Schäferlauf

Alles zum Schäferlauf in Bad Urach lesen Sie hier.

Schäferlauf-Vorfreude 2.0

Ab Montag gibt es auf der BGG-Webseite jeden Tag mediale Überraschungen. Bestückt durch Schüler, startet der Schäferlauf-Countdown.mehr

Ein letztes Mal: Ottmar Todtenhaupt verlässt die Bühne des Schäferlaufs

Dieser Schäferlauf wird sein letzter als Büttel sein. Nach 40 Jahren im „Amt“ übergibt Ottmar Todtenhaupt die Büttelschelle an seinen Nachfolger. Ein Bad Uracher Urgesteinmehr

Höherer Eintritt für Schäferlauf?

Der Technische Ausschuss empfiehlt eine moderate Erhöhung um einen Euro. Die erste seit sechs Jahren.mehr

Bilder & Videos

Der Schäferlauf und die unsichtbare Arbeit

Damit die Bad Uracher und ihre Gäste das Heimatfest feiern können, muss vieles zusammenlaufen. Das Organisationsteam hat alle Eventualitäten im Blick.mehr

Sportliche Schafe auf lichten Höh'n

Vielleicht war es einfach zu früh für die Schafe. Aus dem Pferch jedenfalls wollten sie zu Beginn des Leistungshütens nicht so recht. Da half nur Ruhe bewahren. Ein alter Kempe wie Herbert Schaible aus Aidlingen weiß das natürlich.mehr

Wichtige Verkehrsinformationen

Am Wochenende werden beim Schäferlauf in Bad Urach wieder Tausende auf den Straßen sein. Damit es zu keinem totalen Verkehrs- und Parkchaos kommt, hat die Stadt Bad Urach nun ein paar Hinweise herausgegeben.mehr

Jessica Speidel und Florian Sigler

Jessica Speidel und Florian Sigler bilden ein erfahrenes Kreisreiterpaar. Beim Schäferlauf 2013 gelang ihnen der Sieg beim Bechertanz. Eine Jury, bestehend aus mehreren Stadträten, erkannte ihnen den Preisgockel zu. Jessica ist 24 Jahre alt und gelernte Erzieherin.mehr

Schäferreigen: Öffentliche Hauptprobe

Der Schäferreigen lädt ein zur öffentlichen Hauptprobe am Donnerstag, 23. Juli, ab 19.30 Uhr auf dem Festplatz in der Zittelstatt. Die 16 Paare werden bei der Hauptprobe wie gewohnt von der Festmusik, der Blaskapelle aus Upfingen, begleitet.mehr

Aufbau des Festwagens

Der Albverein Gundelfingen nimmt mit seinem Festwagen Burgmühle am kommenden Sonntag am Schäferlauf in Bad Urach teil. Der Wagen wird am Donnerstag, 23. Juli, ab 14 Uhr hergerichtet. Hierzu werden noch dringend Helfer/Helferinnen benötigt. Treffpunkt ist um 14 Uhr in der Julius-Wizemann-Straße.mehr

Simone Hornberger und Felix Weber

Die Kreisreiter sind bereits im Schäferlauf-Einsatz: In der Schäferlies absolvierten sie bereits zwei Einsätze, der nächste erfolgt am Mittwoch. Fünf Paare stellt die Metzgerzunft traditionell, eines davon bilden in diesem Jahr Simone Hornberger (27) und Felix Weber (22).mehr

Wagen wird gemeinsam gestaltet

Der Albverein nimmt am Bad Uracher Schäferlauf am 26. Juli mit dem Wagen "Burgmühle" teil.mehr

Flohmarkt in Merzhausen

Wenn die alten Schäferlauf-Melodien erklingen, steigt die Vorfreude auf das große Uracher Heimatfest. Um die Wartezeit auf den Uracher Schäferlauf zu verkürzen, plant der Bad Uracher Verschönerungsverein am heutigen Samstag wieder einen Hock zum Schäferlauf.mehr

