Münsingen:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
19°C/4°C

am Spielplatz, 4-spaltig x 121, Loka 02

Drei völlig verschiedene Spielplätze

Mehr als 50 000 Euro hat die Gemeinde Hohenstein in drei Spielplätze investiert. Zwei von ihnen, in Eglingen und Meidelstetten, sind mittlerweile fertig gestellt und erfreuen sich bei den Kindern großer Beliebtheit.
mehr

Baustelle, 3 sp x 97, Loka 05

Zuerst das Kinderstück

Mit einigen Neuerungen wartet das Hayinger Naturtheater in der neuen Saison auf. So wird am 20. Juni Premiere gefeiert, aber nicht die des Erwachsenen-, sondern des Kinderstücks „Glückskind Felix“.
mehr

Richtfest 
15,7 x 10,7 cm 
Loka 01

Der Winter verzögert den Baubeginn

Fast auf den Tag genau ein halbes Jahr nach dem Spatenstich feierte die Firma MHB Stumm am Dienstagnachmittag Richtfest am Neubau eines Sechsfamilienhauses in der Bismarckstraße in Münsingen.
mehr

Zusammen mit Dr. Kirsten Reichel-Jung prüfen Sandra Müller und Julia Ostertag (von rechts) bei einem Mikrofon-Test die "akustische Beschaffenheit" der Landschaft.

Wie die Landschaft nun mal klingt

In den drei Biodiversitäts-Exploratorien sind unterschiedlichste Forschungsprojekte angesiedelt. Eine neue Untersuchung will klären, inwieweit das akustische Klangbild der Landschaft von der Landnutzung abhängt. mehr

Mit diesem "Leuchtturm" sollten Insekten angelockt werden. Und die wiederum sollten von den Fledermäusen ins Visier genommen werden.

Fledermauslauschen in der Nacht

Den oftmals unsichtbaren Fledermäusen beim Fliegen zusehen, sie belauschen und ihren Speiseplan kennenlernen: all das bot das Biosphärenzentrum Schwäbische Alb bei der Nachtexkursion. mehr

Ein deutscher Maibaum schmückt den französischen Schulhof.

Ein Maibaum für Münsinger Schüler

Im kommenden Jahr wird es im französischen Beaupréau voraussichtlich Anfang September anlässlich der vor 30 Jahren feierlich begangenen Städtepartnerschaft mit Münsingen ein großes Fest geben. mehr

Metzingen ist wachgeküsst

Mit dem 40:26-Sieg in Koblenz und auf Rang drei hat der Frauenhandball-Bundesligist TuS Metzingen die Saison beendet. "Wir haben in dieser Spielzeit Geschichte geschrieben, sagt der Manager Ferenc Rott. mehr

Schiedsrichter ganz dringend gesucht

Die Schiedsrichtergruppe Münsingen führt im Zeitraum 15. Juni bis 04. Juli einen Schiedsrichter-Neulingskurs durch. Auch im Fußball-Bezirk Alb greifen immer weniger Frauen und Männer zur Pfeife. mehr

Akku leer, Saison zu Ende

Mit einer 1:4-Niederlage bei der zweiten Mannschaft des Karlsruher SC hat der Fußball-Oberligist SSV Reutlingen die Saison beendet - als Tabellenneunter. mehr

Ziel der Wohnmobilisten war der Schwangauer Bannwaldsee.

Warmsbach greift zur Harmonika

Die Frühjahrsausfahrt der Wohnmobilisten Münsingen führte die Mitglieder in diesem Jahr nach Schwangau an den Bannwaldsee. mehr

Fotowettbewerb der Stadtbücherei: Wo wird die Lektüre genossen?

Fotowettbewerb: Leser zeigen ihre Urlaubslektüre

"Wir schicken unsere Bücher in den Urlaub": Ulla Krämer, Leiterin der Münsinger Stadtbücherei, meint das wörtlich. mehr

Bischof Gebhard Fürst (mit Stab) predigte am Pfingstmontag auf der Bussenwiese, mehr als 5000 Menschen besuchten den Gottesdienst .

