Münsingen:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
9°C/2°C

Dem Himmel etwas näher

Rund 100 Einwohner hat Mörsingen derzeit. Und allesamt sind sie daheim im Süden: Der Zwiefaltener Ortsteil ist der südlichste Flecken im Landkreis Reutlingen und geprägt von der starken Dorfgemeinschaft. mehr

Dannemann mit neuem Album

Werner Dannemanns Gastspiele sorgen regelmäßig für volles Haus im Meidelstetter Adler. Am Samstag stellt er sein neues Album "Funny Toes" vor. Ausverkauft ist das Zwingenberger-Konzert in Wimsen. mehr

"Vorbilder" sind zu Gast

Blasmusik der Extraklasse: Peter Schad und seine Oberschwäbischen Dorfmusikanten treten am Samstag, 25. Oktober, in der Albhalle Pfronstetten auf. Konzertbeginn ist um 20 Uhr, die Halle öffnet um 18.30 Uhr. mehr

Ein Neuzugang bringt Qualität

Jetzt fliegen die Adler wieder übers Eis. Mit zwei Spielen an diesem Wochenende starten TSG Black Eagles Reutlingen heute und am Sonntag in die Saison in der Landesliga Baden-Württemberg. mehr

Der SSV bricht den Bann

Es ist nicht alles besser, aber das Glück ist zurück: Im zweiten Spiel unter der Trainerregie von Robert Hofacker gelingt dem Fußball-Oberligisten SSV Reutlingen mit 3:0 über den VfR Aalen II der erste Heimsieg. mehr

TSG startet schlecht

Nach den ersten drei Spielen in der Kreisliga A, Gruppe 2 haben die Tischtennisspieler der TSG Münsingen erst einen Zähler geholt. Bei drei Absteigern geht es für TSG wohl nur um den Klassenerhalt. mehr

Die Gomadinger Hundefreunde waren am Sternberg unterwegs.

Mit Hunden unterwegs

Vor einiger Zeit haben Mitglieder des Vereins für Sport- und Gebrauchshunde Gomadingen bei schönstem spätsommerlichem Wetter die "Wanderung mit Hund" rund um den Sternberg unternommen. Erstmalig haben sich auch Interessierte ohne die Begleitung von Hunden der Wanderung angeschlossen. mehr

Die "Message biblique".

Die "Message biblique" von Marc Chagall

In einem Vortrag am Dienstag, 28. Oktober, 20 Uhr, im evangelischen Gemeindehaus in Münsingen (Schillerstraße 27) spricht Dr. Udo Hofmann aus Bad Urach über die "Message biblique" von Marc Chagall (1887 - 1995). mehr

Badezeiten in den Herbstferien

In der Zeit vom 25. Oktober bis 2. November (Herbstferien) ist das Hallenbad Münsingen wie folgt geöffnet: Samstag, 25. Oktober, von 14 bis 18 Uhr; Sonntag, 26. Oktober, von 8 bis 12 Uhr; Montag, 27. Oktober, von 15 bis 21 Uhr; Mittwoch, 29. Oktober, von 15 bis 21 Uhr; Donnerstag, 30. mehr

Bustour über den Übungsplatz

Letztmals besteht heuer die Möglichkeit, mit dem Bus die Größe und Faszination des ehemaligen "Schießplatzes" Münsingen mit rund 6700 Hektar zu erkunden. Wenn das Wetter es erlaubt, kann ein Turm bestiegen werden. mehr

Zusammenstoß im Kreisverkehr

Bei einem Verkehrsunfall im Kreisverkehr auf der B 465 sind am Mittwochabend um 20.40 Uhr zwei Pkw beschädigt worden. Eine 47 Jahre alte Frau kam mit ihrem VW Golf Kombi aus Richtung Ehingen und durchquerte den Kreisverkehr am Ortsbeginn von Münsingen, um in Richtung Stadtmitte weiterzufahren. mehr

Kaninchen und Geflügel zu sehen

Der Kleintierzuchtverein Münsingen führt an diesem Wochenende, 25. und 26. Oktober, die Vereinsschau durch. Es werden die Vereinsmeister in den Sparten Kaninchen und Geflügel ermittelt. Zur Schau stellen sich rund 90 Kaninchen sowie 108 Geflügel (Gänse, Hühner und Tauben). mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Singles & Flirt

Die eigenen Leute bombardieren sich mit Handgranaten

Am 23. Juni 1915 liegt der schwerste Sturm, den er je erlebt hat, hinter Ludwig Bückle. Jeder der Soldaten suche nach einem "inneren Halt". mehr

"Dr nackte Wahnsinn" wird in Melchingen gespielt.

