Münsingen:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
5°C/2°C

Ein Gewinn für beide Seiten

Rund 40 Flüchtlinge leben nun in Gomadingen, bis Ende Januar sollen es doppelt so viele sein. Die Hilfsbereitschaft war und ist sehr groß. mehr

Kompensation fürs restliche CO2 Rose in Ehestetten ist erster klimaneutraler Gastbetrieb in der Region

Der Klimagipfel in Lima war weniger erfolgreich als erhofft. Viele kleine Anstrengungen sind daher umso wichtiger. Das Biohotel Rose in Ehestetten ist jetzt der erste klimaneutrale Gastbetrieb in der Region. mehr

Netze BW-Projektleiter Ibrahim Berber (rechts) stellt die neue Technik vor.

Experimente für die Energiewende

Die Energiewende – weg von zentralen Großkraftwerken und der Atomenergie hin zu eher dezentralen erneuerbaren Energien – ist ein Zukunftsprojekt. In Sonderbuch beginnt die Zukunft schon heute. mehr

Das Albgymnasium nutzt Räume der Hohensteinschule.

Interessenten kommen auch aus Reutlingen

Das Albgymnasium ist in der Bevölkerung angekommen. Schulleiterin Ingrid Rück berichtete dem Gemeinderat kürzlich von der positiven Entwicklung, die sich für das kommende Schuljahr abzeichnet. mehr

Lisa Räuber feiert Sieg zum Jahresabschluss

Mit einem Erfolgserlebnis hat Lisa Räuber das Turnierjahr 2014 beendet. Die 16-Jährige aus Steingebronn sicherte sich den Sieg beim internationalen CSI Fünfsterne-Turnier Mevisto Amadeus Horse-Indoors in Salzburg. mehr

JUGENDFUSSBALL-ZWISCHENSTÄNDE

A-Junioren Leistungsstaffel 1 TSV Eningen/A. 972049:1223 2 SV Walddorf 871043:622 3 TGV Entringen951320:1416 4 SGM Engstingen951319:1916 5 SGM Lustnau/Pfrondorf 841324:1613 6 FC Rottenburg II 823315:299 7 TG Gönningen921617:357 8 SGM Auingen/Münsingen821512:327 9 TSV Betzingen820616:256 10 FV Bad... mehr

Große Attraktivität

Der Alb-Gold Winterlauf-Cup startet am 10. Januar in Reutlingen in seine zwölfte Auflage. Bis zum 3. Januar kann noch für die gesamte Serie und somit auch für die Gesamtwertung gemeldet werden. mehr

Der Schulchor umrahmte den besinnlichen Adventsgottesdienst der Gustav-Mesmer-Realschule.

Ein Licht für die Welt entzündet

Rund 120 Schüler der Gustav-Mesmer-Realschule entzündeten bei der adventlichen Besinnung in der Martinskirche ein Licht für die Welt. Sie brachten musikalisch ihre Hoffnung auf Frieden zum Ausdruck. mehr

Spendenübergabe: Unser Bild zeigt von links Sven Endler, Karl Thumm, Erwin Kinzelmann und Harry Braun.

Scheck für den Förderverein

Der VfB-Fanclub Münsingen überreichte jetzt einen Spendenscheck an den Förderverein Münsinger Schwimmbäder. mehr

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Tagespflege und Betreuungsgruppe erhielten bei der Adventsfeier Geschenke.

Ehrenamtliche Mitarbeiter erhalten zum Dank ein Geschenk

Weihnachtliche Stimmung kam am vergangenen Dienstag bei der Adventsfeier der Tagespflege der Diakoniegesellschaft auf. Es wurde viel gesungen, sich unterhalten und gelacht. Auch die Würdigung der Ehrenamtlichen Mitarbeiter war ein wichtiger Bestandteil. mehr

Mit dem Zug nach Marbach

Der Nikolausdampfzug der Alb-Bahn fährt am morgigen Sonntag, 21. Dezember, auf der Strecke Münsingen-Engstingen. Zudem setzt die SAB spezielle Zubringerzüge für die Gäste der Veranstaltung "Lebendige Bilder zur Weihnacht" in Marbach ein. Der historische Dieseltriebwagen fährt um 12. mehr

