Münsingen:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
14°C/7°C

SONY DSC

Hilfsbereitschaft ist groß

"Wie können wir helfen?" Das war die vorrangige Frage während der Bürgerversammlung zum Thema Asylbewerber in Gomadingen, die Mitte November erwartet werden. Vereinzelt gab es auch Bedenken. mehr

Wenn der Alltag überfordert: Kinder mit ADHS gelten als impulsiv und unangepasst.

Ganz wichtig ist die Akzeptanz

Die Verunsicherung ist groß. Soll ADHS mit Medikamenten behandelt werden? Warum nehmen die Zahlen sprunghaft zu? Cordula Neuhaus ist Expertin auf dem Gebiet und nimmt dazu Stellung. mehr

Männervesper der Kirchengemeinden: Dr. Thomas Schradin sprach im Gasthaus "Älbler" in Münsingen über "Sexualität im Alter".

Symptome sind therapierbar

Männervesper der Kirchen: Rund 40 Interessierte nutzten am Dienstagabend die Gelegenheit, sich von dem Urologen Dr. Thomas Schradin über das Thema "Sexualität im Alter" informieren zu lassen. mehr

Kollektiv als große Stärke

Nach etwas mehr als einem Dritel der Saison steht der TSV Genkingen mit 17 Punkten auf Platz acht. Für den Aufsteiger ist das ein sehr respektabler Einstand in die erste Bezirksligasaison der Vereinsgeschichte. mehr

Zusammenschluss bringt Aufbruchstimmung

Wenn am Sonntag der Tabellenzweite SGM Holzelfingen/Honau beim Elften SV Bremelau antritt, treffen zwei Welten aufeinander. Die Bremelauer kämpfen gegen den Abstieg, die SGM steckt sich neue Ziele. mehr

Sportfreunde Hengen korrigieren Saisonziel

Nach einem katastrophalen Saisonstart, der auf Abgänge und Ausfälle zurückzuführen ist, haben die SF Hengen zuletzt wieder Selbstvertrauen getankt. Am Sonntag ist nun der Tabellenvierte in Hengen zu Gast. mehr

Dr. Achim Konrad wurde gestern verabschiedt, Dr. Rita Roller ins Amt eingeführt. Flankiert werden sie von Norbert Finke und Landrat Thomas Reumann.

"Um die Albklinik verdient gemacht"

"Sie haben sich um die Albklinik Münsingen verdient gemacht". Landrat Thomas Reumann und weitere Redner zollten gestern Abend dem scheidenden Chefarzt der Albklinik Dr. Achim Konrad Respekt. mehr

Liveschaltung des SWR-Fernsehens über die Reiterferien auf dem Münsinger Lerchenhof: Das TV-Team im Kreis der Kinder und Jugendlichen.

Reiterferien im Blick

Ein Team der SWR-Landesschau hat am Mittwochabend live vom Lerchenhof in Münsingen berichtet. Dort verbringen gerade Kinder ihre Reiterferien. mehr

In der Ausstellung in der Münsinger Zehntscheuer sind unter anderem Werke von Stephan Potengowski und Markus Ege (rechts) zu sehen. Fotos: Ralf Ott

Kunstwerke beziehen die Geschichte mit ein

Unter dem Titel "Erbengemeinschaft" zeigen fünf Künstler ab heute Abend ihre Werke in der Zehntscheuer in Münsingen. Als gemeinsamer Nenner dient ihnen die Geschichte. Die Vernissage beginnt um 19 Uhr. mehr

Das Lutherhaus in Wittenberg wurde 1504 als Augustinerkloster errichtet. Der ursprüngliche Name "Schwarzes Kloster" weist auf die Kuttenfarbe der Augustinermönche hin. Martin Luther lebte hier ab 1508 als Mönch. Im Zuge der Reformation wurde das Kloster aufgelöst. Luther bekam das Haus 1532 übereignet. Er lebte dort mit seiner Familie und seiner Frau Katharina von Bora.