"Ein bisschen Ruhe vor dem Sturm"

"Es gibt nichts Größeres als die kleinen Dinge" bringt jetzt die Reutlinger Tonne auf die Bühne. Auch im Neu-Ulmer AuGuS-Theater gibt es mit "Ein bisschen Ruhe vor dem Sturm" eine Premiere. mehr

Bürgermeister Reinhold Teufel konnte mehrere Blutspender aus der Gemeinde auszeichnen: Rudolf Schmid, Ursula Broß, Karl Engst, Reiner Sauter, Hans Böhm und Hans-Peter Broß (von links).

Ehrungen für die "Hilfe auf Gegenseitigkeit"

Zum Auftakt der jüngsten Gemeinderatssitzung hat der Pfronstetter Bürgermeister Reinhold Teufel zahlreiche Blutspender für ihren Einsatz geehrt. Er nannte Blutspenden eine "Hilfe auf Gegenseitigkeit". mehr

Aus dem Verkauf von Holz erwartet die Gemeinde Pfronstetten im kommenden Jahr einen Reingewinn von knapp 20 000 Euro.

Weiter in Gewinnzone

Die Wachstumsprognosen für die Wirtschaft sind rückläufig. Das wirkt sich auch auf die Holzpreise aus. Dennoch kann die Gemeinde Pfronstetten nächstes Jahr mit einem Gewinn von knapp 20 000 Euro rechnen. mehr

Chansons von Jaques Brel

Am heutigen Freitag, 24. mehr

Gutes Wasser und schöne Optik

Die Pfronstetter Verwaltung kann nach Zustimmung des Gemeinderates Zuschüsse für die geplante Sanierung der Hüle beantragen. Unterm Strich wird mit Gesamtkosten in Höhe von 415 000 Euro gerechnet. mehr

"D'r nackte Wahnsinn" im Lindenhof

Hier klappert die Kulisse, dort wackelt die Fassade. Solange, bis die Wirklichkeit verrutscht. Michael Frayns Komödie „D’r nackte Wahnsinn“ in der Regie von Siegfried Bühr ist des Lindenhofs neuester Streich. mehr

„Schmuckstück“ droht das Aus

125 Jahre städtische Sammlungen und 75 Jahre Reutlinger Heimatmuseum: Bei einem Vortrag referierte Dr. Werner Ströbele über Geschichte, Perspektive und geplante Erweiterung des Heimatmuseums.
mehr

Im Reigen um den Globus

Menschen bilden einen Reigen um den Globus – mit diesem Bild war zum Jubiläum eingeladen worden: Am vergangenen Mittwoch feierte der Eine-Welt-Verein das 20-jährige Bestehen des Reutlinger Weltladens.
mehr

Die zehnjährige Wilburga genießt tägliche Streicheleinheiten.

Seniorenresidenz gesucht

Die zehnjährige Katzendame Wilburga kam als Fundkatze ins Tierheim. Trotz Tätowierung konnten ihre ehemaligen Besitzer nicht ausfindig gemacht werden. Eine Untersuchung ergab, dass Wilburga taub und fast blind ist, sich in eine fremde Umgebung einzugewöhnen, dauert etwas. mehr

Für diese Studierenden aus der Region fiel jetzt der Startschuss für eine intensive Berufsorientierung.

Startschuss bei Studienkompass

Für 20 Jugendliche aus Tübingen und Reutlingen fiel dieser Tage der Startschuss für eine intensive Studien- und Berufsorientierung. Sie alle möchten als erste in ihrer Familie ein Studium aufnehmen. mehr

Fleißig gewerkelt wurde am Schulbrot-Stand der Kerschensteinerschule auf der Südback.

