galerie öffnen

Kick- und Musikfest Meidelstetten

Der Schädel eines Albbüffels krönte auch diesmal wieder die siegreichen Hobbykicker, das ...  Galerie öffnen

Sporttag Ehestetten/Münzdorf

Bundesligavolleyballer zu Gast beim Sporttag des SV Ehestetten/Münzdorf  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Folge 15: Im Vordergrund ist der gesuchte Lichtensteiner Ortsteil zu erkennen, während im Hintergrund markant die Achalm aufragt.

Folge 15: Holzreicher Wald, Ebene Fluren und Quellwasser

Schön war der Platz, den Holzolf mit seiner Sippe auf der Hochfläche, direkt am Steilabfall der Alb, zum Siedeln aussuchte. Holzreicher Wald, ebene Fluren, Quellwasser am Abhang - da ließ es sich nach den unruhigen Zeiten der Völkerwanderung gut heimisch werden. mehr

Diderot, Lessing und Kafka

Mit Vorträgen, Kursen aller Art und Expeditionen startet die Volkshochschule Donau-Bussen in Riedlingen Mitte September in das Wintersemester 2015/16. mehr

Lisa Räuber holt sich den Großen Preis

Lisa Maria Räuber aus Steingebronn hat den Großen Preis von Heiligenbronn gewonnen. Für die 16-Jährige war es der erste Zweisterne-S-Sieg. mehr

Projektchor sucht Sänger

Der Sängerbund Bernloch-Meidelstetten plant derzeit sein nächstes Adventskonzert, das am Sonntag, 6. Dezember, in der Bernlocher Kirche zur Aufführung kommen wird. Auf dem Programm stehen klassische, traditionelle und moderne Advents- und Weihnachtslieder. mehr

Albtägliches: Nachbarn

Urlaubszeit, zwei der drei Wohnungen in dem Haus sind verwaist. Der Schlüssel einer Mitbewohnerin liegt zusammen mit Hinweisen zur Behandlung ihrer Blumen auf der Garderobe. Auch auf der gegenüberliegenden Straßenseite wurde seit Tagen niemand mehr gesehen. mehr

Zum 19. Mal Ehinger Stadtlauf

Zum 19. Mal veranstaltet die TSG Ehingen am Sonntag, 6. September, den Ehinger Stadtlauf. Die Läufer starten auf amtlich vermessenen Strecken von 300 Meter, 500 Meter, 1200 Meter, 3500 Meter und 10 Kilometer. Diese führen am Marktplatz vorbei. mehr

Diese Hightech-Glasfaserkabel bringen die schöne bunte Breitbandwelt des Internets am schnellsten ins Haus.

Schnelles Internet für alle

Das Internet ist fast alles. Und ohne Internet ist fast alles nichts. Beruflich und privat, für Unternehmen und Familien. Weil der Markt aber nicht alles richtet, müssen Staat und Kommunen das Angebot forcieren. mehr

Schlagzeuglehrer Harald Wester aus Eningen sammelt Spenden für Afrika.

"Jeder kann etwas tun"

Harald Wester hat eine Kampagne gestartet, um der Wasserknappheit in Afrika zu begegnen: Innerhalb eines Monats sammelte er rund 10 000 Euro, mit denen er einen Brunnen in Angola bauen lässt. mehr

Fachsimpeln auf der Plattform - mit Blick auf die Lok 97 501.

Grube vorm Schuppen fast fertig

Die 97 501 ist Industriegeschichte zum Anfassen. Am Dienstag heizten die Freunde der Zahnradbahn Honau-Lichtenstein beim Sommerhock erneut den Kessel der historischen Lok an. mehr

OB Barbara Bosch hat Strampfers Amtsführung geschätzt.

Herausragender Mensch

Mit Betroffenheit hat OB Barbara Bosch auf die Nachricht vom Tod des Regierungspräsidenten Hermann Strampfer reagiert. Strampfer sei für Reutlingen ein persönlich und fachlich geschätzter Partner gewesen, der die Funktion der Rechtsaufsicht immer mit Augenmaß vorgenommen habe. mehr

 

Hühner im Stadtwald gefunden?

Kein Hühner, sondern ausgezeichnete und geschätzte Exemplare des Speisepilzes Krause Glucke wurden jetzt im Stadtwald am Fuße einer Kiefer gefunden. mehr

Stellvertretender Schulleiter Ulrich Kromer wurde in den Ruhestand verabschiedet.