Das schönste Fest

Wenn es um den Schäferlauf geht, sind sich die Uracher einig: Es gibt kein schöneres Fest im ganzen Land. Vom Wahrheitsgehalt darf sich jeder selbst überzeugen, gefeiert wird vom 24. bis zum 27. Juli.mehr

Urach krönt neues Königspaar beim Schäferlauf

Die Uracher haben einen der schönsten Schäferlaufsonntage seit langem erlebt. In der Stadt und auf dem Festplatz drängten sich rund 40 000 Besucher, die einem neuen Königspaar zujubeln konnten.mehr

Beim Leistungshüten: Gerichtet und gewaschen

Was für ein Unterschied zum Leistungshüten von vor zwei Jahren. Damals standen die Zuschauer frierend mit den Händen in den Taschen auf dem Sportgelände in Wittlingen, trugen Öljacken, hatten Gummistiefel an, dachten, es sei November und fragten sich, was sie hier tun.mehr

Beim Schäferlauf: Der andere Tag

Vorbei ists mit der schönen Melodie des Martha-Marschs, vorbei mit dem Gesang "Sist Schääferlauf!" vorbei mit diesem Gefühl, alle feiern ein nie enden wollendes Fest. Der Freudentaumel dieser Tage hat also ein Ende.mehr

Zehntausende Besucher beim Schäferlauf in Bad Urach

Das größte Heimatfest der Region hat am Sonntag mehrere zehntausend Besucher nach Bad Urach gelockt. Bei Kaiserwetter zog der kleine Festzug auf den historischen Marktplatz. Der große Festzug startet pünktlich um 11 Uhr mit 2400 Teilnehmern.mehr

Der Schäferlauf kann kommen

Donnernder Applaus nach über zehn Minuten Höchstleistung: Der Schäferreigen hat seine Bewährungsprobe am Donnerstag vor rund 2000 sachkundigen Zuschauern in der Zittelstatt mit Bravour bestanden.mehr

Oase der Ruhe direkt an der B 28

Um die Wartezeit auf den Schäferlauf am nächsten Wochenede zu verkürzen, hatte der Bad Uracher Verschönerungsverein am Samstag wieder zu einem Schäferlauf-Hock in seiner Anlage "Merzhausen" an der B 28 eingeladen, und viele Gäste kamen.mehr

Die Kreisreiterpaare, Teil 4

Die Bad Uracherin Jessica Speidel (22) und Florian Sigler (29) aus Upfingen bilden ein erfahrenes Kreisreiterpaar.mehr

Die Kreisreiterpaare, Teil 3

Vanessa Rieck aus Böhringen und Jacob Stanger aus Gächingen sind beide 19 Jahre alt.mehr

Die Kreisreiterpaare, Teil 2

Franziska Weber (17) und Alexander Hummel (18) sind beide erstmals als Metzgermädchen und Kreisreiter beim Schäferlauf dabei.mehr

Die Kreisreiterpaare, Teil 1

Die 25-jährige Simone Hornberger und Felix Weber (20) stammen aus Bad Urach.mehr

Leistungshüten beim Schäferlauf

Am Samstag findet ab 7.30 Uhr das diesjährige Leistungshüten beim Sportplatz in Bad Urach-Wittlingen statt.mehr

Das Programm des 141. Schäferlaufs

Festplatz Turngarten Freitag, 19. Juli, 19.30: Großer Schäferlaufabend im Zelt Samstag, 20. Juli, Einlass 18 Uhr: Livemusik mit der Gruppe "Wirtschaftswunder" Sonntag, 21. Juli, Blasmusik Montag, 21.mehr

Tierischer Spaß ist garantiert

In Bad Urach gibt es nichts zu meckern, denn die mehr als 300 bunten Schafe auf der neuen Schäfchenwiese am Ortseingang sind lautloser Hingucker als Ankündigung für den Schäferlauf.mehr

Ein Prosit auf den Schäferlauf

Nun sind die Uracher endgültig vom Schäferlauf-Fieber infiziert, zum Festbier-Fassanstich gabs das Heimatfest im Kleinen: mit Kreisreiter-Paaren, Schäfermusik, Reigen und dem Ensemble der "Schäferlies".mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo