Zwei Dettinger Talente debütieren erfolgreich

Im Bericht von den Baden-Württembergischen Swim-and-Run-Meisterschaften in Mengen übersah der Autor die Ergebnisliste der Schülerinnen A. Ausgerechnet in dieser Startklasse waren die beiden Schülerinnen Sarah Fritz und Helen Klarmann von der SG Dettingen am Start.

|
Erfolgreiches Duo der SG Dettingen/Erms beim jeweils ersten Start im Nachwuchscup des Baden-Württembergischen Triathlonverbandes: Helen Klarmann (links) und Sarah Fritz (rechts) waren mit ihrem Debüt durchaus zufrieden.  Foto: 

Im Bericht von den Baden-Württembergischen Swim-and-Run-Meisterschaften in Mengen übersah der Autor die Ergebnisliste der Schülerinnen A. Ausgerechnet in dieser Startklasse waren die beiden Schülerinnen Sarah Fritz und Helen Klarmann von der SG Dettingen am Start. Sie gaben ihr Debüt beim LBS-Nachwuchscupgeschehen des Baden-Württembergischen Triathlonverbandes. Ihre starken Leistungen bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften mit Rang elf durch Sarah Fritz und Rang 16 durch Helen Klarmann sollten als guter Auftakt in der für sie neuen Sportart nicht unerwähnt bleiben.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bewerbung mit heißer Nadel

Am 19. Dezember will der Rat darüber entscheiden, ob sich die Stadt um die Gartenschau 2027 bewirbt. Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. weiter lesen