Personalie vom 3. September 2015

Kromer im Ruhestand In einer kleinen Feierstunde wurde zum Ende des Schuljahres Studiendirektor Ulrich Kromer in den Ruhestand verabschiedet. Fast 20 Jahre lang hatte er als stellvertretender Schulleiter die Geschicke der Schule entscheidend mitgeprägt und gestaltet. mehr

Hoher Schaden verursacht

Zu stark aufs Gaspedal gedrückt hat ein 22-jähriger Reutlinger, als er am Dienstag, um 22.15 Uhr auf der innerörtlichen Hauptstraße in Richtung Bad Urach unterwegs war. mehr

Wichtelmänner in der Aula

Die Wichtelmänner nach einem Märchen der Gebrüder Grimm kommen nach Hülben in die Aula der Peter-Härtling-Schule, am Dienstag, 8. September, um 15 Uhr. Das Kindertheater wird von der Gemeinde veranstaltet, der Eintritt kostet einen Euro. Worum geht es in dem Märchen? mehr

Das Landratsamt prüft, ob der Festplatz geeignet ist, um hier Wohncontainer für Flüchtlinge aufzustellen.

Wohncontainer am Festplatz?

Kohlberg soll nach den Juli-Zahlen 29 Asylbewerber aufnehmen, aber nach wie vor fehlt eine geeignete Unterkunft. Das Landratsamt prüft nun, ob Container auf dem Festplatz aufgestellt werden können. mehr

Von der Achalm zum Hohenurach

Biosphärenbotschafter Christian Beck lädt zur nächsten Etappe seiner Wanderung durch das Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Diese führt am Sonntag, 6. September, ab 9 Uhr von der Achalm nach Bad Urach. Ausgangspunkt der Wanderung ist der Parkplatz unterhalb der Achalm in Reutlingen. mehr

 

Das 150-jährige Jubiläum der Uracher Brauerei Olpp

Für die Taufe eine Flugzeugs bot das achte Fliegerbergfest eine prächtige Kulisse. Der Metzinger Flugsportverein Roßfeld hatte sich ein Hochleistungs-Segelflugzeug vom Typ ASW 15 B zugelegt. mehr

Feuer machen in Herd und Ofen

Das Freilichtmuseum Beuren bietet am Mittwoch, 2. September, einen besonderen Ferientag für Kinder. Es geht ums Feuermachen im Ofen. mehr

Florian Drollinger ist im Kreis NeuUlm für den Klimaschutz zuständig.

Bilanz von Klimaschutzmanager Florian Drollinger: Energie effektiver nutzen

Seit einem Jahr ist Florian Drollinger Klimaschutzmanager des Landkreises Neu-Ulm. In dieser Zeit sind das Mobilitätskonzept und das virtuelle Kommunalwerk in Angriff genommen worden. Eine Bilanz. mehr

Vor dem frisch sanierten Tomerdinger Vereinsheim freuen sich Corinna Goll (Sportverein), Volkmar Schirmer (Liederkranz) und Petra Schier (Sportverein) über das Gelingen des aufwendigen Projekts.

Heim für vier Vereine

"Die meisten sagen noch ,Sportheim'", ist Corinna Goll vom Vorstand des SV Tomerdingen aufgefallen. Doch aus dem Heim der Sportler ist mit der Sanierung ein Heim für vier unterschiedliche Vereine geworden. mehr

 

Wie geschaffen für Zauneidechsen

Für die Erweiterung des Gewerbegebiets A 7 Süd in Langenau ist eine groß angelegte Umsiedlungsaktion notwendig. Zauneidechsen werden fachgerecht vom Umzug in ein neues Zuhause überzeugt. mehr

Eis und eine Süßigkeiten-Tüte ordern Sophia und Finn bei der Dietenheimer BadeKiosk-Pächterin Sabine Orru und ihrem Mann Antonio.

Kioskbetreiber an den Badeseen zufrieden: "Besser geht's nicht!"

Für die Kioskbetreiber an Badeseen war dieser Sommer einer der besten der vergangenen Jahre. Mindestens so gut wie der Jahrhundertsommer 2003, ist man sich in Dietenheim und Sinningen einig. mehr

Eines der zum Bauernhof gehörenden Häuser wurde völlig zerstört. Die Bewohner konnten nichts retten.