Gier und Gewalt oder Solidarität? Pfarrerin Daniela Janke: Reformationstag als Erinnerung an Luther

Gedanken zum heutigen Reformationstag macht sich die Pfarrerin Daniela Janke. Sie betreut die Gesamtkirchengemeinde Böttingen/Magolsheim. mehr

Richter knöpft den Führerschein ab

Eine Gerichtsverhandlung mit Überraschungseffekten gab es im Amtsgericht. Und für einen Moment schien das Verfahren sogar zu eskalieren. mehr

Aktion: "Sport trifft Kunst"

Ingeborg Siegler-Harrer und Martin Schneiderhan kennen sich über den Sport. Jetzt haben sich die Künstlerin und der Geschäftsmann für die Aktion "Sport trifft Kunst" zusammengetan. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Singles & Flirt

Bild der Woche

Traute Zweisamkeit: Eng verbunden zeigen sich diese beiden Bäume. mehr

Alex und die gelbe Maus

Morgen, Sonntag, 2. November, wird im franz.K in Reutlingen "Alex und die gelbe Maus" gespielt. Ein Theaterstück, das kleine Kinder an die spielerisch und ästhestische Welt des Theaters heranführt. Die Kinder erleben das Theater ganz nah in einem kleinen, intimen Bühenraum. mehr

Im Archiv geblättert

· Urach. (Großalarmanlage). Wie wir erfahren, hat nun auch Urach seine Großalarmanlage erhalten. Sie wurde auf dem hinteren Teil des Rathausdachs angebracht. Im Laufe der Woche wird sie betriebsfertig sein. Bis dahin gelten nach wie vor die Kirchenglocken als Alarmsignal. mehr

Die zwei Gesichter der Zeit

Heute, Sonntag, 2. mehr

Wolfgang Schorlau liest

Heute, Freitag, 31. mehr

Jetzt den Tiefststand erreicht

Der regionale Arbeitsmarkt läuft weiterhin gut, die Arbeitslosigkeit ist im Bezirk der Agentur für Arbeit im Oktober auf 3,4 Prozent gesunken. Damit ist zum dritten Mal der Tiefststand der Quote erreicht. mehr

Starkes Umsatzwachstum

Das Glaserhandwerk in der Region ist mit der geschäftlichen Entwicklung sowohl des letzten als auch des aktuellen Jahres zufrieden. Im Jahr 2014 sind die Umsätze aufgrund des milden Winters stark gewachsen. mehr

Das neue Management der eyevis Group mit (von links): Daniel Meindl, Kai Schönberg, Christian Massmann, Rainer Link, Sabrina Raschke und Heiko Schaich.

Christian Massmann ist neuer CEO

Mit Wirkung vom 1. Oktober wurden Christian Massmann (45) als Geschäftsführer (CEO) und Daniel Meindl (40) als kaufmännischer Geschäftsführer und COO in die Geschäftsführung der eyevis Group berufen. mehr

Die Auszubildenden und DHBW-Studierenden sowie die Ausbildungsverantwortlichen bei Tisoware.

Früh Verantwortung übernehmen

Neue Auszubildende und DHBW-Studierende haben jetzt im Herbst die berufliche Ausbildung bei Tisoware, der Gesellschaft für Zeitwirtschaft, begonnen, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. mehr

Detail aus der Nesch-Ausstellung.

Museen AN Allerheiligen

Naturkunde-, Heimat- und Kunstmuseum Spendhaus sowie die Städtische Galerie sind an Allerheiligen, Samstag, 1. November, jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet. mehr

Die SOKO Steigbergsteigle im Einsatz: Die Wacholderheide will gepflegt sein.

SOKO Steigbergsteigle im Einsatz

Die kleine Wacholderheide im Gewann Steigbergsteigle im Unterhausener Reißenbachtal ist seit Jahrzehnten nicht mehr beweidet worden. Vor einiger Zeit machten sich die Hauptschüler an ihre Pflege. mehr

Arzt verliert Zulassung

Eine Haft- und drei Bewährungsstrafen hat das Gericht gestern im "Corvette-Prozess" verhängt. Mit dem Urteil verliert der mit angeklagte Arzt seine Zulassung - sofern er nicht in Berufung geht. mehr

Shows am Kochtopf

Thementage Kochen, Special Guests und 170 Aussteller, die von Albfeinkost bis Zimtseife bieten was Haus und Garten schön macht und alle Sinne anspricht: Vom 31. Oktober bis 2. November ist schön& gut-Zeit im Alten Lager. mehr

Ein Hoch auf das bunte Leben im Ort: Auch 2014 wird das Mühlenfest mit einem zünftigen Fassanstich eröffnet. Fotos: Archiv/Jan Zawadil

Bummeln, schauen, kaufen

Ein entspannter Einkaufsbummel mit Freunden und der Familie? An diesem Sonntag, 2. November, hat man dazu in Neckartenzlingen beste Gelegenheit, wenn der Werbering zum Mühlenfest lädt. mehr

Ein gelungenes Werk: Die sanierte Zaininger Festhalle.

