Toller Wettbewerb stürzt ab

Die IGL Reutlingen ehrte ihre im Vergleich zu früheren Jahren nur noch sechs Teilnehmer des weltweit einzigartigen IGL-Cups 2013.

|

Beim Vielseitigkeits-Cup, mit in vier Kategorien ausgewählten Streckenlängen zwischen fünf und 42,195 Kilometern, wurde der sogenannte Age-grad-Wert zu Grunde gelegt. Der Wert, in Prozenten ausgedrückt, ergibt sich, indem die jeweils erzielte Wettkampfleistung ins Verhältnis zur jeweiligen Weltjahresbestleistung des selben Alters gesetzt wird. Mit einem Age-grad-Wert von 259,54 Prozent gewann Bernd Schenzle vor Sportwart Thomas Möck, der es auf 249,27 Prozent brachte. Horst Jägel wurde Dritter mit 248,09 vor Peter Klein mit 168,03 und Fritz Ziegelmüller mit 117,24 Prozent. Bei den Frauen hatte sich mit Gisela Kittelberger dieses Mal nur eine einzige Langstrecklerin beteiligt. Die 69-Jährige brachte es auf einen Age-grade-Wert von 200,39 Prozent.

Insgesamt gesehen ist der IGL-Cup, was seine Teilnehmerzahl anbelangt, am absoluten Tiefpunkt angelangt. Hatten sich einst mehr als 30 Hobbysportler beteiligt, waren es bei inzwischen dreifacher Mitgliederzahl 2011 noch 21, im Vorjahr deren 13, die sich daran beteiligt hatten. In diesem Jahr waren es trotz neuem Modus mit vorgeschriebenen Läufen in der nahen Umgebung nur noch bescheidene sechs, die ihre Laufergebnisse abgegeben hatten. Im Gegensatz zu einst, musste kein Marathon- oder Halbmarathon-Ergebnis mehr gemeldet werden, vier Ergebnisse über die Distanz von zehn Kilometer genügten.

Als Folge der mehr als schwachen Beteiligung denkt man bei der IGL Reutlingen nun daran, den Austragungsmodus abermals gravierend zu ändern. "Das letztere wollen wir für den IGL-Cup 2014 beibehalten, bestimmte Läufe wollen wir aber nicht mehr vorschreiben", heißt es bei den Grünhemden. Auch sollen die vier Wertungsläufe der Württembergischen Volkslauf-Mannschaftsmeisterschaften im Gegensatz zu diesem Jahr 2014 wieder einfließen dürfen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gesucht: Ideen und Investoren

Die Stadt will das Areal rund um den Ulrichsturm neu gestalten. Am Montag startet deswegen ein Architekten- und Investorenwettbewerb. weiter lesen