Solidarität in Treffensbuch: Nach Feuer eine Welle der Hilfe

So heftig die Feuerwalze war, die den Bauernhof zerstört hat, so groß ist die Welle der Hilfsbereitschaft. Nachbarn geben der Familie Wohnung, Bauern kümmern sich um die Rinder, Freiwillige verpflegen die Helfer. Einer bringt Bettzeug, ein anderer Kartoffelsalat. mehr

Beim Single-Tanz in Balzheim werden Körper und Geist gefordert.

Tanzen hält auch im Kopf fit

Seit einem Jahr gibt es in Balzheim einen Senioren-Tanzkreis. Die bislang ausschließlich weiblichen Teilnehmer studieren Single-Tänze ein. Dennoch: Herren sind willkommen. mehr

Erster Spatenstich im neuen Gewerbegebiet: Roland Steiger von der Firma Harsch, Bürgermeister Harald Steidl, Roland, Renate, Jochen und Verena Ladner, Projektleiter Markus Öchsle und Dr. Claudius Müller vom Kreisbauamt.

Der erste Betrieb legt los

Jetzt geht's los im Gewerbegebiet Rossgallenäcker II in Grabenstetten: Die Bäckerei "Ladner's Ochsenbeck" hat gestern zum Spatenstich geladen und ist damit die erste Firma, die sich dort niederlässt. mehr

 

Ein Nachmittag mit Ferkeln

Eine schmale Treppe geht es hoch, ein bisschen dunkel ist es, und es riecht nach Schwein, aber angenehm. Hinter Sicherheitsglas sind Mutterschweine zu sehen, wie sie ihre Ferkel säugen, Schweine, wie sie Dösen, fressen, einander angrunzen oder ihre Flanke schuppern. mehr

Kino-Info: Dem "Syndikat" auf der Spur

Robert Beck ist ein gescheiterter Musiker und frustrierter Lehrer - bis er auf seinen begabten Schüler Rauli trifft. Beck möchte für ihn Songs schreiben und ihn groß rausbringen, allerdings nicht nur aus Selbstlosigkeit. "Becks letzter Sommer" ist von Donnerstag bis Samstag, 20. mehr

Überdachtes Konzept

Ein neu überdachtes Konzept im Bereich des funktionalen Trainings biete der Kurs beim TSV Dettingen: "Faszien-Training mit Pezziball und Blackroll". Ab Donnerstag, 17. September, von 18 bis 19 Uhr im Gymnastikraum der Schillerschule. Die Geräte werden gestellt. mehr

Gedenkfeier für Weinland

Der Todestag von David Friedrich Weinland jährt sich am Mittwoch, 16. September, zum 100. Mal. mehr

Samstagsspaß: Zum Mittelpunkt der Erde

Zu einer besonderen Expedition brechen die Teilnehmer beim Samstagsspaß am 5. September auf. Margret Hackemann und Sabine Makram haben eine spannende Bearbeitung des Klassikers von Jules Verne ausgesucht. Sie führt die Kinder ins Jahr 1864 nach Hamburg. mehr

Zum Schluss

Nürnberger Delfinbaby steht auf ...

Am Wochenende hat das Delfinbaby des Nürnberger Tiergartens zum ersten Mal einen gefrorenen Wasserwürfel geschluckt.

Rund acht Monate ist Delfinbaby Nami jetzt alt. Zusammen mit den anderen Delfinen des Nürnberger Tiergartens tollt es durch die Becken. Noch trinkt das Jungtier ausschließlich Muttermilch, entdeckt aber gerade neue Vorlieben. Kein Wunder bei der Hitze. mehr

Der letzte Kinoplakate-Maler ...

In seinem Atelier in Athen legt Vassilis Dimitriou letzte Hand an sein Porträt des Filmstars an der Seite von Ethan Hawke. Dimitriou ist 80, seit sechseinhalb Jahrzehnten malt er Kinoplakate. mehr

Die skurrilsten Bitten an den ...

Alltagsärgernis Waschetikett: Die Zettel in der Kleidung sollten abgeschafft werden, forderte ein Antragsteller in einer Petition an den Bundestag.

Jeder in Deutschland kann sich mit einer Petition an den Bundestag wenden. Hier die fünf skurrilsten Beschwerden aus dem Jahr 2014 und was draus geworden ist. mehr