Zum Auftakt setzt es nur Niederlagen

|

Zwei Eishockey-Nachwuchsteams der Spielgemeinschaft TSG Reutlingen/EC Eisbären Balingen hatten direkt am ersten Wochenende nach Trainingsbeginn ihre ersten Spiele auf dem Eis zu absolvieren – die Knaben sogar einen Doppelspieltag.

Zunächst genoss die Knabenmannschaft (Jahrgang 2004/2005) am Samstag Heimrecht in Reutlingen gegen die Spielgemeinschaft ESG Esslingen/Stuttgarter EC. Nach starkem Beginn mussten die Gastgeber im zweiten Drittel mehrere Gegentreffer in kurzer Zeit hinnehmen, hielten jedoch in einem starken letzten Drittel nochmal dagegen. Am Ende stand es 3:11 (1:3, 2:5, 0:3), die Tore erzielten Erick Bensel, Yannick Dobler und Aryan Koshravi.

 Am Sonntag spielten zuerst die Kleinschüler gegen den SC Bietigheim. Die Gäste hatten den schon viel länger auf dem Eis trainierenden Gegnern mit nur zwei Blöcken nichts entgegen zu setzen und mussten eine 0:34-Niederlage einstecken.

Im Anschluss durften die Knaben der SG EC Eisbären Balingen/TSG Reutlingen in Bietigheim aufs Eis. Nach schwachem Start im ersten Drittel erwachte der Kampfgeist und die beiden folgenden Drittel endeten knapp. Mit einem Ergebnis von 2:12 (0:7, 1:3, 1:2) war Trainer Andy Beck zwar nicht ganz zufrieden – wohl jedoch mit den Toren von Daniel Goss und Aryan Koshravi und der Moral der Mannschaft.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Regionalverband hat Bedenken

Der Verband Region Stuttgart hat sich kritisch zum geplanten Erlebnisfeld Heidengraben geäußert. Der Schutz eines regionalen Grünzugs erfordere ein Zielabweichungsverfahren. weiter lesen