Lokales vom 20. Dezember 2014

Hoffnung auf Frieden 120 Schüler der Gustav-Mesmer-Realschule entzündeten bei der adventlichen Besinnung in der Martinskirche ein Licht für die Welt. Sie brachten musikalisch ihre Hoffnung auf Frieden zum Ausdruck. mehr

Adventswanderung mit Überraschung

Die Familien-Adventswanderung am heutigen Samstag, 20. Dezember, von 14 bis 16 Uhr führt hinaus in die Natur. Auf dem Weg ein Stück um Münsingen gibt es eine warme Überraschung. Treffpunkt ist am Bahnhof Münsingen, die Teilnahme kostet 10 Euro; für Kinder die Hälfte. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Singles & Flirt

Kindertheater im Spitalhof

Heute, Sonntag, 21. mehr

Hayingens Bürgermeister Robert Riehle stellte die neuen Infomaterialien zusammen mit dem Verkehrsvereinsvorsitzenden Franz Kloker, Amtsleiterin Elfriede Braunger und Mythos-Geschäftsführer Wolfgang Schütz vor (von links).

Infos aus einem Guss

Rund 60 000 Übernachtungen zählt der Luftkurort Hayingen in einem durchschnittlichen Jahr - zählt man das Waldschulheim und die Burg Derneck hinzu, sind es sogar 70 000 Übernachtungen. mehr

Im Archiv geblättert

· Sich mit Spiritus übergossen. Wittlingen. Ein eigenartiger Vorfall, der noch nicht ganz geklärt ist, ereignete sich in Wittlingen. Ein 38 Jahre alter verheirateter Arbeiter, der Vater von drei Kindern ist, übergoß sich in seiner Wohnung mit Petroleum und zündete sich dann an. mehr

"Molly Sweeney"

Am heutigen Sonntag, 21. mehr

Bild der Woche: After-Work-Treff am Christbaum

Premiere feierte heuer der After-Work-Treff am Rathaus. Seit Mittwoch vergangener Woche waren zwei der Weihnachtsmarkt-Hütten abends geöffnet. Im Angebot waren unter anderem Glühwein, Rote Würste und Süßigkeiten. mehr

Für Zwieback tanzen Zigeunerjungen einen Schieber

Das Leben in der Großstadt strapaziert Gesundheit und den Geldbeutel. Ludwig Bückle macht sich auf den Weg nach Konstantinopel. mehr

Roland Würth, Vorsitzender des Trägervereins UBZ, begrüßt die "Listhöfler" zur gemeinsamen Feier.

Natur als Lieblingsthema

Zur Listhof-Weihnachtsfeier hatte das Mitarbeiter-Team die Harz-IV-Leute, BDF-und FÖjler, Praktikanten, Ehrenamtliche und die Vorstandschaft des Trägervereins Umweltbildungszentrum eingeladen. mehr

Geöffnet ist werktags von 10.30 bis 20.30/22 Uhr, sonntags von 11 bis 20/22 Uhr.

WEIHNACHTSMARKT

Am Samstag, 20. Dezember, ab 10.30 Uhr Mitmach-Werkstatt: Silberschmieden und andere Aktivitäten; 14 Uhr Marienkirche: Musik und Lesung zum Advent - Ensemble für alte Musik der MSRT; 15 Uhr Marienkirche Nordseite: Stockbrot backen am offenen Feuer des Christlichen Zentrums; 16 Uhr Marktplatz: 38. mehr

EVANGELISCHE GOTTESDIENSTE AN DEN WEIHNACHTSFEIERTAGEN

Krippenspiel und Chorgesang Obwohl es nur der Vorabend zum eigentlichen Fest ist, hat sich der Heilige Abend zum weihnachtlichen Haupttag entwickelt. Nicht nur, dass an diesem Tag zu Hause beschert wird, auch die Gottesdienste der Kirchen sind Heiligabend am stärksten besucht. mehr

Ein Lied für den Bürgermeister

Die Kinder des Burgwegkindergartens mit ihren Erzieherinnen Ankica Beslic, Antonia Demmelmaier, Daniela Hildenbrand und Marianne Zawischka besuchten wie jedes Jahr Bürgermeister Rudolf Heß zu Weihnachten und sangen dem Stadtoberhaupt ein Weihnachtslied. mehr