5000 Pilger auf dem Bussen

Zur 70. Wallfahrt auf den Bussen predigte Bischof Gebhard Fürst über "Kirche am Ort - Kirche an vielen Orten" zu den rund 5000 Pilgern. Auch Vatikan-Botschafterin Annette Schavan sprach zu den Gläubigen. mehr

Modedesigner aus dem Südwesten

Im Südwesten schaffen viele kleine Manufakturen mit Ideen und Gespür für das Originelle modische Einzelstücke, abseits der schnell produzierten Massenware. mehr

Agility-Turnier der Hundefreunde

Das Agility-Turnier findet am Wochenende (30./31.Mai) auf dem Gelände der Hundefreunde Münsinger Alb auf dem Hungerberg statt. Über 200 Hundeführer gehen mit ihren Hunden an den Start. Das Turnier ist wieder eingeteilt in die Klassen A1, A2 und A3, je nach Leistungsstand. mehr

Training fürs Gedächtnis

Ein aktiver Nachmittag zum fit bleiben erwartet die Senioren am heutigen Donnerstag, 28. Mai, beim Seniorennachmittag der Evangelischen Kirchengemeinde Trailfingen. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Riehle in den Ruhestand verabschiedet

Auf den Tag genau 40 Jahre lang war Robert Riehle Bürgermeister in Hayingen.  Galerie öffnen

Kunst- und Gartenmarkt Münsingen

Trotz Regen war der Münsinger Kunst- und Gartenmarkt gut besucht.  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Immer wieder Gast bei den Münsterkonzerten in Zwiefalten: Der Kirchenmusiker Hans-Peter Merz.

"Glanzlichter" für Trompete und Orgel im Münster

Am Sonntag, 7. Juni, um 17 Uhr erklingt im Münster Zwiefalten ein festliches Konzert für Trompete und Orgel. Es musizieren der Solotrompeter des SWR-Radiosinfonieorchesters Jörge Becker und Hans-Peter Merz, Kirchenmusiker aus Albstadt. mehr

Gammertingen sucht Hausärzte online

Auf der Suche nach Hausärzten geht Gammertingen neue Wege - und präsentiert sich dem medizinischen Nachwuchs ab sofort online in der Praxisbörse der "Perspektive Hausarzt Baden-Württemberg". mehr

In den Ferien ins Haupt- und Landgestüt

Der Frühling hat Einzug gehalten: In den Pfingstferien gibt es auf dem Haupt- und Landgestüt Marbach wieder einiges zu entdecken. Während der Pfingstferien finden bis Sonntag, 7. Juni, um 13.30 Uhr und 15 Uhr, Ferienführungen ohne Voranmeldung statt. mehr

Wanderung zum Lohrmannsbuckel

Der Geschichtsverein Zwiefalten veranstaltet am Samstag, 30. Mai, eine Orchideenwanderung zum Lohrmannsbuckel und ins Warmtal. Die Wanderung führt Hans Weckenmann. mehr

Albtägliches: Kräuterfrau

Nachts auf dem Feld - nun ja, tun kann mal jeder was er will. In diesem Fall pflückte eine Frau in der Halbdämmerung Kräuter, und das in nicht unerheblichem Maße. Einziges Problem, das frei zugängliche Feld gehörte zu einer Gärtnerei, die eben dort ihre Kräuter für den Verkauf zog. mehr

Live-Rock im "Engel" in Daugendorf

Der Daugendorfer "Gasthof Engel" ist am Samstag, 30. Mai, Anziehungspunkt für Rock-Fans aus der Region. mehr

Sandro Walker und Anne Mack freuen sich mit den Kindern über den Tiger innerhalb der Firma.

"Große Bereicherung"

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf bildet seit langem die Grundlage der Unternehmenskultur bei Advanced Unibyte (AU). Konsequenz dieser Philosophie ist eine eigene Firmen-Kinderbetreuung. mehr

Seit 65 Jahren verheiratet: Pfullingens Bürgermeister Michael Schrenk gratulierte gestern "Hedi" und Werner Hermann zur Eisernen Hochzeit.

Ein Lächeln auf den Lippen

Dass sie bei allem viel Glück gehabt haben im Leben und die Kinder mit Familien schwer in Ordnung sind, hält die Eheleute Hedwig und Werner Hermann auch nach 65 gemeinsamen Ehejahren in Schwung. mehr

Die erfolgreichen Leichtathleten (von links): Holger Hautzinger, Sascha Lang, Jürgen Schatz,Frank Armbruster und Manuel Vollmer. Lars Böhnke fehlt.

TSG sehr gut dabei

Bei den Süddeutschen Meisterschaften der Leichtathleten mit Handicap im Singener Münchried-Stadion war die TSG Reutlingen Inklusiv mit sechs ihrer Sportler dieser Tage erfolgreich vertreten. mehr

"Chronik meiner Straße" von Barbara Honigmann: Im Mikrokosmos spiegelt sich die ganze Welt.