"Schulbrote" für Südback-Besucher

Angehende Bäcker und Bäckereifachverkäuferinnen der beruflichen Kerschensteinerschule Reutlingen begeisterten mit ihrer schmackhaften Präsentation das Messepublikum auf der Südback 2014. mehr

Fritzi wurde aus einem Zwinger in Rumänien befreit.

Ein Hund aus dem Tierheim

Unsere Nachbarin und wir haben jeweils einen Hund. Es sind Golden Retriever, etwa zehn Jahre alt, mit den Namen Indira und Cassie. Als wir dachten, dass Indira bald sterben würde, waren wir alle sehr traurig. Durch Zufall haben wir einen zotteligen, weißen Hund in der Tageszeitung entdeckt. mehr

Mit einer Unterschriftenliste fordern etliche Dettinger den Erhalt der Ampel in der Kühsteiggasse.

Eltern: Ampel soll bleiben

Eine Ampel da abbauen, wo die Kleinsten in Richtung Kindergarten unterwegs sind? Nein, sagen etliche Dettinger zu den Plänen in der Kühsteiggasse. Eine Elterninitiative hat bereits Unterschriften gesammelt. mehr

Ein Gerüst auf dem Gächinger Rathaus lässt auf die derzeit laufende Bautätigkeit schließen.

Gächinger Dachschaden

Die Gächinger haben einen Dachschaden. Freilich nicht die Einwohner des St. Johanner Ortsteils selbst, vielmehr ihr schmuckes Rathaus in der Dorfmitte. Daran muss jetzt schnell Hand angelegt werden. mehr

An einigen Stellen ist der schlechte Zustand der Eschen auch für den Laien erkennbar.

Wald bietet Licht und Schatten

In Hülben spielt der Wald zwar keine übergeordnete Rolle, dennoch lassen sich mit der Forstwirtschaft Gewinne erzielen. Auf der anderen Seite beklagt man auch hier das Problem der kränkelnden Eschen. mehr

In Bempflingen können weitere 16 Schuppen gebaut werden.

Geld für die Schuppenanlage

Die Gemeinde Bempflingen finanziert anteilige Kosten an den Regenüberlaufbecken der Gemeindeschuppen. Das hat der Gemeinderat beschlossen. mehr

Die Halle ist Baujahr 1971, doch nun energetisch top.

Auf dem neuesten Stand der Technik

Die Turn- und Festhalle in Zainingen sieht aus wie neu, ist aber nur innen und außen teilsaniert. Besichtigung ist am Sonntag, 26. Oktober, von 13 bis 15 Uhr. mehr

Die Stele für das "Sternenkindergrab" auf dem Erbacher Friedhof - eines der wenigen im Kreis.

Sternenkinder: Bestattungsmöglichkeit einrichten

Das "Sternenkindergrab" in Erbach jetzt genutzt werden. Es können auch Kinder beerdigt werden, die vor oder während der Geburt gestorben sind. mehr

Pfarrer Matthias Ströhle (Mitte) von der evangelischen Kirchengemeinde Erolzheim-Rot ist Experte für Flüchtlingsarbeit der evangelischen Kirche. Er erzählte beim ersten Treffen des Arbeitskreises Asyl in Wain von seiner Arbeit.

Arbeitskreis Asyl: Flüchtlinge ins Gemeindeleben einbinden

Erstes Treffen des Arbeitskreises Asyl im evangelischen Gemeindesaal Wain. Im November wird die erste Flüchtlingsfamilie nach Wain ziehen. Es ist eine Familie aus Serbien, die seit August 2013 in Deutschland lebt. mehr

40 Millionen Euro veruntreut - Geschädigte auch aus Ulm

Mit immensen Gewinnversprechen soll ein Unternehmer aus dem Allgäu 12.000 Investoren geködert und um viel Geld gebracht haben. Die Geschädigten kommen laut Polizei auch aus dem Raum Ulm. mehr

Hausaufgabenbetreuung an der Anne-Frank-Realschule: An die 70 Schülerinnen und Schüler nutzen das Angebot, das in diesem Jahr eingerichtet wurde.

