Zwei weitere Siege fürs Selbstvertrauen

Dettinger Sportschützen zielsicher. Luftgewehrschützen weiter in Erfolgsspur. Keine Punkte mit dem Kleinkalibergewehr.

|

Mit zwei weiteren Siegen am zweiten Wettkampftag bestätigten die Dettinger Luftgewehrschützen ihre derzeit gute Form. Mit dem Kleinkalibergewehr konnten die Ermstäler aber trotz einer Leistungssteigerung nicht punkten.

Luftgewehr: Mit dem SV Jesingen hatten die Dettinger Schützen den direkten Verfolger als Gegner, der in dieser Wettkampfrunde ebenfalls noch ungeschlagen war. Auf Position eins kämpfte Jens Wahl gegen Manuel Götz. Nach der ersten Serie noch zwei Ringe im Hintertreffen, erschoss er sich in der zweiten Serie zwei Ringe Vorsprung. Freilich gab er in den beiden folgenden Serien jeweils einen davon wieder ab, sodass sie sich mit 369:369 zunächst unentschieden trennten. Auf Position zwei war Thomas Jäger gegen Daniel Ernst trotz einer Leistungssteigerung zum Ende des Wettkampfes letztlich chancenlos, sie trennten sich 369:375. Auf Position drei kam Oliver Schüle gegen Manuel Oswald zum Einsatz und lieferte mit 374:332 Ringen auch gleich eine hervorragende Wettkampfleistung ab. Auch Viktoria Ferenc, die auf Position vier gegen Sonja Lempenau antreten musste, holte sich mit konstant guten Schießserien mit 359:343 ihren Siegpunkt. Daniel Wälde hatte auf Position fünf gegen Luka Raisch von Beginn an die Nase vorn und überraschte mit einer 97er-Serie, der besten Wettkampfserie aller Schützen, zum Punktgewinn mit 371:357. Nun musste noch die erste Paarung in einem Stechen den Sieger ermitteln. Manuel Götz erzielte dabei eine Neun. Jens Wahl aber schoss gleich eine Zehn und holte damit den vierten Siegpunkt für Dettingen.

Nächste gegnerische Mannschaft waren die Schützen aus Holzmaden. Jens Wahl fand gegen Thomas Hauk zu alter Stärke zurück und sorgte mit 380:371 Ringen für einen sicheren Punktgewinn. Thomas Jäger schoss wechselhaft, konnte seine Begegnung gegen Heinrich Zulauf jedoch sicher mit 368:361 gewinnen. Auch Oliver Schüle tat sich gegen Sebastian Molter etwas schwerer, hielt diesen aber mit konstanten Serien auf Abstand und siegte am Ende mit 363:359. Viktoria Ferenc steigerte gegen Jörg Schopp ihre Leistung nochmals und sicherte sich mit 365:352 den Sieg. Daniel Wälde zeigte gegen Stefan Ortlieb eine ausgeglichene Schießleistung und gewann die Begegnung mit 364:195.

English Match: Am zweiten Wettkampftag hatten die Dettinger KK-Gewehrschützen die Mannschaft aus Hirrlingen zu Gast auf ihrer Schießanlage. Thomas Jäger setzte sich mit abermals 294 Ringen erneut an die Spitze seiner Mannschaftskollegen. Stefan Heisler war mit 292 Ringen nur wenig schlechter und Daniel Wälde überraschte an diesem Wettkampftag mit sehr guten 287 Ringen. Damit konnte sich die Dettinger Mannschaft auf insgesamt 873 Ringe steigern. Jedoch waren die Schützen aus Hirrlingen doch noch etwas besser in Form und brachten es auf 879 Ringe. Damit traten die Gäste aus dem Kreis Tübingen mit dem Sieg in der Tasche die Heimreise an. anjä

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Motorradfahrer verunglückt in Seeburger Steige

Ein Unfall auf der B 465  am frühen Montagabend forderte einen schwer verletzten Motorradfahrer. weiter lesen