Die Straße des Anfangs

"Nachbarn" heißt das Thema der neuerlichen Reihe "Literatur im Gespräch". Zum Auftakt las Barbara Honigmann in der Stadtbibliothek aus ihrem Buch "Chronik meiner Straße": ein ewiges "Kommen und Gehen". mehr

Prof. Dr. Gabriela Tullius lehrt an der Fakultär Informatik.

Tullius und Dallmann neue Vizepräsidenten

Das Präsidium der Hochschule vergrößert sich: Ab September werden Präsident Prof. Dr. Hendrik Brumme drei Vizepräsidenten zur Seite stehen. mehr

Die Teilnehmerinnen der Sport-nach-Krebs-Gruppe zog es dieses Jahr in die beschauliche Schwarzwaldmetropole Freiburg.

Bächle, Gässle, Bauernmarkt

Der Ausflug der Sport-nach-Krebs-Gruppe des TSV Eningen führte diesmal nach Freiburg. mehr

Matthias Tammer (links) und Alexander Baur steuern das neue Fahrzeug künftig durch Hülben.

Für alle Fälle gut gerüstet

Es ist mit Abstand das teuerste, aber wohl auch das wichtigste Dienstfahrzeug der Gemeinde Hülben - vor wenigen Tagen konnten die Mitarbeiter des Bauhofs einen neuen Unimog in Betrieb nehmen. mehr

Polizeibericht vom 28. Mai 2015

Motorradfahrer gestürzt Dettingen - Mit einem Rettungswagen ist ein gestürzter Motorradfahrer am Dienstagabend in eine Klinik gefahren worden. Der 21-Jährige bog kurz nach 21 Uhr von der Straße Im Handelsteich nach links in die Herdternstraße ab. mehr

Andenklänge im Gemeindehaus

Die Evangelische Kirchengemeinde Böhringen veranstaltet mit der international bekannten Gruppe "Allpa Yuraq", Perú, am Dienstag, 9. Juni, zwei Konzerte im Gemeindehaus. Das Kinder- und Familienkonzert beginnt um 17. mehr

TSV Riederich sucht Tennistalente

Eine Tennis-Talentiade findet am 13. und 14. Juni statt. Die Tennisabteilung des TSV Riederich und die Volksbank Metzingen-Bad Urach suchen das Tennistalent 2015. mehr

"Ein neuer Anfang ist möglich"

Am Sonntag, 31. Mai, um 11 Uhr, ist in der Michaelskirche wieder Spätgottesdienst. "Ein neuer Anfang ist möglich", so lautet das Thema. Die Bibel berichtet im Johannesevangelium (Kapitel drei) von Nikodemus, der Jesus im Schutz der Nacht aufsuchte. mehr

Auffahrunfall

64-Jährige tödlich verunglückt

Bei einem Verkehrsunfall im Hofener Weg ist am Dienstagmorgen, gegen 9.40 Uhr, eine 64-jährige Frau aus Grabenstetten tödlich verunglückt. mehr

Was wird aus dem Allgäu Airport bei Memmingen, auf dem Ryanair der größte Anbieter ist? Die Betreiber halten Spät- und Nachtflüge für notwendig, um den Flughafen ans globale Luftverkehrsnetz anzuschließen. Die Genehmigung liegt vor, doch Anwohner und Naturschützer haben dagegen geklagt.

Zu viel Fluglärm, zu wenig Geld?

2013 erhielt der Allgäu Airport die Erlaubnis, den Flughafen auszubauen, die Betriebszeit zu verlängern. Prompt klagten Naturschützer, zwei Gemeinden sowie Bürger dagegen. Am gestrigen Mittwoch begann der Prozess. mehr

Das "Vier gewinnt"-Turnier ist obligatorisch bei den Aktionstagen.

Pfingstferien: Nur ein Aktionstag, aber der entschädigt

Pfingstferien ohne Spiel und Spaß beim Jugendhaus? Da würde etwas fehlen. 40 Kinder amüsierten sich am gestrigen Mittwoch bei Angeboten der städtische Sozialarbeit und des Internationalen Bunds (IB). mehr

Hochbetrieb in der Küche beim Kermes-Fest in Laichingen. Für die Gäste wurde gebacken, gekocht und gebrutzelt.

Kermes-Fest: Dialog und süße Desserts

Munterer Austausch entstand zwischen christlichen und muslimischen Besuchern beim dreitägigen Kermes-Fest: Der türkisch-islamische Kulturverein bot kulinarische Spezialitäten und Führungen durchs Haus. mehr

Die "Sonnenfreunde" sind zuständig für die Photovoltaik-Anlage auf dem Vereinsheim der Sportfreunde Illerrieden.