Hausaufgabenbetreuung: Schüler helfen Schülern

Die Anne-Frank-Realschule bietet seit diesem Jahr Hausaufgabenbetreuung an. Damit wird eine Lücke für Schüler geschlossen, die von der Erich-Kästner-Ganztagesschule kommen. 70 Schüler nutzen das Angebot. mehr

Kultusminister Andreas Stoch beantwortete in der Aula auch Fragen der Schüler.

Kultusminister besucht Langenauer Gemeinschaftsschule

Die Verbandswerkrealschule "Auf der Reutte" in Langenau kann "zuversichtlich" sein, kommendes Jahr Gemeinschaftsschule zu werden. Das sagte Kultusminister Andreas Stoch bei einem Besuch der Schule. mehr

Strahlender Sonnenschein herrschte bei der Bergmesse, die von der Dettinger Feuerwehr organisiert wurde.

Bergmesse der Feuerwehr Dettingen

Bei strahlendem Sonnenschein fand die Jubiläums-Bergmesse der Feuerwehr Dettingen oberhalb der Sorgalpe bei Wertach statt. mehr

Leerstehende Gebäude sollen Eingang in eine Online-Börse der Stadt finden, die demnächst an den Start geht.

Zuzügler gesucht

35 Einwohner mehr pro Jahr sind notwendig, damit Urach nicht schrumpft. Weil die potenziellen Neubürger ein Dach über dem Kopf brauchen, ließ die Stadt Baulücken und leerstehende Wohnungen ermitteln. mehr

Die Kompetenz-Region rückt beim zweiten "Fachtag Geriatrie" zusammen, vertreten durch Dr. Johannes Theil (links) und Dr. Klaus Wild.

Alte Menschen brauchen eine Lobby

Die Ausgaben der Krankenkassen im Bereich Geriatrie sind in den vergangenen Jahren um 20 Prozent gestiegen. Teilnehmer einer Fachtagung haben in Bad Urach über das Thema Altersmedizin diskutiert. mehr

RATSSPLITTER

Sendemast genehmigt Lonsingen - Der Rat der Gemeinde St. Johann hat der Errichtung eines Sendefunkmasts auf dem Lonsinger Gewann Ernthau bei einer Enthaltung zugestimmt. mehr

Zukunft des Stadtmuseums

Die SPD/AB-Fraktion hat in einem Antrag an die Verwaltung die Bitte um eine baldige Information des Gemeinderats zum Thema "Stadtmuseum Klostermühle" gebeten. mehr

Fürstliche Schlittenfahrt

Begleitet vom Klingeln unzähliger Glöckchen lässt sich Carl Eugen durch das verschneite Stuttgart ziehen. Nicht dabei ist die Hofdame Eugenie. Ihr war es nicht vergönnt, bei der Verlosung einen Sitzplatz zu gewinnen. Ein Glück für die Schlossbesucher, so hat sie Zeit, diese am Sonntag, 26. mehr

Offene Türen im Seniorenzentrum

Am Samstag öffnet das Seniorenzentrum "Am Grünen Herz" seine Türen für die Bürger. Von 11 bis 17 Uhr gibt es Informationen zum neu erbauten Haus, zum neuen Pflegekonzept und zu Ausbildungsmöglichkeiten in der Altenpflege. Zudem werden Führungen durch das Seniorenzentrum angeboten. mehr

Zum Schluss

15 Jahre "Wer wird Millionär"

Macht gerne Millionäre - und macht dabei auch gern Faxen: Moderator Günther Jauch.

Neues Haus, neues Auto, neues Boot - mit der Million Euro, die bei Günther Jauch zu holen ist, ist einiges möglich. Doch wie gingen die Gewinner mit dem Geld um? Und sind sie wirklich glücklicher geworden? mehr

Windeln für Kühe?

Landwirt Johann Huber geht mit seiner Kuh Doris über die Weide.

Milchbauern in Bayern wehren sich gegen die geplante neue EU-Düngeverordnung. Jetzt starteten sie eine Protestaktion - Motto: "Brauchen Almkühe bald Pampers?" mehr

Einstein-Marathon: Finisherclips

Die Finisherclips des Einstein-Marathons sind online. Einfach Name oder Startnummer eingeben und sich selbst, Freunde und Bekannte beim Zieleinlauf sehen! mehr