"Wir lesen – junior"

Alles rund um das SÜDWEST PRESSE-Projekt „Wir lesen – junior“

Sportlich unterwegs

Im Juni besuchten zehn Schüler der Bolbergschule Willmandingen das Leichtathletik-Kreisfinale von "Jugend trainiert für Olympia". Daran nahmen insgesamt 1070 Schüler der Klassen 3 und 4 der Grundschulen aus dem Kreis Reutlingen und Tübingen teil. Der Wettbewerb findet jedes Jahr statt.mehr

Wettkampf um ersten Platz

Beim Lichtensteinlauf waren 80 Staffeln aus sechs Vereinen am Start. Bei den jüngeren Teilnehmern mussten sechs Mal 75 Meter bewältigt werden und bei den Erwachsenen 200, 400 und sogar 800 Meter. Am wichtigsten war es, bei der Übergabe das Staffelholz nicht herunterfallen zu lassen.mehr

Abschied nehmen gehört dazu

Das allerletzte Mal Koch-AG. Sechs Kinder und vier Erwachsene waren bei dem Abschiedstreffen der Koch-AG dabei. Dort gab es köstliches, gesundes Essen. Am Ende bekam jedes Kind einen Radiergummi. Als wir gehen mussten, waren fast alle Kinder traurig, weil die AG zu Ende war.mehr

Kniffliger Naturparcours

Im Juni fand auf dem Sportgelände in Oberlengenhardt ein Fahrradrennen statt. Um 9 Uhr begann für alle Altersklassen der Techniktrail. Es war ein kniffliger Naturparcours mit anschließendem Slalomkurs. Kurz darauf begann das XC Rennen.mehr

Den eigenen Wermut pflanzen

Im März besuchte die Klasse 3 und 4 der Bolbergschule einen Biogärtner in Gomaringen. Dort zeigte er seine Gärtnerei. In seinem Gewächshaus gab es Kraut, dass die Kinder es seinen Hasen und Hühnern. Zum Schluss durften alle Kinder ihren eigenen Wermut pflanzen.mehr

Zaubertränke gebraut

Ich war vom 24. bis 26. Juni auf dem Fuchsfarmfestival. Am ersten Abend haben wir Spiele gemacht und einen Harry Potter-Film geguckt. Ich habe mit meiner Freundin in einem Zelt übernachtet. In dieser Nacht gab es ein starkes Gewitter. Ich hatte große Angst.mehr

Ausflug in den Moviepark

Im Mai war ich mit meiner Oma, meinem Opa, meinen Geschwistern und fünf Freunden im Moviepark Bottrop Kichhellen. Dort waren viele Attraktionen zu sehen und Schauspieler, die Stunt-Shows präsentiert haben. Sponge Bob und Patrick waren auch zu sehen.mehr

Auf dem Jahresfest

In Reutlingen war das Jahresfest der Bruderhaus Diakonie.mehr

Ein Tag in der Hofkäserei

Die Klasse 3/4 der Bolbergschule ist im Juni zur Hofkäserei gegangen und durfte dort selbst Käse herstellen. Die Schüler konnten verschiedene Käsesorten probieren. Anschließend hatte der Bauer etwas über Getreide erklärt. Zum Schluss konnten die Schüler auf die Weide zu den Büffeln.mehr

Hochwasser am Bodensee

Am 19. Juni gab es am Bodensee Hochwasser. Die Urlauber berichten, dass Wege und Wiesen unter Wasser standen. Manche Vorzelte waren kaputt. Durch den vielen Regen stieg der Wasserspiegel. Zum Glück wurde niemand verletzt.mehr

Berta, die flüchtende Kuh

Am Montag, 27. Juni, brach eine Kuh aus der Weide aus. Der Bauer wollte auf der Weide Wasser holen, dabei fiel ihm auf, dass seine Kuh Berta verschwunden war. Sie war durch ein Loch im Zaun entwischt. Sie wurde an einer Tankstelle erwischt und von der Polizei an einen Baum angebunden.mehr

Workshop mit Skipping Hearts

Eine erfahrene Workshopleiterin von Skipping Hearts kam zu uns in die Bolberghalle. In zwei Schulstunden lernten wir, die Klasse 3 und 4 der Bolbergschule, die Grundtechniken des Seilspringens. Diese Sportart wird heutzutage von uns Kindern leider noch viel zu selten ausgeübt.mehr

Viel Spannung bei der DTM

Am 26. Juni fand das 74. DTM-Rennen am Norisring statt. Es ging heiß her unter den Konkurrenten Audi, BMW und Mercedes. Dabei siegte der Schweizer Nico Müller. Zum ersten Mal konnte er mit seinem Audi den Sieg holen.mehr

Kontakt

Annkathrin Rapp

Annkathrin Rapp
Projektmanagerin Schule
a.rapp@swp.de
0731/156 600

Sabine Krischeu

Sabine Krischeu
Teamassistenz Schule
s.krischeu@swp.de
0731/156 647

Content Management by InterRed GmbH Logo