Helfer leisten 3000 ehrenamtliche Stunden

Grund zur Freude gab es am Wochenende in Zainingen: Die Festhalle ist saniert, die Bürger hatten Gelegenheit, das Werk zu besichtigen. mehr

Die fleißigen Helfer des Albvereins Böhringen kümmern sich seit Jahren ehrenamtlich um den Burgbrunnen.

Pflegeaktion für Orchideen

Jedes Jahr im Oktober, wenn die Orchideen verblüht sind, findet die Pflegeaktion des Schwäbischen Albvereins Böhringen auf der Orchideen-Wiese und am Burgbrunnen statt. Das Gras wird abgemäht und anschließend zum Verladeplatz gefahren, von wo aus es abgeholt wird. mehr

Es herbstet auf Feld und Flur

"Der Herbstwind rüttelt die Bäume, die Nacht ist feucht und kalt": Wie sich die dunkle Jahreszeit anfühlt, wusste der Dichter Heinrich Heine nur zu gut. mehr

Vor allem die Weitsprunganlage ist sanierungsbedürftig, aber auch an den anderen Leichtathletikanlagen des TSV Wain muss dringend etwas gemacht werden. Kosten von gut 22.000 Euro fallen dafür an.

Sanierung der Leichtathletikanlage in Wain: Gemeinde übernimmt nur Teil der Kosten

Knapp die Hälfte der Kosten für die Sanierung der Leichtathletikanlage des TSV Wain übernimmt die Gemeinde. Zunächst wollte der Verein, dass die Gemeinde den vollen Betrag übernimmt. Nun rudert er zurück. mehr

Brigitte Doster vom Dornstadter Helferkreis Asyl sortiert Kleidungsstücke. Zur Ausstattung des Shops neben der Sammelunterkunft haben viele Spender und Ulmer Berufsschüler beigetragen.

Helferkreis in Dornstadt unterstützt Asylbewerber

Helfen, aber richtig. Ideen zur Unterstützung der neuen Mitbürger hatte der Helferkreis Asyl in Dornstadt von Anfang an. Zu Enthusiasmus und Hilfsbereitschaft ist noch eine Strategie hinzugekommen. mehr

Statt zweier Frühstückstreffen - hier ein Foto aus dem Jahr 2006 - gibt es künftig nur noch eines, als Ausgleich gibt es einen Abendtermin.

Team des Frühstückstreffens für Frauen setzt auf Konzept: Häppchen statt Wecken

Das Organisationsteam für das Frühstückstreffen der Frauen in Laichingen bleibt dabei: Auch in diesem Herbst findet ein Treffen im Rahmen von "Time to talk" statt: Mit Referat, Nachtcafé und Kreativangebot. mehr

Obwohl die Nachfrage nach Grabschmuck bei den Gärtnereien in den vergangenen Jahren etwas zurückgegangen ist: In diesen Tagen werden zahlreiche Gestecke in allerlei Formen gefertigt. Fotos: Dunja Striebel

Winterlicher Schmuck für Gräber: Islandgesteck liegt im Trend

Kurz vor den katholischen Feier- und Gedenktagen Allerheiligen und Allerseelen ist Hochsaison für neuen Grabschmuck. mehr

Sänger-Vorsitzender Hugo Gramm (links), daneben Dieter Joos (Bezirksvorsitzender des Sängergaus Ulm) und seine Frau Alfrun Joos heben das Glas auf ein gelungenes Weinfest.

Wainer Weinfest ist eine Institution

Vor 35 Jahren benötigte der Männergesangverein "Sängerlust" eine weitere Einnahmequelle. "Unsere Kasse war leer und so kamen wir auf Idee, das Weinfest ins Leben zu rufen", sagt Vorsitzender Hugo Gramm. mehr

"Wunschlos glücklich": Elisabeth Tränkle wird heute 90.

90. Geburtstag von Burgruine Helfenstein: Der Kopf ist "beieinander geblieben"

In Weiler oberhalb von Geislingen und der Burgruine Helfenstein hat Elisabeth Tränkle heute vor 90 Jahren das Licht der Welt erblickt. Dort verbrachte sie auch die ersten fünf Jahre ihrer Kindheit, ehe die Familie nach Ulm zog, das ihr zur neuen Heimat werden sollte. mehr

Gunter Haug ist bekannt für seine historischen Tatsachenromane. Sein neues Buch heißt "Die Töchter des Herrn Wiederkehr", in Bad Urach hat er das Werk vorgestellt.

Das Geheimnis der Magd

Bestsellerautor Gunter Haug las in der Buchhandlung am Markt aus seinem neuen großen Tatsachenroman. Es war eine Lesung, die vor allem vom lockeren und humorvollen Plaudern zwischendurch lebte. mehr

In die Tiefen des Biosphärengebiets führt Karl-Hein Ranz seine Zuschauer. (von links): Adler am Hohenneuffen, Schäfer Walter, Whiskeylager in Owen/Teck und natürlich auch der Uracher Wasserfall kommen in seiner Show vor. Fotos: Karl-Heinz Ranz

Mit einer Multivision ins Herz der Biosphäre

Die Alb ist ein beliebtes Ausflugsziel und ist ständig für Überraschungen gut. Fotograf Karl-Heinz Ranz hat dem Biosphärengebiet eine Show gewidmet. mehr

Gottesdienste zur Reformation

Heute wird in der Amanduskirche um 20 Uhr der Gottesdienst am Reformationsfest gefeiert. Im Mittelpunkt des Gottesdienstes stehen die Lieder Martin Luthers, die Predigt wird über das Reformationslied: "Nun freut euch, liebe Christen gmein" gehalten. mehr

Kleintierzüchter stellen aus

Morgen und übermorgen ist die Lokalschau des Kleintierzüchtervereins in der Festhalle. Zu sehen sind Kaninchen, Gänse, Hühner und Zwerghühner sowie Tauben, jeweils in verschiedenen Rassen und Farbenschlägen. Besonders für Familien mit Kindern ist dies ein besonderes Ereignis. mehr

Lokales vom 31. Oktober 2014

50 Jahre Eissmann In einer Seeburger Garage hat 1964 alles begonnen. 50 Jahre später gehört die Eissmann Group Automotive mit 4200 Mitarbeitern zu den wichtigsten Systemlieferanten für komplette Fahrzeuginnenräume. Das Unternehmen ist inzwischen an 13 verschiedenen Standorten präsent. mehr

Mit dem Blick fürs Detail

In einer Seeburger Garage hat 1964 alles begonnen. 50 Jahre später gehört die Eissmann Group Automotive mit 4200 Mitarbeitern zu den wichtigsten Systemlieferanten für komplette Fahrzeuginnenräume. mehr

Zum Schluss

Therapie im Taxi

Die rollende Praxis von "Taxi Stockholm".

In Stockholm ist es nun schon gegen 16 Uhr zappenduster. Und das ist erst der Anfang. Der skandinavische Winter macht die Menschen traurig und einsam. Nun will das größte Taxiunternehmen der schwedischen Hauptstadt gegensteuern. mehr

15 Jahre "Wer wird Millionär"

Macht gerne Millionäre - und macht dabei auch gern Faxen: Moderator Günther Jauch.

Neues Haus, neues Auto, neues Boot - mit der Million Euro, die bei Günther Jauch zu holen ist, ist einiges möglich. Doch wie gingen die Gewinner mit dem Geld um? Und sind sie wirklich glücklicher geworden? mehr

Windeln für Kühe?

Landwirt Johann Huber geht mit seiner Kuh Doris über die Weide.

Milchbauern in Bayern wehren sich gegen die geplante neue EU-Düngeverordnung. Jetzt starteten sie eine Protestaktion - Motto: "Brauchen Almkühe bald Pampers?" mehr