Da ist nichts mehr zu retten: Die Dietweg-Sportanlage muss grundlegend erneuert werden. Archivfoto: Giovanni De Nitto

Kompletter Neuaufbau des Feldes

740 000 kostet die Sanierung der Dietweg-Sportanlage, weil ein kompletter Neuaufbau des Spielfeldes gemacht werden muss. Der Gemeinderat gab auf seiner jüngsten Sitzung einstimmig grünes Licht. mehr

Fußball an der Krippe

Zahlreiche Gottesdienste gibt es in den nächsten Tagen bei der evangelischen Gesamtkirchengemeinde. An Heiligabend, Mittwoch, 24. Dezember, sind um 15 Uhr Familien mit Kindern eingeladen. mehr

Jugendmissionar Andreas Kögl (r.) und CVJM-Vorsitzender Christoph Kleih.

Unterwegs für den Glauben

Der CVJM Dettingen geht neue Wege. Erstmals überhaupt leistet sich der Verein einen hauptamtlichlichen Mitarbeiter: Jugendmissionar Andreas Kögl soll Brücken zu Jugendlichen außerhalb des CVJM bauen. mehr

Dieter Schott, Pfarrer der Evangelischen Gemeinde Friedenskirche-Neugreuth in Metzingen.

ANGEDACHT: Gott kommt in unsere Welt

Der größte Teil der Vorweihnachtszeit ist schon wieder vorüber. Die Weihnachtshektik, der Stress mit den Geschenken hat uns voll im Griff, die Termine häufen sich. Und an die weihnachtliche Dekoration in den Straßen, Geschäften und Häusern haben wir uns wieder gewöhnt. mehr

Das Publikum war von den Darbietungen des ersten Orchesters begeistert. Foto:Privat

Bekannte Melodien - mitreißEnd und verzaubernd

Ohne mehrere Zugaben ließ das Publikum die Akteur bei der Herbstfeier des Handharmonikaclubs Großbettlingen nicht von der Bühne. Es war ein rundweg gelungener Abend mit einem Überraschungsgast. mehr

Die Heerschar der Engel im weißen Kleid und goldenem Stirnband.

Das Dettinger Bethlehem

Die Weihnachtsgeschichte hat der Dettinger Kindergarten Kegelwasen in 31 Bildern erzählt. Zu sehen ist sie bis zum 23. Dezember im Rathaus-Foyer. mehr

Ein glücklicher Jubilar

"Ich wollte alt werden, denn das Leben muss man leben", meint Werner Laier, der sein selbstgestecktes Ziel trotz vieler Höhen und Tiefen erreicht hat. Am Sonntag feiert der Bleichstetter 90. Geburtstag. mehr

Der Motor der Firma

Im Rahmen ihrer Weihnachtsfeier ehrte die Botek Präzisionsbohrtechnik 31 Jubilare für jahrzehntelange Betriebszugehörigkeit. mehr

2013 zogen Fachleute Wasserproben, um unter dem Meteor-Gelände liegende Altlasten zu erkunden. Die Sanierung startet im Januar. Auf dem Areal könnte ein Hotel entstehen in Verbindung zur Kalten Herberge (im Hintergrund).

Sanierung des Meteor-Geländes in Blaustein beginnt

Wieder geht ein Jahr zu Ende, ohne dass Blaustein die Wiedereröffnung der Kalten Herberge verkünden kann. Allerdings gibt es Verhandlungen. Es geht auch um das Nachbarareal, wo eine Altlastensanierung startet. mehr

Einige Verbesserungsvorschläge hat der Dietenheimer Gemeinderat bezüglich des neuen Nahverkehrsplans.

Forderungen an Nahverkehrsplan

Die Stärkung der Nord-Süd-Linie, der Ausbau der Ost-West-Achse und die bessere Anbindung an die Haltezeiten der Züge in Illertissen sind Forderungen, die Dietenheim an einen neuen Nahverkehrsplan hat. mehr

Über die gemeinsame Spendenaktion der Balzheimer Schule freuen sich auch die Schüler.

Balzheimer Schule spendet in die Ukraine

Es ist gute alte Tradition in der Balzheimer Grundschule, jedes Jahr in der vorweihnachtlichen Zeit anderen Menschen zu helfen. mehr

Ein Glas, Zimtstangen, etwas Draht und ein Stoffband - aus einfachsten Mitteln lässt sich diese weihnachtliche Leuchte herstellen.