Sonnenfreunde sind zufrieden

Das gute Wetter der vergangenen Tage freut die Sonnenfreunde aus Illerrieden. Der Verein ist verantwortlich für die Photovoltaikanalagen auf dem Sportheim der Sportfreunde. mehr

Vollen Maschineneinsatz haben die Straßenbauer über Pfingsten in Nerenstetten gezeigt. Dort sind die umgestalteten Orsteinfahrten der Landesstraße 1079 asphaltiert worden.

Langsamer in den Ort

Darauf hat die Gemeinde Nerenstetten lange gewartet: An den beiden Ortseinfahrten ist die Landesstraße 1079 so umgestaltet worden, dass Auto- und Lastwagenfahrer auf Tempo 50 abbremsen müssen. mehr

Tropfsteine in der Hinteren Kohlhaldehöhle, die nur am Pfingstsonntag zu besichtigen ist. Der Höhlenverein hat eine neue Beleuchtung installiert.

Kohlhaldehöhle mit neuen Lampen erhellt an Pfingsten viele Festbesucher in Sontheim

Einmal im Jahr ist die Hintere Kohlhaldehöhle bei der Sontheimer Höhle geöffnet. An Pfingsten erstrahlte sie zum ersten Mal in neuem Licht. mehr

In der Pfählerstraße befand sich einst der Farrenstall.

An der Stadtmauer

1927 bietet sich der Stadt Urach eine einmalige Chance einen neuen Farrenstall zu bauen. Ein Anwesen in der Pfählerstraße steht zum Verkauf. Im zukünftigen Farrenstall befindet sich auch die Freibank. mehr

Auf sanierter Strecke können die Seifenkisten-Piloten den "Mond" hinunter rauschen.

Jetzt gilt Vollgas-Pflicht

Wenn Deutschlands Seifenkisten-Piloten am 4. und 5. Juli am Würtinger Mond ihre Besten suchen, dann werden sie das auf ebener Abfahrtsstrecke tun. mehr

Kino-Info: Ein Schreiner aus Schwaben

Während der Jubiläumsrede Hitlers am 8. November 1939 wird Georg Elser, ein Schreiner aus dem schwäbischen Königsbronn an der Grenze zur Schweiz wegen des Besitzes verdächtiger Gegenstände festgenommen. mehr

Lebenswert für alle

"Ich wäre gerne ein St. Johanner." Der, der das sagt, ist Marc-Oliver Klett. Er ist seines Zeichens Mitarbeiter der landkreisweiten Geschäftsstelle Inklusion in Reutlingen und selbst sehbehindert. mehr

Musik der Hofkapelle

Das Programm des Konzerts am 30. Mai um 20 Uhr in der Stiftskirche St. Amandus besteht aus Musik der Hofkapelle zur Zeit Herzog Christophs. mehr

Ums Randecker Maar

Am Sonntag, 31. Mai, unternimmt der Schwäbische Albverein eine Wanderung ums Randecker Maar. Treffpunkt ist der Bahnhof. Abfahrt mit eigenem Fahrzeug ist um 10 Uhr. Mitfahrgelegenheit ist vorhanden. mehr

Zum Schluss

Wassermelonen-Brot

Der taiwanesische Bäcker Lee Wen-fa mit seinem Wassermelonen-Brot. Foto: David Chang

Grünteepulver, Erdbeeren, Bambuskohle und Lebensmittelfarbe: Daraus hat ein Bäcker in Taiwan ein sogenanntes Wassermelonen-Toastbrot gebacken. mehr

Die Kassette lebt weiter

Robert Schulze, Inhaber des Plattenladens "Bis aufs Messer", hat die Kassette lieb. Foto: Stephanie Pilick

Nicht nur Fans der „Drei Fragezeichen“ haben noch Kassetten. Auch Musikliebhaber und Labels entdecken sie wieder. Also: den Walkman bloß nicht wegschmeißen! mehr

Die "Game of Thrones"-Effekte

Jan Burda, «Visual-Effects-Artist» bei Mackevision zeigt die Arbeit an der Serie Game of Thrones.

Mittelalterliche Burgen, magische Wesen und imposante Landschaften prägen die Fantasiewelt der Serie "Game of Thrones". Gedreht wird in Nordirland, Island und Kroatien - viele der besonderen Bilder stammen aber aus Deutschland. mehr