Stanger erfolgreich in Heubach

Im Rahmen des Mountainbike-Bundesligarennens "Bike The Rock" in Heubach wurden die Rennen der Altersklassen U9 bis U15 ausgetragen.

|

Jakob Stanger vom TSV Dettingen startete im mit 43 Fahrern größten Starterfeld des Tages in der Altersklasse U13 in Heubach auf der Ostalb. Der junge Dettinger wollte dieses sehr gut besetzte Rennen am Samstag als weiteren Formtest vor dem Beginn des Alb- Gold Juniors- Cups am 16. und 17. Mai in Römerstein-Böhringen nutzen. Aufgrund der Startaufstellung nach Alphabet musste der Ermstäler aus der vorletzten Startreihe ins Rennen gehen. Da das Rennen von sechs auf drei Runden verkürzt wurde, war ein guter Start unerlässlich, um sich vorne zu platzieren.

Mit einem starken Start konnte Jakob Stanger bereits auf den ersten Metern einige Fahrer überholen, bis er noch vor der ersten Kurve eine Schrecksekunde erlebte: ein Zuschauer hatte sich auf die Rennstrecke gestellt und zwang den Dettinger und die folgenden Fahrer zu Vollbremsungen sowie einigen waghalsigen Fahrmanövern.

Durch dieses unerwartete Hindernis wieder zurückgeworfen, setzte Jakob Stanger alles daran, sich Schritt für Schritt nach vorne zu arbeiten. Auf der verschlammten und kräftezehrenden Rennstrecke konnte sich der U13-Fahrer bereits in der ersten Runde auf Rang acht vorkämpfen. Bei der zweiten Zieldurchfahrt in Heubach wurde Jakob Stanger auf Platz fünf registriert, mit relativ geringem Abstand auf den Viertplatzierten.

In der dritten und letzten Rennrunde war jedoch Stangers Schaltung so mit Schlamm und Dreck zugesetzt, dass die Kette sprang und Schalten kaum noch möglich war. Der Ermstäler konnte nach einer Renndauer von 9:07 Minuten dennoch den fünften Platz halten und sogar noch ein paar Sekunden auf den Viertplatzierten aufholen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Jede Spende kann ein Menschenleben retten

Das Metzinger-Uracher Volksblatt/Der Ermstalbote, die Reutlinger Nachrichten und der Alb Bote sammeln für das Deutsche Rote Kreuz im Landkreis Reutlingen. weiter lesen