Selbermach-Geschenke: Eine Leuchte, die nach Weihnachten riecht

Annika Albrecht (22) aus Ulm-Jungingen mag den Geruch der Zimtstangen und wie das Licht durch die Zwischenräume dringt, wenn man die Zimtstangen nicht zu dicht nebeneinander an der Leuchte anbringt. mehr

Werner Dannemann geht in seiner Musik auf.

Werner Dannemann heizt dem Publikum mit der "Tonite Band" ein

Der im Schwabenland sehr bekannte Gitarrenvirtuose Werner Dannemann heizte im Laichinger Déli kräftig ein. Mitgebracht hat ihn die Tonite Band, die mit ihrem Gast zur Höchstform auflief. mehr

In der Martinskirche gestalten Ensembles und Solisten das Weihnachtskonzert des Robert-Bosch-Gymnasiums.

Musik und Botschaft zum Fest

Seit Jahren ist es am Robert-Bosch-Gymnasium in Langenau Brauch, in der Adventszeit ein Weihnachtskonzert in der Martinskirche auszurichten. Jetzt fand die Veranstaltung zum 25. Mal statt. mehr

Horst Vöhringer vor seinem Dienstsitz: Das Wittlinger Rathaus bezeichnet der Ortsvorsteher auch gerne als Bürgerbüro.

Ein Dorf, das nach vorne blickt

Für Horst Vöhringer hat im Sommer ein neues Kapitel in seiner kommunalpolitischen Arbeit begonnen. Kaum im Amt lag auch schon eines der brisantesten Wittlinger Themen auf seinem Schreibtisch: die Steige. mehr

Vom Tal auf die Alb

Die Bad Uracher Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins hat vor kurzem zu ihrer Jahresabschlusswanderung eingeladen. Start war am Pfählhof. Von dort aus ging es für die Gruppe zunächst zum nahe gelegenen Fuchsberg, um dann auf einem Zickzackweg zur Hochfläche zu gelangen. mehr

GEMEINDERATSSPLITTER AUS ST. JOHANN

Spenden angenommen Einstimmig befürwortete der Rat in St. Johann am Mittwoch die Annahme von Spenden. Insgesamt 17 Einzelspenden mit einem Gesamtvolumen von 15 544 Euro gingen bei der Gemeinde ein. mehr

Zu schnell, hoher Sachschaden

Im Bereich der Grabenstetter Straße kam es am Donnerstag gegen 16.45 Uhr zu einem spektakulären Verkehrsunfall, bei welchem die 19-jährige Unfallverursacherin und ein weiterer Mitfahrer leicht verletzt wurden. mehr

Glühmost beim Schäferreigen

Der Urach Schäferreigen öffnet am 24. mehr

Weihnachtskino für Kinder

Das Forum 22 und Bad Urach aktiv bieten heute wieder ein ein Weihnachtskinderkino an. mehr

Zum Schluss

Kurven als Verkehrsrisiko

Dessous-Werbung mit Model Belén Rodriguez ist heißer, als die Polizei erlaubt: In Mailand wurde ein Plakat durch keusche Uhrenwerbung ersetzt mehr

Feierwütige Weihnachtsmänner ...

Die als Weihnachtsmänner, Elfen oder Rentiere verkleideten Teilnehmer des sogenannten »SantaCon«-Treffens tanzten, sangen und tranken auf dem Times Square und in den umliegenden Straßen.

Tausende Feierwütige beteiligen sich an der umstrittenen Kneipentour "SantaCon". In weihnachtlichen Kostümen ziehen die Menschen durch die Straßen New Yorks. mehr

Oldtimer in Scheune

Ferrari 250 GT California SWB (l) und Maserati A6G 2000 Berlinetta Grand Sport Frua
in einer Scheune in Frankreich. Die 60 Oldtimer hatten Jahrzehnte in einer Scheune überdauert und sollen im Februar in Paris versteigert werden.

Im Dornröschenschlaf haben Dutzende legendäre Oldtimer ein halbes Jahrhundert in einer Scheune in Westfrankreich verbracht. Ihr Wert nach Expertenschätzung: 16 Millionen Euro. mehr